Stella Bettermann

 3,5 Sterne bei 97 Bewertungen
Autorenbild von Stella Bettermann (© Bastei Lübbe Verlag)

Lebenslauf von Stella Bettermann

Stella Bettermann wurde 1963 in München als Tochter eines Deutschen und einer Griechin geboren. Nach dem Abitur studierte sie Sozialpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Ihre Arbeit als Journalistin begann sie 1989 für die Frauenmagazine Elle und Freundin. Später war sie Ressortleiterin für BUNTE. Anschließend und bis heute schreibt sie für das Magazin Focus im Ressort Modernes Leben/Entertainment. Ihr Debüt veröffentlichte sie 1001 mit »Mama solo! Das Rettungsbuch für Single-Mütter« – wohl mit einer gesunden Portion eigener Erfahrungswerte die sie seit 1995 als alleinerziehende Mutter sammeln konnte. Zuletzt erschien von ihr »Ich mach Part mit Sirtaki: Wie ich in Deutschland meine griechischen Wurzeln fand«. Bettermann lebt mit ihrem Sohn in München.

Alle Bücher von Stella Bettermann

Cover des Buches Ich trink Ouzo, was trinkst du so? (ISBN: 9783404616664)

Ich trink Ouzo, was trinkst du so?

 (52)
Erschienen am 19.04.2010
Cover des Buches Ich mach Party mit Sirtaki (ISBN: 9783404616268)

Ich mach Party mit Sirtaki

 (10)
Erschienen am 13.04.2011
Cover des Buches Griechisches Geheimnis (ISBN: 9783548289090)

Griechisches Geheimnis

 (9)
Erschienen am 12.05.2017
Cover des Buches Griechischer Abschied (ISBN: 9783548286549)

Griechischer Abschied

 (9)
Erschienen am 08.05.2015
Cover des Buches Griechische Begegnung (ISBN: 9783548286556)

Griechische Begegnung

 (6)
Erschienen am 13.05.2016
Cover des Buches Mama ante portas (ISBN: 9783547711301)

Mama ante portas

 (1)
Erschienen am 01.09.2007
Cover des Buches Griechische Gefahr (ISBN: 9783548289106)

Griechische Gefahr

 (0)
Erschienen am 11.05.2018

Neue Rezensionen zu Stella Bettermann

Cover des Buches Gebrauchsanweisung für die griechischen Inseln (ISBN: 9783492277426)sabatayn76s avatar

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für die griechischen Inseln" von Stella Bettermann

‚Ich reise nicht erst seit gestern auf die Inseln. Ich fühle mich in ihnen verwurzelt.‘
sabatayn76vor 5 Monaten

‚Ich reise nicht erst seit gestern auf die Inseln. Ich fühle mich in ihnen verwurzelt.‘ (Seite 13)

Stella Bettermann erzählt in ihrer ‚Gebrauchsanweisung für die griechischen Inseln‘ von Architektur und Landschaft, Fähre und Seefahrernation, Segeln und Meltemi, Streik und Autoreise, Sicherheitsgurt und Alkoholkonsum, Hochkulturen und Mythologie, Römischem Reich und Byzanz, Osmanischem Reich und Weltkriegen, Bürgerkrieg und Gastarbeitern, Sirtaki und Kalamatianos, Militärdiktatur und Zypern, Schuldenkrise und Arbeitslosigkeit, Moria und Massentourismus, Rhodos und Kos, Samos und Korfu, Lesbos und Ägina, Weihnachten und Fasching, Gyros und Bohnensuppe.

Ich war noch nie in Griechenland, das Land steht aber schon lange auf meiner Reise-To-do-Liste, und das Buch von Bettermann macht große Lust auf die griechischen Inseln.

Die Gebrauchsanweisung ist unterhaltsam und informativ. Ich habe hier viel über Land und Leute erfahren, und viele der Informationen hat man nicht schon in x Reiseführern gelesen.

Zudem ist Bettermanns Gebrauchsanweisung sehr stimmungsvoll, und durch die vielen persönlichen Anekdoten und die spannenden Details ist das Buch nicht nur amüsant, sondern vermittelt sehr viel Wissen für alle, die von Griechenland träumen möchten oder eine konkrete Reise planen.

Gefallen hat mir auch, dass Bettermann - natürlich - die bekanntesten Inseln vorstellt, ihre Aufmerksamkeit aber auch weniger bekannten und weniger touristischen Orten widmet.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Gebrauchsanweisung für die griechischen Inseln (ISBN: 9783492277426)Sikals avatar

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für die griechischen Inseln" von Stella Bettermann

3054 Gründe für Griechenland
Sikalvor 7 Monaten

Wer noch nie in Griechenland war, weiß nicht was bis jetzt versäumt wurde. Für unsere Familie steht Griechenland immer an erster Stelle, wenn es um die Urlaubsplanung geht. Vieles haben wir bereits erkundet, vieles haben wir uns noch vorgenommen. Manche Inseln besuchen wir immer wieder, während wir andere links liegen lassen. Doch jede Insel hat ihr eigenes Flair und egal ob Karpathos, Kefalonia, Ithaka, Mykonos, Zakynthos – überall findet man Besonderheiten, die man auch nach Jahren noch Revue passieren lässt.

 

Die Autorin und Halbgriechin Stella Bettermann zeigt uns IHR Griechenland und lädt uns ein, mehr oder weniger bekannte Inseln kennenzulernen und die Besonderheiten hervorzukehren. Nicht nur touristische Highlights (die man anscheinend gesehen haben muss) sondern auch viele Geheimtipps zeigt sie auf. Sie erzählt von Feiern und Festen, von Katzen, von Stränden, vom autofreien Hydra, von Kunst und Kultur oder auch von weißen Häuserfronten, die man so typisch für Griechenland nimmt und die doch nicht überall Standard sind.

 

Viele Gründe gibt es, um Griechenland zu erkunden – und jeder findet wohl für sich den einen, den wichtigsten. Für uns ist Kefalonia eine besondere Insel, weil wir dort Menschen kennengelernt haben, die uns ein klein wenig das Gefühl vermitteln, immer wieder nach Hause zu kommen. Doch die Autorin hat mir viele andere Gründe gezeigt, warum es sich lohnen kann, eine Insel (die man vielleicht noch nicht kennt) zu entdecken. Gerne vergebe ich für diese Reise 5 Sterne.

Kommentare: 1
2
Teilen
Cover des Buches Gebrauchsanweisung für die griechischen Inseln (ISBN: 9783492277426)Keinohrhases avatar

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für die griechischen Inseln" von Stella Bettermann

Griechenland mal anders
Keinohrhasevor 9 Monaten

Ein schöner und detaillierter Ratgeber für die griechischen Inseln. Dabei werden sowohl die Geschichte und Kultur Griechenlands als auch einige der wundervollen Inseln vorgestellt und beleuchtet. Für Menschen, die sich für einen Griechenland Urlaub interessieren, aber nicht wissen, wohin in Griechenland sie reisen/fliegen sollen, ist dieses Buch eine tolle Hilfe. Darin findet man die Griechischen Inseln die besser oder eben weniger gut zu einem passen. Der etwas andere Reiseführer. Top.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 155 Bibliotheken

auf 14 Wunschzettel

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks