Stephan Forster Unfriedliche Kleinseligkeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unfriedliche Kleinseligkeit“ von Stephan Forster

Drei Buben finden auf einer Waldlichtung im beschaulichen Pinzgau eine nackte Frauenleiche, die vergiftet, in der Jesus-am-Kreuz-Position und mit einem seltsamen Kratzer auf der Brust am Waldboden liegt. Die Einwohner des geruhsamen Dörfchens fragen sich, wie so etwas nur in ihrem Ort passieren kann. Dieser Frage geht der Bröch - seines Zeichens Polizeikommandant des Ortes - nach. Der Bröch hatte in seiner Laufbahn schon öfters mit Morden zu tun gehabt, da er früher in Wien stationiert war und erst durch eine zerbrochene Liebe den Weg in den Pinzgau gefunden hatte. In diesem Fall ist er jedoch ratlos. Keine Spur, keine Verdächtigen, keine Motive. Lange hat er aber nicht Zeit um zu verzweifeln, denn schon kurze Zeit später taucht die nächste Leiche auf. Auch sie wurde vergiftet und hat diesen komischen Kratzer auf der Brust.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

Durst

Harry Hole is back

sabine3010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen