Stephan Bierling

 4,1 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von America First, Nelson Mandela und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Weltwandel (ISBN: 9783957682291)

Weltwandel

Neu erschienen am 28.05.2021 als Taschenbuch bei Olzog ein Imprint der Lau Verlag & Handel KG.

Alle Bücher von Stephan Bierling

Cover des Buches America First (ISBN: 9783406757068)

America First

 (3)
Erschienen am 05.10.2020
Cover des Buches Geschichte der amerikanischen Außenpolitik (ISBN: 9783406494284)

Geschichte der amerikanischen Außenpolitik

 (1)
Erschienen am 30.10.2007
Cover des Buches Nelson Mandela (ISBN: 9783406721168)

Nelson Mandela

 (1)
Erschienen am 15.02.2018
Cover des Buches Geschichte des Irakkriegs (ISBN: 9783406606069)

Geschichte des Irakkriegs

 (1)
Erschienen am 27.08.2010
Cover des Buches Nelson Mandela (ISBN: 9783406721434)

Nelson Mandela

 (1)
Erschienen am 15.02.2018
Cover des Buches Kleine Geschichte Kaliforniens (ISBN: 9783406541438)

Kleine Geschichte Kaliforniens

 (0)
Erschienen am 22.08.2006
Cover des Buches Die Huckepack-Strategie (ISBN: 9783896841322)

Die Huckepack-Strategie

 (0)
Erschienen am 28.09.2007

Neue Rezensionen zu Stephan Bierling

Cover des Buches America First (ISBN: 9783406757068)sternenstaubhhs avatar

Rezension zu "America First" von Stephan Bierling

Trump und die Politik
sternenstaubhhvor 9 Monaten

Am 3. November 2020 finden in den USA die Präsidentschaftswahlen statt und Donald Trump hofft auf eine Wiederwahl. Doch wer ist dieser Trump, der das Land wohl spaltet wie kein anderer Präsident vor ihm? Was sind seine Beweggründe? Was seine Ziele? Stephan Bierling, Professor für Internationale Beziehungen und Kolumnist, zieht eine Bilanz. In 15 Kapiteln fasst der AutorTrumps Leben und Wirken zusammen. Gekonnt, sehr gut recherchiert und, wie ich finde, ohne nennenswerte Wertung. Trump, der vorher weder in einem politisches noch ein militärisches Amt inne hatte, hat es geschafft der mächtigste Mann der Welt zu werden und möchte dies natürlich auch bleiben. Bierling beschreibt wie Trumps Mitarbeiterumgang, was er über das Thema Einwanderung hält, wie er mit Handelskonflikten umzugeht und wie die Beziehung zwischen den USA und Europa zur Zeit aussieht. Bierling zeigt anschaulich welche Auswirkungen Trumps Politik hat und haben kann. Mein Fazit zu diesem Buch: Wer gerne mehr über Trumps Politik wissen möchte, der wird hier fündig. Eine lesenswerte und informative Bilanz, die den Leser zum Nachdenken anregt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches America First (ISBN: 9783406757068)dominonas avatar

Rezension zu "America First" von Stephan Bierling

Die Analyse eines Entertainers
dominonavor 9 Monaten

Was Trump macht und wie er es tut, nimmt der Autor hier genau unter die Lupe und erklärt das meiste auch schlüssig, wobei mich die Zahlenflut manchmal etwas überschwemmt hat und ich ein paar Sekunden brauchte, um einige Sachverhalte wirklich nachzuvollziehen. Vor allem, weil vieles bei Trump wirklich irre ist, wofür er sich aber feiert...weil es bei ihm nur so funktioniert, also er und sein Selbstbild funktionieren nur so und das macht alles so gefährlich. Das Buch erklärt gut, was Trump alles einreißt und ich muss dem Autoren darin zustimmen, dass Amerika sich noch lange an Trump erinnern wird - nur bestimmt nicht so wie er es gerne hätte. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches America First (ISBN: 9783406757068)W

Rezension zu "America First" von Stephan Bierling

Suchbegriff "Trump" - 0,63 Sekunden für 1.110.000.000 (1 Milliarde 110 Millionen) Fundstellen
wschvor 9 Monaten

Eigentlich muss man täglich über neue Unverfrorenheiten, Lügen, Ignoranz, Eigenlob, alles über jedes Maß des für einen Menschen schon mit bodenständiger Schulbildung Erträglichen hinaus, lesen, in den Nachrichtensendungen hören, sehen.

Das heisst, mittlerweile könnten schon wieder ein paar Fundstellen mit nachgewiesenen Lügen mehr dazu gekommen sein.

Bei jeder neuen Enthüllung, Eskapade, diplomatischen Katastrophe frägt man sich, wie schafft es dieser Blender, mit seinem selbstherrlichen Auftreten einschließlich seiner soziopathischen, klar erkennbaren und von verschiedenen Experten bestätigten Tendenzen, rund 46% der bei der letzten POTUS-Wahl  abgegebenen Stimmen hinter sich zu bringen?

Das gut lesbare, sachliche, bestens belegte Buch müsste eigentlich eine Loseblattsammlung vom Typ 'Open-End' sein. Denn täglich kommen neue Lügen und verbale Blendgranaten des aktuellen POTUS hinzu...

Stephan Bierling, Professor für Internationale Beziehungen an der Uni Regensburg, schreibt auch regelmäßig für die angesehene NZZ, die Neue Zürcher Zeitung. Er hat auf den 271 Seiten, davon 22 klein bedruckte Seiten Quellenverzeichnis, zusammengetragen, was sich der (noch?) amtierende POTUS bis zum Stichtag, der Veröffentlichung des Buches am 27. August 2020 abzüglich der Produktionszeit alles leisten konnte. Ohne dass 30 bis 45% der US-Amerikaner ihm die Gefolgschaft aufkündigen...


Beispielhaft Seite 77, es geht um Trumps Ideen:

"Bisweilen ließen diese aber selbst die treuesten Mitarbeiter verdutzt zurück, etwa seine Einfälle, Grönland von Dänemark zu kaufen, Hurrikans mit Atomwaffen zu zerstören, die USA aus der Nato herauszuführen, sich Iraks Ölquellen anzueignen, der geplanten Mauer zu Mexiko einen wassergefüllten Graben mit Alligatoren und Schlangen vorzulagern, illegalen Immigranten in die Beine zu schießen, um sie aufzuhalten, oder iranische Kulturstätten zu bombardieren."


Nach der Lektüre greift man sich als halbwegs gebildeter Mensch nur an den Kopf, fragt sich, wie blöd muss man sein, um zuzusehen, zuzulassen, wie der seit 1776 gewonnene, erarbeitete weltweit gute Ruf eine Landes in nur knapp vier Jahren derart ruiniert wird?


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

LovelyBooks Challenge 2018 „Sachbücher & Ratgeber“


  • Du interessierst dich für historische Zeitreisen?
  • Du entdeckst immer wieder spannende, naturwissenschaftliche Publikationen?
  •  Du stöberst gerne wahre Schätze zu politischen oder skurrilen Themen auf?
  •  Oder bevorzugst du Bücher über Tiere, genussvolles Erleben, Kreativität?

Dann lass uns doch an deinen Entdeckungen teilhaben!
Wir freuen uns auf deine Vorstellungen und Tipps, tauschen uns gerne mit dir aus.
Stelle dich der Herausforderung und mach einfach mit!

Und so bist du dabei:

  1. Du meldest dich hier im Thread an und erstellst einen Sammelbeitrag. Dieser kann von dir jederzeit verändert bzw. aktualisiert werden.
  2. Die Challenge dauert von 1.1.2018 bis 31.12.2018. Du kannst jederzeit einsteigen.
  3. Schreibe zu jedem Buch eine Rezension und ordne diese dem jeweiligen Bereich zu. Verlinke bitte deine Rezension in deinem Sammelbeitrag, nur so kann am Ende des Jahres ermittelt werden, ob du die Challenge geschafft hast.

Ziel der Challenge: 12 Bücher in 12 Monaten aus mindestens 3 unterschiedlichen Bereichen zu lesen und zu rezensieren.


Es ist egal, ob du Sachbücher oder Ratgeber liest. Diese können in diversen Formaten (Hörbuch, E-book, Print) vorgestellt werden. Wichtig ist, dass das jeweilige Buch vom Verlag bzw. Lovelybooks als Sachbuch/Ratgeber/Biographie geführt wird.


Primär sollte natürlich der Gedanke zählen, sich auszutauschen oder neue Bücher kennenzulernen. Doch was wäre eine Challenge ohne Gewinn!


Und das kannst du gewinnen:

Natürlich ein Buchpaket von LovelyBooks – dieses wird unter allen Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern verlost, die das Ziel der Challenge geschafft haben.


In eigener Sache: Ich wünsche mir eine Challenge, in der wir respektvoll miteinander umgehen, in der wir die Meinung der anderen akzeptieren (wenn wir sie auch nicht immer teilen werden) und in der wir auch bei hitzigen Diskussionen immer wieder zu einem Konsens finden – „Meinungsfreiheit“ soll hier selbstverständlich sein.


Ich freue mich, wenn du dabei bist.


Ambermoon

annlu

ban-aislingeach

beerenbuecher

Bellis-Perennis

Buchraettin

c_awards_ya_sin

Ceciliasophie

DieBerta

Durga 108

ech

fasersprosse

Federfee

Filzblume

gst

Igelmanu66

Knigaljub

leucoryx

mabuerele

Merijan

Nata1234

Nele75

OliverBaier

peedee

seschat

Sikal

StefanieFreigericht

Talathiel

Wedma

wandablue


 

 

1879 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks