Stephan Klemann

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(14)
(8)
(1)
(0)
(0)
Stephan Klemann

Lebenslauf von Stephan Klemann

Stephan Klemann wurde am 19.01.1963 geboren und wuchs in Köln auf. Aus einer ersten "Heteroehe" ist er Vater von zwei mittlerweile erwachsenen Kindern und arbeitet als Personalleiter bei einem internationalen Unternehmen. Sein Coming-out hatte er erst im Alter von 32 Jahren. Dennoch hat er nicht das Gefühl, vorher ein falsches Leben gelebt zu haben. "Es war eine schöne Zeit, die ich nicht missen möchte. Auch wenn es aus heutiger Sicht nicht meine wirkliche Bestimmung war, so hat diese Zeit mir auch viel gegeben." Heute ist Stephan seit vielen Jahren glücklich mit seinem Mann Daniel verheiratet. Sein Interesse am Schreiben fand er bereits Ende der 70er Jahre - damals nur für den "Eigengebrauch" und nicht mit schwulen Themen. Nach dem Coming-out entschied er sich, dieses neue Leben auch zum Inhalt seiner Geschichten zu machen. Mit seinem Erstlingswerk "Endstation Wirklichkeit" entschied er sich, nicht mehr nur für sich zu schreiben, sondern seine Werke auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. "Dies ist mein Beitrag im Kampf gegen "Homophobie" - die nicht wirklich etwas mit "Phobie" (Angst) zu tun hat. Keiner hat Angst vor Schwulen und Lesben. Es ist vielmehr der fehlende Wille über indoktrinierte Vorurteile aus Kultur, Gesellschaft, Parteien und Religionsinterpretationen nachzudenken und mit Vorurteilen und Falschaussagen zu brechen. Meine Geschichten sollen Mut machen. Mut, in Homosexualität mehr als nur Sex zu sehen. Mut, zu seinen Gefühlen zu stehen, auch wenn sie dem eigenen Geschlecht gelten. Und Mut, diese Liebe von anderen zu akzeptieren und als etwas Wertvolles zu verstehen."

Bekannteste Bücher

Schatten auf dem Regenbogen

Bei diesen Partnern bestellen:

LAVAT

Bei diesen Partnern bestellen:

Endstation Wirklichkeit

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Stephan Klemann
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • Leserunde zu "Schatten auf dem Regenbogen" von Stephan Klemann

    Schatten auf dem Regenbogen
    HOMOLittera_Verlag

    HOMOLittera_Verlag

    zu Buchtitel "Schatten auf dem Regenbogen" von Stephan Klemann

    Hallo ihr Lieben! Wir laden euch wieder herzlich zu einer Leserunde ein. Dieses Mal stellen wir euch das Buch „Schatten auf dem Regenbogen“ von Stephan Klemann vor: Schatten auf dem Regenbogen: Als sich Frank unerwartet das Leben nimmt, glaubt Kevin keine Minute an Selbstmord. Da für die Polizei die Sachlage jedoch eindeutig ist, nimmt Kevin die Lösung des Falles selbst in die Hand. Bei seiner Suche stößt er auf Franks Tagebuch. Alle Spuren führen ihn zu der Newcomerband Sunrisers, die bei einer Castingshow gewonnen hat. Kevin ...

    Mehr
    • 140
  • Was ist mit Frank geschehen?

    Schatten auf dem Regenbogen
    stefanie_sky

    stefanie_sky

    06. October 2015 um 19:02 Rezension zu "Schatten auf dem Regenbogen" von Stephan Klemann

    INHALT: Als Kevins' große Liebe Frank tot in seiner Wohnung aufgefunden wird, bricht für ihn die Welt zusammen. Für die Polizei ist der Fall glasklar. Frank hat Selbstmord begangen. Nur will Kevin dies keinesfalls glauben und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Franks' Tagebuch bietet dazu wichtige Hinweise, die Kevin auf die Newcomerband Sunrisers aufmerksam macht. Was geschieht hinter den Kulissen der Band und warum musste Frank wirklich sterben? Macht sich Kevin hier nur etwas vor, da er nicht wahrhaben will, dass sich ...

    Mehr
  • Dunkle Machenschaften und große Liebe

    Schatten auf dem Regenbogen
    thora01

    thora01

    28. September 2015 um 17:50 Rezension zu "Schatten auf dem Regenbogen" von Stephan Klemann

    Inhalt/Klappentext: Als sich Frank unerwartet das Leben nimmt, glaubt Kevin keine Minute an Selbstmord. Da für die Polizei die Sachlage jedoch eindeutig ist, nimmt Kevin die Lösung des Falles selbst in die Hand. Bei seiner Suche stößt er auf Franks Tagebuch. Alle Spuren führen ihn zu der Newcomerband Sunrisers, die bei einer Castingshow gewonnen hat. Kevin beschließt, sich die Band auf einem Sommerfest genauer anzusehen und erhält dort ein überraschendes Angebot vom Leadsänger der Band. Das Buch hat mich einfach nur gefesselt. Es ...

    Mehr
  • Schatten auf dem Regenbogen

    Schatten auf dem Regenbogen
    abetterway

    abetterway

    26. September 2015 um 20:39 Rezension zu "Schatten auf dem Regenbogen" von Stephan Klemann

    Inhalt: "Als sich Frank unerwartet das Leben nimmt, glaubt Kevin keine Minute an Selbstmord. Da für die Polizei die Sachlage jedoch eindeutig ist, nimmt Kevin die Lösung des Falles selbst in die Hand. Bei seiner Suche stößt er auf Franks Tagebuch. Alle Spuren führen ihn zu der Newcomerband Sunrisers, die bei einer Castingshow gewonnen hat. Kevin beschließt, sich die Band auf einem Sommerfest genauer anzusehen und erhält dort ein überraschendes Angebot vom Leadsänger der Band." Meinung: Der Schreibstol ist flüssig und spannend, ...

    Mehr
  • Schatten über dem Regenbogen

    Schatten auf dem Regenbogen
    Lesezeichen16

    Lesezeichen16

    19. September 2015 um 18:08 Rezension zu "Schatten auf dem Regenbogen" von Stephan Klemann

    Kevins große Liebe namens Frank begeht Selbstmord. War es wirklich Selbstmord? Kevin glaubt nicht dran und beginnt nachzuforschen. Er findet Franks Tagebuch und die Spur die er dort entdeckt, führt zu der neuen Newcomer Band Sunrisers. Bei einem Sommerfest lernt Kevin Sebastian, den Leadsänger von Sunrisers, nicht nur kennen, sondern bekommt von ihm auch noch ein Job angeboten. Wird Kevin dieses Jobangebot annehmen und kommt er wirklich hinter das Geheimnis von Franks Tod? Eine aufregende Zeit beginnt…. Mit Schatten auf dem ...

    Mehr
  • Schatten auf dem Regenbogen

    Schatten auf dem Regenbogen
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    19. September 2015 um 15:15 Rezension zu "Schatten auf dem Regenbogen" von Stephan Klemann

    Auf den Rat seines Trainer hin will Kevin dazu stehen, dass er sich zu Männern hingezogen fühlt. In einem Schwulen-Club lernt er Frank kennen. Kevin ist schüchtern und hält sich zurück, trotzdem kommen sie ins Gespräch. Es ist die große Liebe. Doch dann begeht Frank Selbstmord. Kevin kann und will das nicht glauben. Daher versucht er der Sache auf den Grund zu gehen. Kevin trifft auf die Sunrisers, die nach einem Casting-Gewinn nun auf Tournee gehen wollen. Sebastian ist der Sänger der Band, er bietet Kevin einen Job an. Die ...

    Mehr
  • Schatten auf dem Regenbogen

    Schatten auf dem Regenbogen
    Sophie333

    Sophie333

    15. September 2015 um 19:35 Rezension zu "Schatten auf dem Regenbogen" von Stephan Klemann

    „Schatten auf den Regenbogen“ besticht nicht nur durch den eingängigen Schreibstil, sondern erzählt auch eine Geschichte, die mich fast ausnahmslos überzeugen konnte. Man lernt zunächst Kevin kennen, der mit Frank eine glückliche Beziehung führt. Bis sich auf einmal alles ändert. Frank wird in seiner Wohnung tot aufgefunden. Für die Polizei ist der Fall klar: Es war Selbstmord. Kevin allerdings glaubt keine Sekunde daran und ihn lässt der Tod von Frank keine Ruhe. Auf der Suche nach Antworten, kreuzen sich seine Wege mit der ...

    Mehr
  • "Schatten auf dem Regenbogen"

    Schatten auf dem Regenbogen
    Danny

    Danny

    09. September 2015 um 15:34 Rezension zu "Schatten auf dem Regenbogen" von Stephan Klemann

    Franks Tod war kein Snelbstmord gewesen. Dessen war er sich absolut sicher. Natürlich saß der Schmerz tief, und  seine Gedanken kreisten nur um seinen toten Freund. Deswegen würde er auch noch einige Tage warte. Er musste einen klaren Kopf haben, wenn er die Sache klären wollte. Aber ja, er würde herausfinden, was wirklich geschehen war. Er wollte beweisen, dass Frank nicht durch eigenes Verschulden gestorben war. Irgendjemand hatte da seine Finger im Spiel. Und er würde diesen Jemand finden. Er würde ihn finden und ihn für die ...

    Mehr
  • Gelungene Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte

    Schatten auf dem Regenbogen
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    08. September 2015 um 10:19 Rezension zu "Schatten auf dem Regenbogen" von Stephan Klemann

    Der Kampfsportler Kevin lernt bei seinem ersten Besuch in einer Schwulenbar Frank kennen und muss sich selbst eingestehen  ,das er  auf Männer steht. Mit Frank beginnt für ihn die Liebe seines Lebens umso schlimmer ist es für ihn als eines Tages Frank Selbstmord begeht.Kevin kann und will das nicht  glauben,war doch Frank glücklich mit ihm. Sebastian ist der Frontsänger der Boygroup Sunrisers und nach einem One-Night-Stand wird ihm klar das er auf Männer steht. Kevin hat inzwischen begonnen  nach zu forschen was zu Franks Tod ...

    Mehr
  • weitere