Stella J Jones

 5 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Stella J Jones

Der Schlechte-Laune-Bär

Der Schlechte-Laune-Bär

 (5)
Erschienen am 01.01.2016
Bella, Ben und das große Geschenk

Bella, Ben und das große Geschenk

 (3)
Erschienen am 23.06.2016

Neue Rezensionen zu Stella J Jones

Neu
anja_bauers avatar

Rezension zu "Der Schlechte-Laune-Bär" von Stella J Jones

Jeder hat mal einen schlechten Tag
anja_bauervor 2 Jahren

Der schlechte Laune Bär

Trotz schlechten Wetters hat der Bär schlechte Laune. Angefangen von den zu großen Stiefeln grummelt er den ganzen Weg über vor sich hin und steckt die ganzen Tiere mit seiner schlechten Laune an.  Und dann fängt es auch noch an zu regnen. Dabei wollte die Maus ihm eine Freude machen und ihm ein Kuchen vorbei bringen.

Einen schlechten Tag, das kennt jeder und hat ihn schon mal erlebt. Das Bilderbuch verdeutlicht, dass man mit schlechter Laune viel mehr schlechte Laune verbreiten kann. Es zeigt und, wie ansteckend so eine schlechte Laune ist. Aber dieses Buch über den schlechte Laune Bär zeigt auch, wie man mit dieser Laune umgehen kann. Und das es manchmal einen kleinen Schritt braucht um dieses Gefühl positiv umzukehren.  Wichtig sind dabei auch Entschuldigungen. Und zusammen ist dann der Tag gleich wieder schöner.

Die Geschichte eignet sich gut zum Vorlesen. Leider habe ich keine eigenen Kinder, aber ich habe dieses Buch gelesen, weil ich manchmal mit schlechter Laune schon aufstehe. Außerdem war der Sohn einer Bekannten da, dem ich das Buch vorgelesen habe. Leon war begeistert von den Bildern und hat immer wieder neues entdeckt – mal eine Biene, mal einen Käfer. Und auch die anderen Tiere fand er toll. Die Geschichte selber hat ihn auch angesprochen und er hat dann gesagt, dass man nicht immer nur schlechte Laune haben sollte, sondern auch gute, um da die andere mit anzustecken. Der Text ist kurz genug, um nicht zu langweilen. Das ist nämlich bei Leon schnell der Fall. Die Bilder jedenfalls sind sehr detailliert und liebevoll .gezeichnet und

Für kleine Kinder ist das ein sehr schönes Vorlesebuch, das ich gern weiterempfehlen kann. Gerade auch, wenn mal wieder so ein Tag ist, wo man grundlos schlechte Laune hat.



Kommentieren0
2
Teilen
Traeumerin109s avatar

Rezension zu "Bella, Ben und das große Geschenk" von Stella J Jones

Ein wirklich großes Geschenk
Traeumerin109vor 2 Jahren

Eine sehr schöne Geschichte über zwei Freunde, die einander etwas schenken wollen und dafür beide ein großes Opfer bringen. Und das ist eigentlich das größte Geschenk von allen. Beide freuen sich einfach viel mehr darüber, dem anderen eine Freude machen zu können, als dass sie traurig sind, selbst etwas verloren zu haben. Ein Kinderbuch, welches sehr schön vermittelt, was der Sinn hinter einem Geschenk ist. Und die beiden kleinen Bären sind einfach unglaublich niedlich und sprechen Kinderherzen an.

Es ist auch eine schöne Geschichte zur Weihnachtszeit, denn die Bilder sind sehr stimmungsvoll, ohne überladen zu wirken. Die Textmenge ist angemessen für Kinder.

Kommentieren0
1
Teilen
heaven4us avatar

Rezension zu "Bella, Ben und das große Geschenk" von Stella J Jones

Zwei Bären und die Wichtigkeit von Freundschaft
heaven4uvor 2 Jahren

Bella und Ben sind beste Freunde. Bald steht Weihnachten vor der Tür und sie wollen einander beschenken. Doch das ist gar nicht so leicht, nach langem Suchen findet jeder doch ein Geschenk für den Anderen. Aber dafür müssen sie sich von ihren geliebten Spielzeugen trennen – ob sie das bereuen werden?


Dieses Buch beschreibt wunderbar, wie wichtig Freundschaft ist und was man alles bereit ist für den anderen zu geben. Was macht es schon, wenn ich für meinen Freund „das letzte Hemd“ gebe, wenn ich meinem Freund damit eine große Freude machen kann. Hier können die Kinder lernen, dass man nicht immer nur an sich denken soll, sondern dass Freundschaft sich meist auszahlt – natürlich nicht immer materiell, sondern auch um gut miteinander auszukommen.


Die Bilder sind sehr schön gezeichnet, so dass Kinder gut erkennen können was gemeint ist. Der Text ist dem Alter angemessen, so dass sie nicht zu lange zuhören müssen. Die Bilder sprechen doch auf vielen Seiten für sich und laden zum stöbern und selbst entdecken ein. Meine beiden Kindern haben aufmerksam zugehört und sich über die Bilder gefreut. Sie waren sehr erstaunt, dass die Bären sich einfach von ihrem Spielzeug getrennt haben nur um dem anderen eine Freude zu machen. Für größere Kindergartenkinder bietet diese Geschichte daher auch einen Einstieg in ein gutes Gespräch über die Wichtigkeit von Freundschaft und Selbstlosigkeit.


Wer ein Weihnachtsgeschenk für Kinder ab 3 sucht, liegt mit diesem Buch total richtig. Auch zum einstimmen auf die Weihnachtszeit und zur Verkürzung der Wartezeit auf Weihnachten ist das Buch bestens geeignet.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks