Stephan Harbort "Ich liebte eine Bestie"

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „"Ich liebte eine Bestie"“ von Stephan Harbort

Wie können Angehörige damit leben, dass ihr Mann, ihr Kind, ihr Bruder zum Serienmörder - zur "Bestie" - geworden ist? Mit dem Urteil ist der Fall nur für die Justiz erledigt, die Angehörigen bleiben Gefangene des Verbrechens. Besonders die Ehefrauen der Mörder stehen im Blickpunkt des öffentlichen Interesses, und viele Menschen fragen sich: Was hat sie gewusst? Wie ist das, wenn man mit einem Serienkiller zusammenlebt? Welche Selbstzweifel müssen sie quälen, die nicht ahnte, wer sich hinter der Maske des fürsorglichen Familienvaters verbarg? Und nicht zuletzt: Was ist das überhaupt für eine Frau? Schockiert sind die Menschen, wenn bekannt wird, dass die Ehefrau die Taten nicht nur gebilligt, sondern dabei geholfen oder selbst getötet hat. Das Böse bekommt ein neues Gesicht.

Der Kriminalist Stephan Harbort hat mit den Frauen der Mörder gesprochen und erzählt ihre Geschichten vor dem Hintergrund der spektakulärsten Serienmord-Fälle der jüngeren Vergangenheit – spannend, authentisch und mit großem Einfühlungsvermögen.

Stöbern in Sachbuch

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks