Stephan Hoppe

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Stephan Hoppe

Seit 2010 hat Stephan Hoppe eine Professur für Kunstgeschichte am Institut für Kunstgeschichte an der LMU München inne. Er leitet das Gesamtprojekt Corpus der barocken Deckenmalerei in Deutschland. Zu seinen inhaltlichen Schwerpunkten zählen die europäische Kunst des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit, Sozial- und Funktionsgeschichte von Architektur und bildenden Künsten, höfische Kulturen, Medien der Architektur, digitale Werkzeuge der Architekturgeschichte.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Stephan Hoppe

Cover des Buches Das Wolfegger Hausbuch (ISBN: 9783534274116)

Das Wolfegger Hausbuch

 (0)
Erschienen am 27.04.2022
Cover des Buches Was ist Barock? (ISBN: 9783896786944)

Was ist Barock?

 (0)
Erschienen am 01.11.2010

Neue Rezensionen zu Stephan Hoppe

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Stephan Hoppe?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks