Stella Masini Melissa

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Melissa“ von Stella Masini

Melissa hütet ihre devote Neigung wie ein dunkles Geheimnis. Als aufstrebende Kunsthändlerin kann sie sich keine Eskapaden leisten. Doch plötzlich droht ein Erpresser ihr sauberes Image zu zerstören. Um seine Forderung zu erfüllen, muss sie sich dem Kunstagenten Maxim Luces unterwerfen. Getrieben von einem tiefen Verlagen willigt sie schließlich ein und setzt damit nicht nur ihre Karriere aufs Spiel.

heiß, prickelnd, erotik pur

— saskia_heile

Herrliches Buch, perfekt zum reinlesen in die BDSM-Szene. Absolut toll geschrieben. Ein Highlight.

— BuecherweltUndRezirampe

Stöbern in Erotische Literatur

Bossman

Anders und besser als erwartet!

violetbooklady

Als mein Herz zerbrach

Eine Geschichte über Verlust, Trauer, Schuld, Familie, Freundschaft und Liebe.

Avirem

Paper Passion

Schwächste Teil bisher. Nicht empfehlenswert. Krasses Ende. Knappe 3 Sterne

MagaFrick

Diamond Men - Versuchung pur!

Runder als die Einzelbände

leseratte_lovelybooks

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Spiel nicht mit dem Bodyguard

Tynes

Beautiful Secret

So ein tolles Buch, hat mich wieder daran erinnert warum diese Reihe einfach so wundervoll ist! 5/5 Sterne

LuzieGruner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • heiß, prickend, erotik pur

    Melissa

    saskia_heile

    04. August 2016 um 18:34

    *INHALT*Melissa hütet ihre devote Neigung wie ein dunkles Geheimnis. Als aufstrebende Kunsthändlerin kann sie sich keine Eskapaden leisten. Doch plötzlich droht ein Erpresser ihr sauberes Image zu zerstören. Um seine Forderung zu erfüllen, muss sie sich dem Kunstagenten Maxim Luces unterwerfen. Getrieben von einem tiefen Verlagen willigt sie schließlich ein und setzt damit nicht nur ihre Karriere aufs Spiel. *PROTAGONISTEN*Melissa = etwas schüchtern doch verruchtMaxim = dominant, verrucht*FAZIT*Wow ich dachte BDSM nicht ganz so mein Fall doch dieses Buch konnte mich richtig fesseln.Ich habe die Geschichte zwischen Melissa und Maxim geliebt, trotz das dieses Thema mit Schmerz verbunden ist, merkt man wieviel Liebe doch in den Protagonisten steckt.Melissa durfte sich nicht verlieben doch die Geschichte gab mir das Gefühl das Maxim gerade diese Worte nicht so ernst meint.Zwischen den beiden war ein sehr starkes Band was vom Gefühl her nicht nur an dem Interesse liegt.Was dem Erpresser angeht war man sehr überrascht.Mir hat diese Geschichte sehr gefallen, sie wurde locker, leicht geschrieben man versinkt regelrecht darin.Mit viel Liebe, schmerz und Hoffnung sowie freiheit verbunden.

    Mehr
  • Stehe zu dir selbst, denn es öffnet andere Türen.

    Melissa

    BuecherweltUndRezirampe

    20. June 2016 um 11:17

    Worum geht es? Melissa hat ein dunkles Geheimnis, welches sie als aufstrebende Kunsthändlerin niemandem preisgeben kann. Sie hat eine devote Neigung. Doch ihr Image soll durch einen Erpresser gefährdet werden. Innerhalb zehn Tagen soll sie ein Bild vom Kunstagenten Maxim Luces besorgen. Statt ihr aber das Bild zu verkaufen, schlägt er ihr einen gewagten Deal vor. Sie soll eine Woche lang ihm gehören und gehorchen. Doch wird das alles so klappen wie sie es hofft oder wird ihre eigene Gier, ihr Verlangen ihr alles kaputt machen? Fazit: Selten ein Buch gelesen, welches einen so mitzieht. Schon am Anfang, wo ich ja eigentlich "nur" kurz reinlesen wollte, war ich schon auf Seite 87. Der Schreibstil ist absolut der Wahnsinn. Voller Einfachheit und doch lässt es einem an nichts mangeln. Die Story ist ebenfalls toll. Ich hätte nicht gedacht, wer der Erpresser ist und war absolut sprachlos. Die Empfindungen sind super rüber gebracht. Man fühlt förmlich mit. Bei jedem Hieb, aber auch bei jeder zärtlichen Geste. Für mich ein sehr tolles Buch, welches auch für BDSM-Anfänger (ich meine jetzt die Leser - haha) geeignet ist um sich mit dem Genre vertraut zu machen. Volle 5 Sterne und meine absolute Kauf- und Leseempfehlung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks