Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Stephan59

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ziether schlug schnaubend mit der Faust auf den Tisch, riss das Fenster auf und holte tief Luft. Hinter sich hörte er ganz nah Bredehorsts Stimme. »Du hast ihn gerade in die Flucht geschlagen, Ralf. Eins zu null für dich.«
Kaum ist Sandra, Hauptkommissar Ralf Ziethers Urlaubsflirt, aus Mallorca abgereist, stürzt vom Balkon des Hotelzimmers nebenan ein hochrangiger deutscher Offizier in den Tod. Bei einer heimlichen Inspektion des Zimmers entdeckt der deutsche Kommissar einen Zettel mit dem Begriff »IKARUS« - aber weder er noch Jorge Salvadó von der spanischen Guardia Civil können etwas damit anfangen. Wieder zurück in Berlin wartet auf ihn und seine Kollegin Britt Bredehorst ein Stapel neuer Fälle, bei denen es unerwartet Verbindungen ins Verteidigungsministerium gibt.
Spuren zu IKARUS scheinen offensichtlich, aber bleiben rätselhaft. Todesfälle häufen sich. Warum will ihn plötzlich Salvadós Witwe sprechen? Welche Rolle spielt der altgediente, aber pedantische Staatsanwalt Middelberg? Kann Herbert Beyer vom BKA helfen?
Ziether und Bredehorst werden in einen Strudel von Ereignissen hineingezogen, deren Ausmaß sie nicht abschätzen können. Ablenkung verspricht nur Sandra, die unerwartet wieder auf der Bildfläche erscheint.

Autor: Stephan Leenen
Buch: Der Fluch des Ikarus

Stephan59

vor 1 Jahr

Plauderecke

Ich stelle die Bücher als E-Books im EPUB Format zur Verfügung. Leider konnte ich das in der Ankündigung noch nicht ändern und bitte das zu entschuldigen...

Jeanette_Lube

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Sehr gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen.

Beiträge danach
19 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

wildcat62

vor 1 Jahr

Wie fandet ihr Sigrun. Schräg, gut getroffen, bedrohlich? (S. 34-36, 116-118)

Ja, wirklich schräg.Psychisch neben der Spur und zugleich ganz klar in ihren Absichten und Plänen. Mir lief direkt ein Schauer über den Rücken! Was hat die Frau aber mit Bergmann zu tun? Bin gespannt!

wildcat62

vor 1 Jahr

Wie fandet ihr den Fall Helga Burchardt? Mich berührt diese kurze Sequenz immer noch bei jeder Lesung (S. 94-103)

Gewalt gegen Frauen, auch in der Ehe... Verzweifelt und aussichttslos erscheint Helga Buchardt ihre Situation. Ihr Geständns, der Zusammenbruch, das hat mich echt mitgenommen....

Ladybella911

vor 1 Jahr

Mir ist die Psychologisierung der Charaktere immer besonders wichtig. Ich bin sehr an eurer Meinung interessiert. Wie lebensecht wirken Britt Bredehorst und Ralf Ziether auf euch? (S. 90-112)

Beide Ermittler der Berliner Mordkommission erscheinen mir glaubhaft und realistisch dargestellt. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die Arbeit in einer Mordkommission so oder so ziemlich ähnlich aussieht.

Ladybella911

vor 1 Jahr

Wie fandet ihr Sigrun. Schräg, gut getroffen, bedrohlich? (S. 34-36, 116-118)

Mir erschien sie unheimlich und wie aus einer anderen Zeit entsprungen. Wie sie zu der Geschichte passt, darauf war ich sehr gespannt.

Ladybella911

vor 1 Jahr

Wie fandet ihr den Fall Helga Burchardt? Mich berührt diese kurze Sequenz immer noch bei jeder Lesung (S. 94-103)

Sehr berührend und es hat mich sehr mitgenommen. Voller Eindringlichkeit, man spürt direkt ihre Verzweiflung über die Ausweglosigkeit ihrer Situation.

Ladybella911

vor 1 Jahr

Plauderecke

Hallo Stephan,

es hat mir großen Spaß gemacht Ralf und Britt kennen zu lernen und ich wäre gerne auch beim nächsten Fall dabei.. Hier meine Rezi, die ich auch noch streuen werde.
https://www.amazon.de/review/R1X4DRU276HSXT/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv
https://www.lovelybooks.de/autor/Stephan-Leenen/Der-Fluch-des-Ikarus-1469075690-w/rezension/1511707928/

Stephan59

vor 1 Jahr

Plauderecke

Liebe Ladybella911,
ich habe mich über deine Rezi sehr gefreut! Schön, dass Dir mein Krimi gefallen hat. Manchmak braucht es gar nicht viel, um sich so zu freuen!
Stephan

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.