Stephan Brüggenthies

(95)

Lovelybooks Bewertung

  • 127 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 49 Rezensionen
(33)
(38)
(17)
(3)
(4)

Lebenslauf von Stephan Brüggenthies

Stephan Brüggenthies wurde 1968 in Münster geboren. Er studierte Musikwissenschaft, Germanistik und Betriebswirtschaft und arbeitete parallel als Musik - und Filmjournalist. Es folgte ein weiteres Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg an welcher er zahlreiche Kinofilme schrieb und inszenierte. Brüggenthies gewann den SAT1-Nachwuchspreis und schreib zwei Drehbücher für die Erfolgsserie Tatort. Mittlerweile lebt Brüggenthies in Köln.

Bekannteste Bücher

Zig Meier und die Grube von Walden

Bei diesen Partnern bestellen:

Die tote Schwester

Bei diesen Partnern bestellen:

Der geheimnislose Junge

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Stephan Brüggenthies
  • Leserunde zu "Zig Meier und die Grube von Walden (Zbigniew Meier 3)" von Stephan Brüggenthies

    Zig Meier und die Grube von Walden
    StephanBrueggenthies

    StephanBrueggenthies

    zu Buchtitel "Zig Meier und die Grube von Walden" von Stephan Brüggenthies

    Liebe Lovelybooks-Gemeinde, wir stellen 20 e-Books des Kurzromans "Zig Meier und die Grube von Walden" für eine Leserunde zur Verfügung! Der Roman ist das dritte Werk mit dem eigenbrödlerischen Ermittler Zbigniew [Sbig-ni-äff] Meier, lässt sich aber problemlos ohne Vorkenntnisse der ersten Bücher ("Der geheimnislose Junge", "Die tote Schwester") lesen.In "Zig Meier und die Grube von Walden" besucht der Kölner Ermittler seine Freundin Lena, die inzwischen in Neuengland studiert. Prompt wird er in einen mysteriösen Fall verwickelt, ...

    Mehr
    • 3
  • Kurz und Knackig - Zig Meier und der Hexenkult

    Zig Meier und die Grube von Walden
    Ladybella911

    Ladybella911

    01. February 2017 um 03:59 Rezension zu "Zig Meier und die Grube von Walden" von Stephan Brüggenthies

    Inhalt: Zbigniew Meier ist wieder da! Vier Jahre nach den Fällen um "Die tote Schwester" und "Der geheimnislose Junge" besucht er seine Freundin Lena, die inzwischen in Neuengland studiert. Dabei wird er in mysteriöse Ereignisse verwickelt, die sich um eine Gruppe von Harvard-Studenten ranken. Ein junger Geschichtsforscher stirbt als brennende Fackel ... und bald befinden sich Zig Meier und Lena in einer furchteinflößenden Welt aus Hexenverfolgungen und archaischen Ritualen, in der es nicht nur um Leben und Tod geht ... Ein ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Die tote Schwester
    StephanBrueggenthies

    StephanBrueggenthies

    zu Buchtitel "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Liebe Lovelybooks-Gemeinde, der Verlag Eichborn stellt 15 Bücher des Thrillers "Die tote Schwester" für eine Leserunde zur Verfügung! Der Roman ist das zweite Werk mit dem eigenbrödlerischen Ermittler Zbigniew [Sbig-ni-äff] Meier, lässt sich aber problemlos ohne Vorkenntnisse des ersten Buches ("Der geheimnislose Junge") lesen. Der Roman handelt von der Entführung von Zbigniews Freundin Lena, spielt im Raum Köln, in New York und den Niederlanden - und hat auch mit deutscher Historie zu tun. Wer mitmachen will, beantworte folgende ...

    Mehr
    • 277
  • Die tote Schwester

    Die tote Schwester
    Themistokeles

    Themistokeles

    18. June 2014 um 13:06 Rezension zu "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Das wohl Schlimmste an diesem Buch war für mich eindeutig der Einstieg, denn dieser fiel mir überraschend schwer. Zunächst hatte ich ehrlich ziemliche Probleme mit Zbigniew warm zu werden. Dadurch hat es für mich vom Gefühl her sehr lange gedauert die ersten ca. 50 Seiten dieses Krimis zu lesen. Als ich diese jedoch hinter mir hatte, wurde das Buch einfach immer besser und ich kann es eigentlich ehrlich nur loben, denn es hat mich durchaus begeistert. Es ist einfach interessant gemacht, wie Zbigniew sich auf eigene Faust ans ...

    Mehr
  • Nervtötend!

    Der geheimnislose Junge
    belisha97

    belisha97

    07. November 2013 um 08:14 Rezension zu "Der geheimnislose Junge" von Stephan Brüggenthies

    Auf jeder, wirklich jeder Seite wir mehrfach! der Name des Ermittlers erwähnt. Das nervt und von Lesegenuß keine Spur!

  • Die Tote Schwester - Krimi mit Geschichtsunterricht

    Die tote Schwester
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. July 2013 um 13:58 Rezension zu "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Ein jüdischer Junge, der 1943 in die USA gerettet wurde. Seine jüngere Schwester, die bis heute verschwunden ist. Und eine Entführung, die eine längst vergessene Geschichte wieder zum Leben erweckt. Ich habe zugegebenermaßen lange gebraucht, bis ich in der Geschichte drin war. Aber, ich muss zugeben, der Roman hat mich gefesselt und bei  der Stange gehalten, ich wollte unbedingt wissen, wie es ausgeht. Irgendwie ging mir die Entführung aber sonstwo vorbei, die Geschichte, warum wieso und weshalb hat mich mehr gefesselt. Die ...

    Mehr
  • Rezension Die Tote Schwester

    Die tote Schwester
    Linny

    Linny

    06. April 2013 um 14:36 Rezension zu "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Die Tote Schwester, Stephan Brüggenthies,   Das Cover ist ein Blickfang, die große rote Damentasche die im Laub liegt beherrscht das Bild. Und der Titel des Buches ist in schwarz-weiß gehalten. Das Cover macht einen neugierig auf den Inhalt des Buches.   Der Inhalt: Der Kölner Kommissar Zbigniew Meier hat ein paar Traumhafte Tage mit seiner Freundin Lena in New York verbracht. Und dort ihren 18. Geburtstag gefeiert. Alles könnte so schön sein. Doch bei ihrer Rückkehr nach Köln wird Lena entführt. Meier musste alles mit ansehen, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Die tote Schwester
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. August 2012 um 16:46 Rezension zu "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Inhalt Zbigniew Meier's Freundin Lena ist endlich 18, und somit volljährig geworden. Als Geschenk überreicht ihr Zbigniew eine Reise nach New York. Dort lernen sie auch prompt den Deutschen, Samuel Weissberg kennen. Er erzählt den beiden von seinen jüdischen Wurzeln und von seiner verschollenen Schwester Eva. Lena kann nicht anders und verspricht Weissberg, nach Eva zu suchen. Doch kaum landen Zbigniew und Lena in Deutschland, beginnt der Albtraum. Lena wird entführt, direkt auf dem Gelände des Flughafens. Nun beginnt die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Die tote Schwester
    Denraprom

    Denraprom

    13. August 2012 um 07:55 Rezension zu "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Toller Thriller,packende Story die eine super Leseatmosphäre schafft. Dieses Buch ist von Anfang an spannend! Man ist gleich mitgerissen von dem Ermittler Zbigniew,der seine Freundin Lena nach New York bringt,um dort ihren 18 Geburtstag zu feiern! Das dies in einem richtigen Fiasko endet,hätte er wohl selbst nie gedacht! Das man ihn dort aufsucht,so weit weg von zu Hause. Das Lena ihre eigenen Entscheidungen trifft,und somit einen riesen Fehler begeht,das ihn das viele Neven kosten wird,hat selbst mich überrascht. Gelungener ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Die tote Schwester
    HoDa

    HoDa

    10. August 2012 um 23:28 Rezension zu "Die tote Schwester" von Stephan Brüggenthies

    Ein spannender Fall,der den Ermittler Zbigniew von New York bis nach Deutschland verfolgt,und bei dem auch noch seine Freundin Lena entführt wird! Zunächst aber lernen sie in der Metropole Samuel Weissberg kennen. Er hat ein Anliegen,das ihm Zbigniew aber verweigert. Lena jedoch trifft sich mit dem fremden Mann,und ist etwas zu neugierig! Eine atemberaubende Verfolgungsjagd auf die Entführer beginnt. Auf der Suche lernt er viele Personen kennen,bei denen ich oft den Verdacht hatte,das sie etwas damit zutun haben,und dann diese ...

    Mehr
  • weitere