Stephan Boden

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 19 Rezensionen
(10)
(5)
(6)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Einhandsegeln

Bei diesen Partnern bestellen:

EinHundSegeln

Bei diesen Partnern bestellen:

Ostseeroulette

Bei diesen Partnern bestellen:

Digger Hamburg

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kleiner segeln, größer leben? Größer segeln, kleiner leben?

    Digger Hamburg
    R_Manthey

    R_Manthey

    05. August 2015 um 10:55 Rezension zu "Digger Hamburg" von Stephan Boden

    Solche Sprüche wie der erste (ohne Fragezeichen) verraten gelegentlich mehr über ihre Erfinder als über das, was sie eigentlich aussagen sollen. Menschen, die wirklich groß leben, schreiben höchst selten darüber Bücher. Sie gehen damit nicht auf den Markt der Eitelkeiten, weil das eben nicht zu ihnen und ihrem Leben passt. Stephan Boden arbeitet in der Werbebranche. Nach einer gescheiterten Beziehung war er gezwungen, sich ziemlich radikal von seinem bisherigen Leben und vielem angesammelten Besitz zu trennen. Das wirkte ...

    Mehr
  • Digger Hamburg

    Digger Hamburg
    kolokele

    kolokele

    16. July 2014 um 11:17 Rezension zu "Digger Hamburg" von Stephan Boden

    Ich habe mit Segeln ü-ber-haupt nichts zu tun. Aber ich mag Aussteigergeschichten und Geschichten von Leuten, die einen Break im Leben machen, sich neu sortieren. Das ist hier der Fall. Die Aufmachung des Buches, Schriftart und zahlreiche Bilder, finde ich spannend anzusehen, es gibt dem Buch einen besonderen Touch und hat wirklich etwas von einem Log-Buch. Ich habe, wie gesagt, keine Ahnung vom Segeln und nach diesem Buch denke ich, dass meine Abenteuerlust auch nie so groß sein wird, dass ich es unbedingt ausprobieren will. ...

    Mehr
  • Auszeit vom Leben...

    Digger Hamburg
    abetterway

    abetterway

    14. April 2014 um 16:10 Rezension zu "Digger Hamburg" von Stephan Boden

    Ein Segler der sich eine Auszeit vom allltäglichen Leben nimmt, nachdem ihm das Leben so wie er es führte keinen Spaß mehr machte. Besonders nachdem ihm sein zum Beruf gemachtes Hobby keine Freude mehr bereitete zog er die Reißleine. Er hat sich entschieden sich einen Sommer (der kein Sommer war) vom Alltag zu verabschieden. Mit seiner Freundin und seiner Hündin nahm er die Herausforderung an. Besonders mutig fand ich es von seiner Freundin einfach mitzukomme, obwohl sie noch nie gesegelt war. Die Reise sollte nach Norden gehen, ...

    Mehr
  • Enttäuscht!

    Digger Hamburg
    Petris

    Petris

    19. March 2014 um 08:45 Rezension zu "Digger Hamburg" von Stephan Boden

    Die Freude war groß als ich vom Buchgewinn erfuhr und noch größer, als das Buch dann im Briefkasten lag. Ich legte sofort den Roman, den ich gerade las, zur Seite und begann gespannt mit der Lektüre. Stephan Boden, ehemals leidenschaftlicher Segler, hatte, nach einem Burnout und nachdem er das Hobby zum Beruf gemacht hatte, erstmal genug von Booten und vom Segeln. Drei Jahre dauerte die Pause, doch dann verliebte er sich. In ein kleines, schickes Boot, eine Varianta 18. Der Werbefilmer plant mit seiner Digger, einmal um die ...

    Mehr
  • Schaaaaade

    Digger Hamburg
    novemberzicke

    novemberzicke

    23. January 2014 um 14:11 Rezension zu "Digger Hamburg" von Stephan Boden

    dass das Buch schon am Ende ist. Ich habe es leider in nur zwei Tagen ausgelesen. Ich fand den Schreibstil wirklich packend. Gut gefallen hat mir, dass das Buch durch Blogeinträge und Facebook Postings aufgelockert wurde. Ganz toll sind natürlich die vielen Fotos. Der eigentliche Star und das Beste Fotomodell ist für mich natürlich Polli, der Hund. Das Buch war genauso plötzlich am Ende, wie es wohl der Törn für die Beiden Segler war. Es ist schön zu lesen, dass er noch nachwirkt und auch im Alltag ein Nachdenken und Downsizen ...

    Mehr
  • Urlaub für die Seele

    Digger Hamburg
    Sabo07

    Sabo07

    10. January 2014 um 13:10 Rezension zu "Digger Hamburg" von Stephan Boden

    Bei diesem Buch fing die Freude schon beim Öffnen der Folie an. Der Einband ist ein Softcover mit einer samtigen Textur, der ein wunderschönes Bild der Digger auf See zeigt. Zum Inhalt: Das Buch ist eine Art Reisebericht. Das kann man so stehen lassen, denn im Grunde ist es eben nichts anderes. Das Besondere an diesem Reisebericht ist das, was Stephan und Kathleen und am Ende auch Bastian und Mona dabei gelernt haben. Wenn der Weg das Ziel ist und man wieder lernt, sich über kleine Dinge zu freuen, dann ist das Leben einfach ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die Romantherapie" von Susan Elderkin

    Die Romantherapie
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    zu Buchtitel "Die Romantherapie" von Ella Berthoud

    Es gab in meinem Leben eigentlich kaum eine Situation, bei der Bücher nicht in irgendeiner Weise geholfen hätten. Zugegeben - an manchen Problemen sind sie auch indirekt schuld, zum Beispiel am aktuellen Kontostand - aber: sie waren und sind mir immer eine Lebenshilfe! Die Autorinnen Susan Elderkin und Ella Berthoud haben diese Tatsache einmal von ihrem eigenen Leben in ein Buch übertragen und im Insel Verlag ist soeben mit Unterstützung von Traudl Bünger "Die Romantherapie - 253 Bücher für ein besseres Leben" erschienen. Kaum ...

    Mehr
    • 107
  • Urlaubsstimmung trotz Mistwetter

    Digger Hamburg
    ioreth

    ioreth

    24. October 2013 um 22:55 Rezension zu "Digger Hamburg" von Stephan Boden

    Nach einem Burn-Out entschließt sich Stephan Bode zum Downsizing. Er plant einen Segeltörn rund Ostsee mit einem wirklich kleinen Segelboot. Eine neue Beziehung kommt dazu, was das Bötchen noch ein wenig kleiner erscheinen lässt aber die Planung soll nicht darunter leiden, die neue Liebe kommt mit und so kuscheln zwei Personen und ein Hund auf dem 5m-Boot. Alles kein Problem, wer sich noch an den sogenannten Sommer im Jahr 2012 erinnern kann, kann sich aber vorstellen wo dann vielleicht doch Probleme auftauchten. Der Leser lernt ...

    Mehr
  • Einfach mal Aussteigen

    Digger Hamburg
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    15. October 2013 um 10:13 Rezension zu "Digger Hamburg" von Stephan Boden

    Zum Inhalt: Stephan, 46 Jahre, möchte sein Leben verändern. Der ständige Stress, beruflich und privat, haben ihm in den letzten Jahren schwer zugesetzt. Somit fasst er den Entschluß, für eine Weile auszusteigen. Vier Monate Ostsee mit seinem kleinen Segelschiff. Aber er ist nicht alleine. Seine Freundin und sein Hund begleiten ihn, bei seiner Veränderung und dem Anlauf zu einem neuen Leben.   Meine Meinung: Wer hat nicht selbst schon mal davon geträumt, für eine Weile auszusteigen oder sein Leben komplett zu verändern. In diesem ...

    Mehr
  • Finde deinen Weg

    Digger Hamburg
    cachingguys

    cachingguys

    09. October 2013 um 07:17 Rezension zu "Digger Hamburg" von Stephan Boden

    Stephan Boden  hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Als passionierter Segler drehte er  „Segel-DVDs“. Was toll klingt ist es für ihn aber nicht, denn er verliert den Spaß am Segeln. Segeln bedeutet für ihn, im Kontrast zum schnellen Alltag und die Langsamkeit zu erleben. Nach Jahren der Segel-Abstinenz und einer Trennung entdeckt er für sich die Minimierung und erneuert seine Liebe zum Segeln. Mit seinem eher kleinen Boot „Digger“ bricht er, gemeinsam mit Partnerin Kathleen und Hund Polly , zu einer 4-monatigen Tour auf. Ein ...

    Mehr
  • weitere