Stella Conrad

 4.1 Sterne bei 92 Bewertungen
Autorin von Die Tortenkönigin, Die Küchenfee und weiteren Büchern.
Stella Conrad

Lebenslauf von Stella Conrad

Stella Conrad ist ein Pseudonym der Autorin Brenda Stumpf, die auch als Lotte Minck oder als Frau Keller (von Auerbach & Keller) aktiv ist. Stella Conrad steht für humorvolle Romane mit authentischen Heldinnen, die - bei allen Widrigkeiten ihres Lebens - ihren Humor nicht verlieren, auch wenn es ihnen manchmal nicht leichtfällt.

Alle Bücher von Stella Conrad

Sortieren:
Buchformat:
Die Tortenkönigin

Die Tortenkönigin

 (32)
Erschienen am 26.05.2014
Die Küchenfee

Die Küchenfee

 (21)
Erschienen am 29.04.2014
Die Glücksköchin

Die Glücksköchin

 (20)
Erschienen am 27.06.2016
Die Küchenfee

Die Küchenfee

 (10)
Erschienen am 07.07.2008
Blindflug

Blindflug

 (9)
Erschienen am 25.02.2014
Blindflug

Blindflug

 (0)
Erschienen am 01.01.2014
XXL-Leseprobe: Die Küchenfee

XXL-Leseprobe: Die Küchenfee

 (0)
Erschienen am 06.05.2014
Die Küchenfee & Blindflug

Die Küchenfee & Blindflug

 (0)
Erschienen am 29.07.2015

Neue Rezensionen zu Stella Conrad

Neu
anke3006s avatar

Rezension zu "Die Glücksköchin" von Stella Conrad

Schauspielerin oder Köchin
anke3006vor 3 Monaten

Melina ist Schauspielerin – na ja, zumindest „eigentlich“. Tatsächlich läuft ihre Karriere alles andere als gut und ihre Agentin droht, sie vor die Tür zu setzen. Deswegen stürzt sich Melina mit Feuereifer in das nächste Casting und bekommt prompt den Job: Sie soll die neue Star-Fernsehköchin mimen. Das Problem dabei? Sie kann überhaupt nicht kochen und seit einem Unfall noch dazu weder schmecken noch riechen. Ob der grummelige Koch Luke, der Melina als Coach zur Seite gestellt wird, ihr in dieser vertrackten Lage noch helfen kann? Ich mag Stella Conrad und ihre Art zu erzählen. Die ganze Situation um Melina ist chaotisch und es kann nur schiefgehen. Durch den lockeren Erzählstil kommt man beim Lesen aus dem Grinsen nicht mehr heraus. Ob es um Einschaltquoten und vorherbestimmte Gewinner geht oder das private Melina-Chaos, der Leser ist mit dabei. Ein schöner Roman für zwischendurch.

Kommentieren0
13
Teilen
anke3006s avatar

Rezension zu "Die Küchenfee" von Stella Conrad

Kochen geht immer
anke3006vor 6 Monaten

Armin sah mit seinem treuherzigen Hundeblick auf, den sie immer so liebenswert gefunden hatte. »Setz dich doch zu mir, Lilli. Lass uns reden.« Delikate Orangensauce zur Entenbrust, zartschmelzende Mousse au Chocolat zum Dessert – das alles zaubert Spitzenköchin Lilli im Handumdrehen. Aber als sie den eigenen Mann in flagranti mit ihrer Chefin ertappt, kocht sie über und wirft ihn kurzerhand raus. Ohne Job und doppelten Boden fängt Lilli mit ihren beiden pubertierenden Töchtern noch einmal ganz von vorne an. Denn so schnell lässt sich Lilli nicht unterkriegen. Ich mag die Komödien der Autorin, und nicht nur als Stella Conrad. Die Figuren sind ganz normale Leute von nebenan, keine Superhelden oder durchgeknallte, das mag ich. Der Stil ist witzig und locker. Genau das richtige für zwischendurch. Und das Wichtigste! Es gibt noch tolle Rezepte im Anhang.

Kommentieren0
5
Teilen
anke3006s avatar

Rezension zu "Die Tortenkönigin" von Stella Conrad

Paris - oder doch lieber ländlich-sittlich ?!?
anke3006vor 6 Monaten

Während Konditorin Helene noch ihre Hochzeitstorte dekoriert, nascht ihr Verlobter bereits an anderen süßen Dingern. Schockiert beendet Helene die Beziehung und … tja, was nun? Es bleibt ihr nichts anders übrig, als in das kleine, verschlafene Dorf ihrer Eltern zurückzukehren. Doch wie soll sie in diesem Nest jemals mit ihren ausgefallenen Tortenkreationen erfolgreich sein? Ihre große Karriere hat sie sich jedenfalls anders vorgestellt! Wenigstens etwas Gutes hat die Situation: Vor neuem Herzschmerz ist Helene hier auf jeden Fall sicher … oder? Auch hier hat Stella Conrad wieder ganz normale Figuren mit ihrem ganz normalen Leben und Träumen. Wunderbar verknüpft die Autorin Situationskomik mit kleinen Alltagsdramen. Der locker-leichte Schreibstil lässt den Leser kurzweilig den grauen Alltag vergessen.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
StellaConrads avatar

Liebe LeserInnen,

sind alle Fernsehköche wirklich echte Köche?

Diese Frage stellte ich mir eines Tages, während ich einer Kochsendung zusah. Was, wenn einige von ihnen nur Koch-Darsteller wären? So wie Melina Miller, Schauspielerin mit stockender Karriere, die eines Tages die Rolle ihres Lebens angeboten bekommt: Mit allen Mitteln des Marketings soll sie zur Starköchin im TV aufgebaut werden. Dass Melina nicht kochen kann, ist kaum von Belang, denn Luke, der stets schlechtgelaunte, abgehalfterte Ex-Starkoch, steht als Coach bereits in den Startlöchern.

Da Melina nicht nur Geld, sondern dank ihres desolaten Privatlebens auch dringend eine Veränderung braucht, nimmt sie das Angebot spontan an. Leider hat sie beim Casting nicht erwähnt, dass sie seit einem Unfall weder schmecken noch riechen kann, was Luke natürlich auf Dauer nicht verborgen bleibt. Trotz ihrer ständigen Streitigkeiten müssen die beiden sich zusammenraufen und eine Lösung finden, um das Projekt nicht zu gefährden …

Turbulent, rasant und witzig – die „Geständnisse einer Fernsehköchin“.

Ich möchte euch gerne zu einer Leserunde meines neuen Romans einladen und freue mich auf euer Feedback und eure Rezensionen. Gemeinsam mit dotbooks gibt es insgesamt 15 Exemplare des Romans als eBook zu gewinnen.

Zunächst habe ich aber noch eine Frage an euch:

Was meint ihr, versteckt sich zwischen unseren bekannten Fernsehköchen vielleicht auch ein Schauspieler?

Ich freue mich auf die Leserunde mit euch!

Eure Stelle Conrad

Zur Leserunde
StellaConrads avatar
Alle Fans humor- und gefühlvoller Geschichten lade ich herzlich zu dieser eBook-Leserunde ein: Lernt Köchin Lilli kennen, die ihren Gatten dabei erwischt, dass er an fremden Töpfen nascht ... ausgerechnet mit ihrer Chefin. Sie wirft ihn raus und steht ohne Job da - aber lässt Lilli sich davon unterkriegen? Natürlich nicht! Mit zwei pubertierenden Töchtern startet sie noch einmal durch und erfindet sich - und ihren Beruf - ganz neu. Aber wie langweilig wäre das Leben, wenn alles reibungslos und nach Plan liefe ... 
AnneMayaJannikas avatar
Letzter Beitrag von  AnneMayaJannikavor 4 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 108 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks