Stella Masini

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(9)
(4)
(2)
(1)
(0)
Stella Masini

Lebenslauf von Stella Masini

Stella Masini lebt im Süden Deutschlands und liebt es zu schreiben. In ihren Geschichten offenbart sie dem Leser außergewöhnliche Facetten des BDSM und nimmt ihn mit auf eine intensive Reise zu neuen Horizonten.

Bekannteste Bücher

Melissa

Bei diesen Partnern bestellen:

Melissa

Bei diesen Partnern bestellen:

Pflicht und Demut

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Stella Masini
  • heiß, prickend, erotik pur

    Melissa
    saskia_heile

    saskia_heile

    04. August 2016 um 18:34 Rezension zu "Melissa" von Stella Masini

    *INHALT*Melissa hütet ihre devote Neigung wie ein dunkles Geheimnis. Als aufstrebende Kunsthändlerin kann sie sich keine Eskapaden leisten. Doch plötzlich droht ein Erpresser ihr sauberes Image zu zerstören. Um seine Forderung zu erfüllen, muss sie sich dem Kunstagenten Maxim Luces unterwerfen. Getrieben von einem tiefen Verlagen willigt sie schließlich ein und setzt damit nicht nur ihre Karriere aufs Spiel. *PROTAGONISTEN*Melissa = etwas schüchtern doch verruchtMaxim = dominant, verrucht*FAZIT*Wow ich dachte BDSM nicht ganz so ...

    Mehr
  • Stehe zu dir selbst, denn es öffnet andere Türen.

    Melissa
    BuecherweltUndRezirampe

    BuecherweltUndRezirampe

    20. June 2016 um 11:17 Rezension zu "Melissa" von Stella Masini

    Worum geht es? Melissa hat ein dunkles Geheimnis, welches sie als aufstrebende Kunsthändlerin niemandem preisgeben kann. Sie hat eine devote Neigung. Doch ihr Image soll durch einen Erpresser gefährdet werden. Innerhalb zehn Tagen soll sie ein Bild vom Kunstagenten Maxim Luces besorgen. Statt ihr aber das Bild zu verkaufen, schlägt er ihr einen gewagten Deal vor. Sie soll eine Woche lang ihm gehören und gehorchen. Doch wird das alles so klappen wie sie es hofft oder wird ihre eigene Gier, ihr Verlangen ihr alles kaputt machen? ...

    Mehr
  • "Du weißt, weshalb du hier bist. Ich werde dich als mein Eigentum betrachten."

    Pflicht und Demut
    Shadowgirl

    Shadowgirl

    20. July 2015 um 16:06 Rezension zu "Pflicht und Demut" von Stella Masini

    "Kira" arbeitet in einem japanischen Restaurant, dessen Lohn gerade für ein schäbiges Motelzimmer reicht. Doch kündigen kann sie nicht - denn jeden Freitag isst Mr. Haunt in diesem Restaurant. Mr. Haunt, um den das Gerücht kreist, er sei skrupellos und würde Frauen ihren Willen rauben. Keine von Kiras Kolleginnen will etwas mit ihm zu tun haben. Doch Kira fühlt sich von ihm angezogen. Er fasziniert sie. Sie sehnt sich danach, ihm zu gehören, sich ihm vollkommen zu unterwerfen. Dafür ist sie bereit, ihren eigenen Willen ...

    Mehr
  • Pflicht und Demut

    Pflicht und Demut
    silvandy

    silvandy

    17. May 2015 um 12:56 Rezension zu "Pflicht und Demut" von Stella Masini

    Inhalt: Sie sehnt sich nach bedingungsloser Unterwerfung. Ihr größter Wunsch ist es, ihm zu gehören. Dafür ist sie bereit, ihren Willen zu opfern und alles zu tun, was er von ihr verlangt. Doch schon bald stößt sie an ihre Grenzen und ahnt nicht, welche Schattenseiten er noch für sie bereithält ... Meine Meinung: Die Geschichte "Pflicht und Demut" von Stella Masini ist ein Kurzroman aus der BDSM-Szene und stellte die die Vorgeschichte des Romans "Im Zentrum der Lust" dar, welches ich jedoch (noch) nicht gelesen habe. Der Leser ...

    Mehr
  • Erotisch, spannend, fesselnd

    Spiel mit mir | Erotische BDSM-Kurzgeschichte
    Shadowgirl

    Shadowgirl

    10. May 2015 um 22:43 Rezension zu "Spiel mit mir | Erotische BDSM-Kurzgeschichte" von Stella Masini

    Sie ist Psychotherapeutin. Mike ist ihr Patient. Und er weiß genau, wonach sie sich sehnt. Sie versucht ihm zu widerstehen, verfällt aber doch seiner Dominanz. Doch dann kommt ihr ein schrecklicher Verdacht: Welches Spiel spielt er wirklich? Kurzgeschichten sind meiner Meinung nach deutlich schwieriger zu schreiben als längere Bücher. Mit nur wenigen Worten muss man es schaffen, den Leser sofort zu fesseln, ihm alles Nötige zu vermitteln, die Spannung sollte von Anfang bis Ende vorhanden sein. Stella Masini hat dies alles in ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Pflicht und Demut" von Stella Masini

    Pflicht und Demut
    AlissaStone

    AlissaStone

    zu Buchtitel "Pflicht und Demut" von Stella Masini

    Liebe LovelyBooker! Ich möchte euch ganz herzlich zur Leserunde meiner neuen BDSM-Story Pflicht und Demut einladen, die kürzlich unter meinem Pseudonym Stella Masini erschien.  Es gibt 6 E-Books (epub, mobi oder PDF) zu gewinnen. Ca. 90 Taschenbuchseiten. Zum Inhalt: Sie sehnt sich nach bedingungsloser Unterwerfung. Ihr größter Wunsch ist es, ihm zu gehören. Dafür ist sie bereit, ihren Willen zu opfern und alles zu tun, was er von ihr verlangt. Doch schon bald stößt sie an ihre Grenzen und ahnt nicht, welche Schattenseiten er ...

    Mehr
    • 66
  • Pflicht und Demut - ein BDSM Roman

    Pflicht und Demut
    MiniBonsai

    MiniBonsai

    04. May 2015 um 13:07 Rezension zu "Pflicht und Demut" von Stella Masini

    Kira, sich ihrer Devotheit bewußt, trifft auf Mr Haunt, der sie in die Spielarten des BDSM einführt. Sie sieht es als ihre Pflicht, ihm ihre Demut (und Liebe) zu schenken. Klingt erstmal einfach und nach einer geradlinigen Erzählung... aber ganz so bleibt es nicht. Mr Haunt erweist sich später nicht als der, der er ist. Wobei er auch nicht der ist, der am Anfang angedeutet wird. Und dies Wissen zu bekommen ist für Kira schmerzlich, auch wenn letztlich für sie alles gut endet und sie einen Mann (und Herrn) findet bei dem sie ...

    Mehr
  • Absolut gelungenes Buch

    Pflicht und Demut
    Yunika

    Yunika

    29. April 2015 um 10:51 Rezension zu "Pflicht und Demut" von Stella Masini

    Sie sehnt sich danach, sich vollkommen unterwerfen zu können. Als sie Mr. Hunt trifft, scheint ihr Traum in Erfüllung zu gehen. Ihren Namen erfahren wir nicht, aber er nennt sie Kira und sie fügt sich. Er bringt sie an ihre Grenzen und bringt ihr bei, was es bedeutet eine Sklavin zu sein. Bis er sie weggibt und für sie erstmals ihre Welt zusammen bricht, denn Mr. Hunt scheint nicht ganz der zu sein, der er vorgibt zu sein. Pflicht und Demut ist eine Vorgeschichte zu Zentrum der Lust von Alissa Stone. Auch wenn sie hierbei unter ...

    Mehr
  • Ein Spiel mit dem Feuer....

    Pflicht und Demut
    thoresan

    thoresan

    28. April 2015 um 12:51 Rezension zu "Pflicht und Demut" von Stella Masini

    Die 19-jährige "Kira" lebt in einem billigen Motel, arbeitet für wenig Geld und sehnt sich heimlich nach Unterwerfung. Bisher konnte sie die Leidenschaft, die sie in ihrem Inneren spürt, nicht ausleben. Eines Tages erscheint ihr der dominante Mr. Haunt. Sie hat schon viel von ihm gehört und fühlt sich sogleich zu ihm hingezogen. Sie möchte ihm gehören, ihm dienen - mit Haut und Haaren.... Auch Mr. Haunt spürt die Verbingung zwischen ihnen und so kommt es, dass er sie mit zu sich nach Hause nimmt. An dieser Stelle beginnt ein sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu Pflicht und Demut von Stella Masini

    Pflicht und Demut
    Plush

    Plush

    25. April 2015 um 20:12 Rezension zu "Pflicht und Demut" von Stella Masini

    Pflicht und Demut von Stella Masini ist ein 78 Seiten kurzer BDSM-Roman, erschienen am 30.03.2015 im Selbstverlag. Die Geschichte handelt von einer jungen Frau, die durch ihren Wunsch nach Unterwerfung alles stehen und liegen lässt, um einen fremden Mann zu begleiten und zu seiner Sklavin zu werden. Dieser stellt sich allerdings schnell als sehr harter und oft emotionsloser Meister heraus, der keine Rücksicht auf ihre Unerfahrenheit nimmt und die junge Kira an ihre Grenzen bringt. Insgesamt geht alles sehr rasant vonstatten, ...

    Mehr
  • weitere