Stella Tack

 4.6 Sterne bei 355 Bewertungen
Autorin von Warrior & Peace, Warrior & Peace - Göttlicher Zorn und weiteren Büchern.
Stella Tack

Lebenslauf von Stella Tack

Hallo alle miteinander. Mein Name ist Stella Alessia Tack. Geboren bin ich am 24.10.1995 in Münster Deutschland als das Kind eines Kopfstarken Psychologen und einer vollkommen konfusen Künstlerin. Da besagte Künstlerin (Auch Mami gennant) aus Österreich stammt, lebe ich seit einigen Jahren in Bad Gastein Österreich, wo ich auch meine Pflichtschuljahre und 3 Jahre Gymnasium (mit ach und krach) hinter mich gebracht habe. Das Problem war wohl, dass ich immer lieber Bücher unter der Schulbank gelesen habe, als wirklich den Mathematikgeschwafel des Lehrers zu lauschen :) Ich bin eine hoffnungslose Träumerin (und nur minder weniger chaotisch als meine Mutter). Vor allem Vampire, Drachen, Dämonen und Bad-Boys haben es mir angetan, bis ich mit 14 Jahren meinen eigenen ersten Roman schrieb. Mit 18 hatte ich schließlich die Idee für "Luzifer-des Teufels Sünden!" Mit dem ich auch mein Debüt als Autorin feiern dürfte. Seit 2014 bin ich mit meinem wundervollen Seelenpartner Leander ( ...der leider ein Mensch ist. Die ortsansässigen Vampire waren zu diesen Augenblick enttäuschenderweise schon alle vergeben.) zusammen und habe eine unglaublich energiegeladene Tochter, bei der ich mich nicht immer entscheiden kann, ob ich sie mit grenzenloser Liebe überschütten, oder doch aus dem Fenster schmeißen möchte. Im Augenblick arbeite ich als Vollzeit Mami und habe das Glück an meinen Romanen schreiben zu dürfen (Zuletzt waren es noch 4 Stück, die in den Unweiten meines Computers herumschwirrten!"). Auf alle Fälle bin ich gespannt, was das Leben sonst noch für mich bereit hält.

Neue Bücher

Kiss Me Once

 (32)
Neu erschienen am 15.05.2019 als Taschenbuch bei Ravensburger Buchverlag.

Kiss Me Once

 (5)
Neu erschienen am 13.05.2019 als Sonstige Formate bei Ravensburger Buchverlag.

Alle Bücher von Stella Tack

Sortieren:
Buchformat:
Warrior & Peace

Warrior & Peace

 (202)
Erschienen am 22.02.2018
Warrior & Peace - Göttlicher Zorn

Warrior & Peace - Göttlicher Zorn

 (58)
Erschienen am 31.10.2018
Kiss Me Once

Kiss Me Once

 (32)
Erschienen am 15.05.2019
Luzifer - des Teufels Sünden

Luzifer - des Teufels Sünden

 (18)
Erschienen am 01.09.2016
Warrior & Peace - Göttliches Blut

Warrior & Peace - Göttliches Blut

 (14)
Erschienen am 12.10.2017
Warrior & Peace: Göttlicher Zorn

Warrior & Peace: Göttlicher Zorn

 (11)
Erschienen am 10.10.2018
Kiss Me Once

Kiss Me Once

 (5)
Erschienen am 13.05.2019
Warrior & Peace: Göttliches Blut

Warrior & Peace: Göttliches Blut

 (3)
Erschienen am 12.10.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Stella Tack

Neu

Rezension zu "Kiss Me Once" von Stella Tack

HOLY MOLY
Joulyavor 4 Stunden

Holy Moly, vor ein Paar Tagen habe ich das Buch der lieben @stellatack beendet und brauchte ein paar Tage, um zu trauern ? 
Kennt ihr das, ihr liest ein Buch und bereut es schon fertig gelesen zu haben, da es so gut gewesen war ? Na bei mir war das so bei Kiss me once! & bei meiner Katze?
Ich vermisse Ivy und Ryan, da sie einfach so anders waren als alle anderen Protagonisten die ich bisher kennen gelernt hatte. 
Ich konnte mich direkt in die Figuren hinein fühlen und fühlte mich mit Ivy von der ersten Sekunde an sofort verbunden! 
Der Schreibstil ist locker und gut zu lesen. Vor allem ist das Buch auch humorvoll, sodass es nur noch mehr Gummipunkte bei mir gesammelt hat!

Ich gebe dem Buch 5/5 Sternen, auch wenn ich ihm mehr geben würde, wenn möglich!!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Kiss Me Once" von Stella Tack

Nur ein Kuss...
Tintenkindervor 18 Stunden

~„Ryan?“ „Ja?“ „Küss mich bitte. Nur noch einmal.“~

Ivy Redmond ist ein Mädchen das auf den ersten Blick alles hat. Als Alleinerbin der Firma ihres Vaters hat sie alles, was man sich nur wünschen kann – Schmuck, Klamotten, ein Hausmädchen, welches sich um alle Bedürfnisse kümmert, und mehr Geld als sie jemals ausgeben könnte.
Und doch hat all dies eine Schattenseite, all dies macht sie nicht glücklich, denn dass was Ivy sich wirklich wünscht kann sie sich nicht kaufen – ihre Freiheit.
Doch dann öffnet sich eine Tür, welche Ivy aus ihrem goldenen Käfig befreien könnte – ein Besuch an einer stattlichen Uni. Einer Uni an der keiner weiß wer Ivy wirklich ist.
Und so tritt Ivy inkognito die Reise in ein neues Leben an – eine Reise auf der sie gleich zu Beginn auf Ryan trifft. Sexy, voller Geheimnisse und Tattoos und mit einem losen Mundwerk schleicht er sich langsam in ihr Leben – doch bald erkennt Ivy, dass nicht der Zufall sie zusammengebracht hat, sondern ihr Vater. Denn Ryan ist Ivys Secret Bodyguard.
Und schon nach kurzer Zeit erkennt Ryan, dass die größte Herausforderung an diesem Job darin liegt ihr Herz zu schützen…vor ihm!

Stella Tack überzeugt mit ihrem flüssigem Schreibstil, welcher einen die Zeit vergessen lässt.
Locker und leicht lässt sie die Geschichte dank ihrer realistischen und lebhaften Erzählung vor dem inneren Auge der Leser erscheinen – immer wieder aufgelockert durch ihren ganz eigenen Humor, welcher sogar Szenen wie ein Thanksgiving-Dinner aus einer steifen Veranstaltung zu einem denkbaren Erlebnis macht.
Mit jeder gelesenen Zeile fühlt man sich mehr mittendrin in der Handlung, und es fällt einem immer schwerer das Buch wegzulegen. Da die Kapitel eher kurz gehalten sind, hat man das Gefühl durch das Buch zu fliegen.
Die Hauptprotagonistin Ivy ist sympathisch und liebenswert, durch ihre Makel, Probleme und ihre pure Menschlichkeit ist der Charakter realistisch und man schließt sie sofort ins Herz, Ihr Gegenpart, der männliche Protagonist Ryan, hingegen wirkt zu Beginn eher rau und unnahbar – doch je tiefer der Leser in die Geschichte eintaucht, desto mehr gewinnt er an Tiefe und schleicht sich langsam in die Herzen. Die Nebencharaktere werden teilweise nur oberflächlich beleuchtet, dass macht die Geschichte jedoch umso realistischer, denn schnell hat man das Gefühl ein Teil der Geschichte zu sein, und die Familien und Freunde der beiden bereits seit Jahren zu kennen. Charaktere die neu in das Leben der Protagonisten eintreten, werden situationsabhängig vorgestellt – so dass sie im Laufe der Geschichte immer mehr Teil der Geschichte werden.
Die Handlung wird durch die Autorin mitreißend und voller Gefühl erzählt. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Ivy und Ryan erzählt - je besser der Leser die beiden kennenlernt, desto mehr kann man sich in sie hineinversetzen, ihre Handlungen nachvollziehen und ihre Gefühle nachempfinden.

Das Cover erinnert auf den ersten Blick an die Protagonistin – es ist pink, Lila, glitzert und ist voller Leben. Doch bei genauerer Betrachtung erkennt man, dass die lila Elemente Abdrücke zarter Schmetterlingsflügel sind – genau so zart wie die Liebesgeschichte, welche sich hinter dem Einband versteckt.
Ein besonderes Gestaltungshighlight jedoch ist das Innere der Klappbroschur – es spiegelt das Cover wieder und wird von einem Motto geziert, welches perfekt zur Handlung passt – „A forbidden Kiss tastes even sweeter“.

Ein großartiger Roman über das Leben und die Liebe – einfach mitreißend!

5 von 5 Tintenklecksen

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Warrior & Peace - Göttlicher Zorn" von Stella Tack

Wie weit gehst du für das Chaos?
Jenbooksvor 6 Tagen

Handlung:

Es gibt fünf Dinge, die du wissen solltest, bevor du dieses Buch liest:

1. Mein Name ist Warrior Pandemos und seit Neuestem bin ich eine Chaos-Göttin.

2. Leider habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich diesen Job kündigen kann.

3. Bei unserer hirnrissigen Mission, die griechischen Götter aus dem Olymp werfen zu wollen, haben wir nicht nur versagt, uns wurde sprichwörtlich der Arsch aufgerissen.

4. Weil das Schicksal eine miese Bitch ist, wurde ich auch noch von einem Gott gekidnappt. Sein Name ist Virus (Sohn der Nemesis / grüne Haare / sarkastischer Idiot / schizophren…)

5. Er will Peaces Platz als Gottvater in der Elite streitig machen und bietet mir dafür einen Deal an: Er holt jemanden für mich von den Toten zurück, wenn ich ihn heirate.

Und ich? Ich weiß verdammt nochmal nicht, was ich tun soll.

 

 

Protagonist:

Warrior fühlt sich schrecklich und zerbricht mit dem Tod ihres Bruders. Ihre Gedanken wirbeln hin und her und trauern ohne Unterlass. Sie ist bereit, alles zu tun und alles zu ertragen um Madox zurück zu holen. Jedoch muss sie sich erst mal mit anderem  rumschlagen. Zum Beispiel das Peace schuld an der ganzen Misere ist, der Plan schief gelaufen ist und Warrior dann schwebend entführt wird. Was Warrior dadurch erfährt macht es nicht besser. Wem kann sie vertrauen? Ihr Leben wird zu einer Prüfung, von der sie jedoch noch gar nichts weiß. Und ihr Herz. Ihr verdammtes Herz wird weiterhin vom Chaos gelenkt.

 

Schreibstil:

Der Schreibstil der Autorin ist locker flockig, frech und vulgär. Zudem musste ich immer wieder lachen, wenn sie mal wieder einen ihrer Sprüche raushaut mit selbstständig erfundenen Wörtern, die unbedingt in jedes Wörterbuch müssen. Ich konnte mir bildlich richtig gut vorstellen, wie die Gespräche und Streitereien der Charaktere von statten gehen.

 

Cover:

Das Cover ist passend zum ersten Band und verrät nichts von der Handlung. Ich liebe es in rötlicher Gestaltung noch mehr als in lila.

 

Meinung:

Absolute Leseempfehlung und absolutes Muss für alle Götter Fans, die kein Problem damit haben, das ständige Schimpftiraden und anzüglich Sprüche zur Tagesordnung gehören. Ich hab wirklich oft gelacht, jedoch auch oft gelitten. Danke Stella, für diese wundervolle Geschichte!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

*** Charmant. Unverschämt sexy. Prickelnd. ***

Willkommen zu einer neuen Leserunde!
Wir haben für euch die neue Bodyguard Romance »Kiss Me Once« von Stella Tack im Gepäck.
Bist du bereit für für prickelnde Geheimnisse?
Dann bewerbe dich gleich zur Leserunde!

Sein geheimer Auftrag: Dich zu beschützen.
Das einzige Verbot: Sich in dich zu verlieben.


Autoren oder Titel-Cover Nie hätte Ivy Redmond damit gerechnet, bereits am ersten Tag an der University of Central Florida ihrem Traumtypen über den Weg zu laufen. Ryan MacCain ist nicht nur frech, sexy und geheimnisvoll tätowiert, sondern bekommt im Wohnheim auch noch das Zimmer direkt neben ihr. Jeder Blick aus Ryans grünen Augen, jede zufällige Berührung bringt ihr Herz zum Stolpern. Doch genau wie Ivy ist Ryan nicht, wer er zu sein vorgibt. Denn Ivy ist als Tochter aus reichem Haus inkognito an der Uni. Und Ryan ist ihr Secret Bodyguard.

Leseprobe via Amazon ( Blick ins Buch)

Autoren oder Titel-Cover Stella A.Tack wurde 1995 geboren und ist in Bad Gastein, Österreich, aufgewachsen. Bereits mit vier Jahren bastelte sie ihre ersten Bücher und diktierte ihrer Mutter den Text. Später entwickelte sie eine tiefe Leidenschaft zu fantastischen Geschichten und füllte Seite um Seite mit ihren eigenen Welten. Während ihre ersten beiden Bücher nur Freunden und Bekannten anvertraut wurden, führten die überaus positiven Rückmeldungen dazu, dass sie ihre Fantasie noch viel mehr Menschen zugänglich machen wollte.

Wir suchen insgesamt 15 Leser, die Lust haben, diese Bodyguard Romance von Stella Tack »Kiss Me Once« gemeinsam in der Leserunde zu lesen. Wir vergeben dafür 15 Rezensionsexemplare in Print.  

Aufgabe: Lies die Leseprobe und schreibe uns, wie dein erster Eindruck ist und warum du gerne mitlesen möchtest

Zur Leserunde

Willkommen in der Unterwelt

Ein gemütliches Fleckchen nahe am Höllenschlund, wo unsägliche Qualen, dezent machthungrige Teufel, ein antiquierter Schwarzmarkt und eine verrückte Höllenstadt miteinander zu einer unvergesslichen Verdammnis verschmelzen.


Hallo alle miteinander!

Beginn diesen Monats ist mein Debütroman "Luzifer - des Teufels Sünden" erschienen. Als leidenschaftliche Leserin für alles was mit mystischen Magiern, frechen Feen, depressiven Vampiren, abenteuerlustigen Zeitreisenden, sexy Dämonen, boshaften Teufeln und feurigen Drachen zu tun hat, bin ich jetzt Feuer und Flamme meine eigenen Helden in der großen Welt der Fantasy-Bücher aufleben zu lassen. 

Ein wenig nervös und extrem aufgeregt möchte ich daher meine erste Leserunde mit euch starten! Ich stelle für diesen Zweck 13 Exemplare kostenlos zur Verfügung und freue mich auf jeden, der mit mir und Luzifer eine Reise in die Hölle wagen möchte. Mitmachen kann natürlich jeder, auch wenn du kein Freiexemplar gewonnen hast. 

Worum geht es in Luzifer? Nun: In einem dunklen Kampf unter den mächtigsten Fürsten der Unterwelt, inmitten zwei-köpfiger Höllenhunde, dem paranoiden (und verdammt noch mal sexy) Teufel Luzifer und einem depressiven Zombie, versucht die 599 Jahre junge Hexe Evening eigentlich nur, nicht auf grauenhafte Weise zu sterben!

Das einzige Hindernis: sie kann absolut nicht zaubern, Luzifer wird aus der Hölle geworfen und Himmel sowie Hölle versinken ins absolute Chaos, sodass sie nicht nur vor machthungrigen Höllenfürsten und himmlisch angepissten Engeln gejagt werden, sondern auch vom Tod höchstpersönlich, der absolut keinen Sinn für Humor besitzt.


Das Buch ist für junge Erwachsene zwischen 16 und 100 geschrieben :D  Also kein Jugendbuch per se. 


Was muss ich tun um ein kostenloses Exemplar zu bekommen?

Schreibe mir: Wer ist dein Lieblingsbösewicht? Warum magst du Ihn bzw. Sie? 

Aus euren Antworten werde ich die 13 Exemplare verlosen und mich dann selbstverständlich bei den Gewinnern melden.

______________________________________________________________________

Am 21. Oktober beginnt die Leserunde, also vor dem Wochenende, damit ihr genügend Zeit habt. Bewerbungen sind bis 12. Oktober einzureichen. Dann werden die Freiexemplare umgehend verschickt. 

______________________________________________________________________


Weitere Details und erste Rezensionen rund um Luzifer findest du unter: 

http://luzifer.stella-tack.com

https://www.amazon.de/Luzifer-Teufels-Lichtbringer-Scheiterhaufen-Apokalypse/dp/3960740085/ 

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Stella Tack wurde am 24. Oktober 1995 in Münster/Westfahlen (Deutschland) geboren.

Stella Tack im Netz:

Community-Statistik

in 808 Bibliotheken

auf 444 Wunschlisten

von 41 Lesern aktuell gelesen

von 28 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks