Stephan Klemann Endstation Wirklichkeit

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Endstation Wirklichkeit“ von Stephan Klemann

David ist achtzehn und lebt in einem kleinen Dorf außerhalb von Los Angeles. Sein größter Wunsch ist es, nach L.A. zu gehen und Schauspieler zu werden. Als die Beziehung zu seinem Freund zerbricht, kehrt er seinem Zuhause den Rücken und versucht seinen Traum zu realisieren. Alles scheint nach Plan zu verlaufen, und als David auch noch Mike kennenlernt, könnte es nicht mehr besser kommen. Doch als er aufgrund von Dreharbeiten nach Russland fliegt, lernt er den gut aussehenden Kellner Alyosha kennen ... David lässt auf einer Brücke sein Leben zum letzten Mal Revue passieren.

EIn sehr tolles gelungenes und auch ein wenig trauriges Buch... mit Happy End?

— claudia_schwinefot

Ein gefühlvoller und bewegender Roman der Homo-Literatur!

— Antika18
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gelungenes Drama

    Endstation Wirklichkeit

    claudia_schwinefot

    07. October 2014 um 22:50

    Wie steht es hintenauf dem Buch: Ein Traum - zwei Welten - eine Liebe - und eine Entscheidung deren Folgen nicht schwerwiegender sein könnten! Mit einem gelungen Drama präsentiert Stephan Klemann, sein erstes veröffentliches Werk. Ich habe einige Tränen verdrückt beim lesen...weil ich mich immer wieder sehr gut in die Person hineinversetzen konnte... Die Story hat mich von der ersten Seite an in den Bann gezogen. Ein junger Mann sieht in seinem Leben keinen Sinn mehr und findet sich auf einer Brücke über den Bahnschienen wieder: Während er da steht denkt er über sein vergangenes Leben nach.. Wie sein erster Freund ihn verlassen hat, damit er glücklich wird in der Großstadt, sein Coming out vor den Eltern, seine Reise in die Stadt seiner Träume und sein Leben in der Stadt, seinem Freund, seine Suche nach einem Job im Filmbusiness und seine Erfolge und der Grund warum er auf der Brücke steht. Mehr will ich gar nicht verraten. Das müsst ihr selbst lesen :) Was mir sehr gut gefällt ist dieses Quasi offene Ende, man kann sich das Ende weiter stricken wie man selber möchte... werden die beiden ein Paar, bleiben Sie einfach nur gute Freunde nach diesem Kuss? Also ich habe mein Ende für die beiden gefunden...!

    Mehr
  • Endstation Wirklichkeit

    Endstation Wirklichkeit

    Antika18

    18. November 2013 um 09:10

    Inhalt: David ist 18 Jahre alt und lebt in einem kleinen Dorf außerhalb von Los Angeles. Sein größter Traum und Wunsch ist es ,  aus diesem Dorf raus und in die Großstadt Los Angeles zu kommen. Solange der denken kann, hat er den Traum Schauspieler zu werden. Und obwohl er einen festen Freund hat - David ist homosexuell, was jedoch in seinem Heimatort keiner ahnt - beschließt er eines Tages, alles hinter sich zu lassen und sein Glück in Los Angeles zu suchen. Doch Traum und Wirklichkeit sind manchmal meilenweit voneinander entfernt. Auf einer Brücke lässt David sein Leben zum letzten Mal Revue passieren…. Meine Meinung. Ein wunderbares Buch der Homo-Literatur, mit viel Emotion und Gefühl geschrieben. Ich habe beim Lesen gemeinsam mit David gefühlt, geliebt und gelitten! Und einige Male kamen mir die Tränen. Gerade die Darstellung seines Protagonisten “ David “ ist dem Autor sehr gut gelungen. Die Themen-Wahl ist ebenfalls gut gelungen, da ja leider heutzutage - trotz einiger Fortschritte - die Homosexualität immer noch als verrucht, abwertend oder als Krankheit angesehen wird. Fazit: Ein gefühlvoller und bewegender Roman der Homo-Literatur. Ich wünsche mir vom Autor mehr solcher Geschichten !

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Endstation Wirklichkeit" von Stephan Klemann

    Endstation Wirklichkeit

    HOMOLittera_Verlag

    Hallo ihr Lieben! Wie versprochen gibt es im September noch ein zweites Gewinnspiel. Wir verlosen dieses Mal 5 signierte Exemplare von "Endstation Wirklichkeit" von Stephan Klemann.   Inhalt: Ein Traum - zwei Welten - eine Liebe. Und eine Entscheidung, deren Folgen nicht schwerwiegender sein könnten. David ist 18 und lebt in einem kleinen Dorf außerhalb von Los Angeles. Sein größter Wunsch ist es, nach L.A. zu gehen und Schauspieler zu werden. Als die Beziehung zu seinem Freund zerbricht, kehrt er seinem Zuhause den Rücken und versucht seinen Traum zu realisieren. Alles scheint nach Plan zu verlaufen, und als David auch noch Mike kennenlernt, könnte es nicht mehr besser kommen. Doch als er aufgrund von Dreharbeiten nach Russland fliegt, lernt er den gut aussehenden Kellner Alyosha kennen ... David lässt auf einer Brücke sein Leben zum letzten Mal Revue passieren. Gewinnfrage: In welcher Stadt will David seinen großen Traum realisieren?   Sendet uns die richtige Antwort wieder per Privatnachricht bis 29.09.2013, 00.00 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich am 30.09.2013 per PN verständigt.   Herzlichst, Euer HOMO Littera-Team

    Mehr
    • 11
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks