Stephan Füssel

 4,2 Sterne bei 17 Bewertungen
Autor von Historia von D. Johann Fausten, Johannes Gutenberg und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Stephan Füssel

Univ.-Professor Dr. Stephan Füssel, Jg. 1952, Promotion 1983 an der Universität Göttingen mit einr Arbeit über italienisch-deutsche Literatur- und Kulturbeziehungen in der Renaissance, Habilitation 1991 an der Universität Regensburg mit einer Verlagsgeschichte über den bedeutendsten Verleger der deutschen Klassik, Georg Joachim Göschen (1752-1828); seit 1992 Inhaber des Gutenberg-Lehrstuhls der Universität Mainz und Leiter des Instituts für Buchwissenschaft. Präsidiumsmitglied der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft (Mainz). Seit 2008 Sprecher des neugegründeten Forschungsschwerpunktes Medienkonvergenz, seit 2008/2011 gewählter Senator der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.Zahlreiche Publikationen zum Frühdruck, zum Buchhandel und Verlagswesen vom 18. - 21. Jahrhundert und zur Medienkonvergenz der Gegenwart. Herausgeber des Gutenberg-Jahrbuchs, der Mainzer Studien zur Buchwissenschaft und der Schriftenreihe/e-book-series «Media Convergence».

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Stephan Füssel

Cover des Buches Historia von D. Johann Fausten (ISBN: 9783150015162)

Historia von D. Johann Fausten

 (6)
Erschienen am 01.01.1999
Cover des Buches Gutenberg und seine Wirkung (ISBN: 9783458169802)

Gutenberg und seine Wirkung

 (2)
Erschienen am 31.08.2004
Cover des Buches Johannes Gutenberg (ISBN: 9783644484412)

Johannes Gutenberg

 (2)
Erschienen am 09.10.2013
Cover des Buches Gutenberg-Jahrbuch 2004 (ISBN: 9783447050036)

Gutenberg-Jahrbuch 2004

 (1)
Erschienen am 01.06.2004
Cover des Buches Gutenberg-Jahrbuch 2003 (ISBN: 9783447047241)

Gutenberg-Jahrbuch 2003

 (1)
Erschienen am 01.07.2003
Cover des Buches Einführung in die Buchwissenschaft (ISBN: 9783534235445)

Einführung in die Buchwissenschaft

 (1)
Erschienen am 15.10.2013

Neue Rezensionen zu Stephan Füssel

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks