Stephan Klement Stellwerk Die erste Anthologie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stellwerk Die erste Anthologie“ von Stephan Klement

Pünktlich zum ersten Jahrestag der Entstehung legt die Marburger Künstlergemeinschaft „Stellwerk“ ein Produkt vor, das den Grundgedanken gleich in mehrfacher Hinsicht erfüllt: eine Anthologie verschiedener Künstler in Wort und Bild.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

Dann schlaf auch du

Packend und sehr gut geschrieben, empfehlenswert!

Esse74

Ein Haus voller Träume

Zaubert trotz einiger Längen ein Lächeln ins Gesicht

Kelo24

Palast der Finsternis

Fantasievolle Gruselgeschichte in einem unterirdischen Palast. Hochspannung!

DonnaVivi

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Eines der besten historischen Bücher, welches auf einer wahren Begebenheit basiert, das ich gelesen habe.

IndigoGrace

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen