Stella Rimington

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(4)
(9)
(2)
(0)

Lebenslauf von Stella Rimington

Stella Rimington begann 1965 in Indien als Halbtagssekretärin beim Secret Service, dem englischen Geheimdienst. Sie arbeitete in den darauf folgenden Jahren in den Bereichen Staatsgefährdung, Spionage und Terrorismus. 1992 wurde sie Chefin des MI 5, des inländischen Geheimdienstes, den sie bis 1996 leitete. Sie war die erste Frau, die diese Position erreichte. . Sie diente in den James Bond-Filmen - bei denen ab 1995 die weibliche Geheimdienstchefin "M" eingeführt wurde - als Vorlage.

Bekannteste Bücher

Angstpartie

Bei diesen Partnern bestellen:

Stille Gefahr

Bei diesen Partnern bestellen:

Beutezug

Bei diesen Partnern bestellen:

Leiser Verrat

Bei diesen Partnern bestellen:

Close Call: A Liz Carlyle Novel

Bei diesen Partnern bestellen:

Close Call: A Liz Carlyle Novel

Bei diesen Partnern bestellen:

The Geneva Trap

Bei diesen Partnern bestellen:

The Geneva Trap

Bei diesen Partnern bestellen:

The Geneva Trap

Bei diesen Partnern bestellen:

Rip Tide

Bei diesen Partnern bestellen:

Present Danger

Bei diesen Partnern bestellen:

The Geneva Trap

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead Line

Bei diesen Partnern bestellen:

El Topo / Secret Asset

Bei diesen Partnern bestellen:

La invisible / At Risk

Bei diesen Partnern bestellen:

La invisible/ At Risk

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead Line

Bei diesen Partnern bestellen:

As W Rkawie Br

Bei diesen Partnern bestellen:

Dead Line

Bei diesen Partnern bestellen:

Open Secret

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Stille Gefahr" von Stella Rimington

    Stille Gefahr
    BTOYA

    BTOYA

    19. June 2009 um 01:20 Rezension zu "Stille Gefahr" von Stella Rimington

    Die ehemalige MI 5-Chefin Stella Rimington hat zwar als Vorlage für die weibliche Geheimdienstchefin "M" in den 007-Filmen gedient - ihr hier vorliegendes eigenes Krimidebüt geht aber einen völlig eigenen Weg. Und zwar einen erstklassigen! Von einer Frau geschrieben, mit einer weiblichen Agentin und trotzdem ein Buch das Frauen und Männer gleichermassen fesseln wird. Hochspannend, psychologisch ausgefeilt, realistisch, packend und glaubwürdig wird in diesem Thriller die Suche nach Tätern und Ziel in Szene gesetzt. Fachliche ...

    Mehr
  • Rezension zu "Stille Gefahr" von Stella Rimington

    Stille Gefahr
    Quickmix

    Quickmix

    29. June 2008 um 17:49 Rezension zu "Stille Gefahr" von Stella Rimington

    Ein Thriller ohne übliche Klischees. Abseits der typischen Pfade, aber gradlinig und äusserst spannend erzählt. Die ehemalige britische Geheimdienstchefin hat wirklich Talent.