Steinunn Johannesdottir

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(4)
(0)
(1)
(0)

Lebenslauf von Steinunn Johannesdottir

Steinunn Jóhannesdóttir geboren 1948 in Akranes, Island, arbeitet als Regisseurin, Journalistin und Autorin in Reykjavík. Sie veröffenlichte neben mehreren Theaterstücke auch Kinderbücher, Biografien und Kurzgeschichte und legte nach sechsjähriger Recherchearbeit den auf historischen Geschehnissen basierenden Roman „Das sechste Siegel“ vor.

Bekannteste Bücher

Die Isländerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das sechste Siegel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das sechste Siegel" von Steinunn Johannesdottir

    Das sechste Siegel

    Lesenstattschlafen

    20. June 2009 um 18:31 Rezension zu "Das sechste Siegel" von Steinunn Johannesdottir

    Dieses Buch ist so faszinierend, da es auf einer historischen Begenheit beruht. Seeräuber aus Algerien und Marokko fallen an den Küsten Islands ein und verschleppen über 400 Personen nach Nordafrika. Dort werden diese Menschen auf dem Sklavenmarkt verkauft - viele sterben, andere werden nach langen Jahren der Sklaverei freigekauft und treten eine abenteurliche Heimreise an. Im Mittelpunkt des Romans steht Gudrid Simonarddottir und ihr kleiner SohnSölmund. Ein kurzer Abriss handelt von ihrem Leben auf Island Anfang des 17. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das sechste Siegel" von Steinunn Johannesdottir

    Das sechste Siegel

    Liisa

    07. May 2007 um 21:14 Rezension zu "Das sechste Siegel" von Steinunn Johannesdottir

    In »Das sechste Siegel« erzählt die isländische Schriftstellerin Steinunn Jóhannesdóttir die Geschichte von Gudríd, die zusammen mit ihrem kleinen Sohn von Freibeutern von den Westmänner-Inseln verschleppt und in Algier als Sklavin verkauft wird. Es dauert neun Jahre, bis sie im Auftrag des dänischen Königs freigekauft wird und sich auf die lange beschwerliche Reise nach Hause begeben kann. Ihren Sohn, der inzwischen für die Janitscharen rekrutiert worden ist, muss sie zurücklassen. Und irgendwann auf der langen Heimreise wird ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks