Stella Conrad

 4,1 Sterne bei 108 Bewertungen
Autorin von Die Tortenkönigin, Die Küchenfee und weiteren Büchern.
Autorenbild von Stella Conrad (©Privat)

Lebenslauf von Stella Conrad

Stella Conrad ist ein Pseudonym der Autorin Brenda Stumpf, die auch als Lotte Minck oder als Frau Keller (von Auerbach & Keller) aktiv ist. Stella Conrad steht für humorvolle Romane mit authentischen Heldinnen, die - bei allen Widrigkeiten ihres Lebens - ihren Humor nicht verlieren, auch wenn es ihnen manchmal nicht leichtfällt.

Alle Bücher von Stella Conrad

Cover des Buches Die Küchenfee (ISBN: 9783955205447)

Die Küchenfee

 (35)
Erschienen am 29.04.2014
Cover des Buches Die Tortenkönigin (ISBN: 9783956741609)

Die Tortenkönigin

 (36)
Erschienen am 01.01.2014
Cover des Buches Die Glücksköchin (ISBN: 9783958247536)

Die Glücksköchin

 (23)
Erschienen am 21.02.2018
Cover des Buches Blindflug (ISBN: 9783955205478)

Blindflug

 (10)
Erschienen am 25.02.2014
Cover des Buches Blindflug (ISBN: 9783956742101)

Blindflug

 (0)
Erschienen am 01.01.2014
Cover des Buches Der Feind an meinem Tisch (ISBN: 9783958245334)

Der Feind an meinem Tisch

 (0)
Erschienen am 02.05.2016
Cover des Buches Die Glücksträumerin: Roman (ISBN: B00I80UYHI)

Die Glücksträumerin: Roman

 (0)
Erschienen am 08.07.2019

Neue Rezensionen zu Stella Conrad

Inhalt

Wenn das Leben dir Zitronen gibt – koche ein Sternemenü daraus! Lilli fühlt sich wie von Fortuna geküsst: Wenn sie nicht gerade Erfolge mit ihrem Catering-Service »Lillis Schlemmerei« feiert, kann sie auf einem Bio-Bauernhof Frühlingsluft schnuppern – und nebenbei noch ihrem gutaussehenden Freund Mike bei der Gartenarbeit über die Schulter schauen. Doch wer keine Probleme hat, der sucht sich welche: Lillis Plan, Mikes leerstehende Scheune in ein Gourmet-Restaurant zu verwandeln, entpuppt sich unversehens als organisatorische Vollkatastrophe. Und obwohl die Köchin als Mittelpunkt einer chaotischen Familie eigentlich genug Übung mit den Brandherden des Lebens haben sollte, geht es plötzlich gehörig rund!


Fazit

Der schreibstil ist leicht zu lesen. Lilli und Mike sind ein schönes Paar doch leider ist hier nicht alles so einfach wie sie sich das erhofft. Fast alle aus der Familie wünscht sich das sie zu ihrem ex zurück geht. Als dieser eine Unfall hat muss sie alles liegen lassen. Das ist eher unrealistisch und sehr egoistisch von ihrem ex. Leider bleibt es nicht bei diesem Problem allein. Zum Glück hat sie gute Freunde die ihr helfen. Öfters hätte ich an Lilli auf den Tisch gehauen vor allem beim. Verhalten von lillis Tochter und ihrem ex. Von mir gibt es 3,5 Sterne. 

Kommentieren
Teilen

Das Glück der Küchenfee/Band 2 der Dilogie 

Stella Conrad 

FRAUENROMAN 

UNBEZAHLTE WERBUNG/REZIEXEMPLAR 


Auch die Fortsetzung konnte bei mir punkten.

Beim Cover hat man sich sehr viel Mühe gegeben,  das gefällt mir. 

Der Erzählstil ist sowas von flüssig und bildhaft, dass auch hier ein Pageturner wartet. 


Die Figuren behalten alle ihre Liebenswürdigkeit wie auch im ersten Band. Wenn auch mitunter der eine oder andere man am liebsten an die Wand klatschen mag. 


Was auf mich etwas unglaubwürdig geklungen hat, war die Sache mit dem Ex-Mann, der plötzlich nach einem Unfall plötzlich wieder von der Ex- Frau gepflegt wurde, weil eine Pflegerin ganz viel Geld gekostet hätte, doch bisher achtete er nie aufs Geld. Ein bisschen komisch das Ganze, zuweilen besagte Ex Frau auch zu gutmütig ist. 


Insgesamt hat mich die Geschichte sehr gefesselt und war natürlich neugierig wie die Figuren sich weiter entwickeln würden. 


Dieses und Band 1 haben auf alle Fälle meine Leseempfehlung. 


Kommentieren
Teilen

Lilli ist zu gut für diese Welt.

Die Köchin genießt ihren beruflichen Erfolg und die Beziehung zu ihrem neuen Freund Mike. Aber gutmütige Menschen werden leider häufig ausgenutzt und so ergeht es auch Lilli und plötzlich gerät ihr gesamtes Glück ins Wanken.

Stella Conrad, die auch unter anderen Namen Bücher veröffentlicht, gehört zu meinen Lieblingsautorinnen und schafft es immer wieder, dass die Protagonisten aus den Büchern heraustreten und für mich reale Menschen werden. Ich fühle mit ihnen, rege mich auf, ergreife Partei. Und um es mal ganz offen zu sagen: diesem Armin würde ich ganz gerne mal in den Hintern treten 🤣

Der Humor kommt in diesen Geschichten nie zu kurz. Allein wie Lilli das Stöckchen für die Hunde wirft und deren Reaktion darauf, einfach nur urkomisch.

Ich habe mich wieder herrlich amüsiert, neue Freunde gewonnen und seltsamerweise jetzt unheimlich Appetit auf Rhabarberkuchen 😉

5 Sterne für „Das Glück der Küchenfee“, welches ich sehr gerne weiterempfehle.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe LeserInnen,

sind alle Fernsehköche wirklich echte Köche?

Diese Frage stellte ich mir eines Tages, während ich einer Kochsendung zusah. Was, wenn einige von ihnen nur Koch-Darsteller wären? So wie Melina Miller, Schauspielerin mit stockender Karriere, die eines Tages die Rolle ihres Lebens angeboten bekommt: Mit allen Mitteln des Marketings soll sie zur Starköchin im TV aufgebaut werden. Dass Melina nicht kochen kann, ist kaum von Belang, denn Luke, der stets schlechtgelaunte, abgehalfterte Ex-Starkoch, steht als Coach bereits in den Startlöchern.

Da Melina nicht nur Geld, sondern dank ihres desolaten Privatlebens auch dringend eine Veränderung braucht, nimmt sie das Angebot spontan an. Leider hat sie beim Casting nicht erwähnt, dass sie seit einem Unfall weder schmecken noch riechen kann, was Luke natürlich auf Dauer nicht verborgen bleibt. Trotz ihrer ständigen Streitigkeiten müssen die beiden sich zusammenraufen und eine Lösung finden, um das Projekt nicht zu gefährden …

Turbulent, rasant und witzig – die „Geständnisse einer Fernsehköchin“.

Ich möchte euch gerne zu einer Leserunde meines neuen Romans einladen und freue mich auf euer Feedback und eure Rezensionen. Gemeinsam mit dotbooks gibt es insgesamt 15 Exemplare des Romans als eBook zu gewinnen.

Zunächst habe ich aber noch eine Frage an euch:

Was meint ihr, versteckt sich zwischen unseren bekannten Fernsehköchen vielleicht auch ein Schauspieler?

Ich freue mich auf die Leserunde mit euch!

Eure Stelle Conrad

166 BeiträgeVerlosung beendet
Alle Fans humor- und gefühlvoller Geschichten lade ich herzlich zu dieser eBook-Leserunde ein: Lernt Köchin Lilli kennen, die ihren Gatten dabei erwischt, dass er an fremden Töpfen nascht ... ausgerechnet mit ihrer Chefin. Sie wirft ihn raus und steht ohne Job da - aber lässt Lilli sich davon unterkriegen? Natürlich nicht! Mit zwei pubertierenden Töchtern startet sie noch einmal durch und erfindet sich - und ihren Beruf - ganz neu. Aber wie langweilig wäre das Leben, wenn alles reibungslos und nach Plan liefe ... 
174 BeiträgeVerlosung beendet
AnneMayaJannikas avatar
Letzter Beitrag von  AnneMayaJannikavor 8 Jahren

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 144 Bibliotheken

von 51 Leser*innen aktuell gelesen

von 4 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks