Lehrbuch zum neuen Schuldrecht

von Stephan Lorenz 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Lehrbuch zum neuen Schuldrecht
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lehrbuch zum neuen Schuldrecht"

Unter welchen Voraussetzungen kann der Gläubiger bei Zahlungsverzögerung des Schuldners vom Vertrag zurücktreten? Welche Rechte hat der Käufer bei einem Sachmangel der Kaufsache? Unter welchen Voraussetzungen kann Ersatz von Mangelfolgeschäden verlangt werden? Wie verjähren vertragliche Schadenersatzansprüche? Wie haftet der Schuldner bei anfänglicher Unmöglichkeit und bei anfänglichem Unvermögen? Was ist beim Direktvertrieb von Waren oder Dienstleistungen an der Haustür oder im Internet zu beachten? Diese Fragen und viele mehr sind seit dem 1.1.2002 mit Inkrafttreten des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes völlig neu zu beantworten. Alle Juristen, die im Zivilrecht tätig oder noch in der Ausbildung sind, müssen in kürzester Zeit umdenken müssen. An sie richtet sich der Band "Lehrbuch zum neuen Schuldrecht" von Prof. Dr. Stephan Lorenz und Thomas Riehm. Ausgehend vom bisher geltenden Recht erläutern die Autoren alle studiums- und praxisrelevanten Änderungen des BGB. Neben der Schuldrechtsreform enthält das Werk die Neuerungen aufgrund des "Gesetzes zur Anpassung der Formvorschriften des Privatrechts an den modernen Rechtsgeschäfteverkehr". - Die neuen Formvorschriften - Verjährungsrecht - Allgemeines Leistungsstörungsrecht - Kaufrecht - Mietrecht - Werkvertragsrecht - Integration der privatrechtlichen - Direktvertrieb und E-Commerce - Anhang: Tabellarische Gegenüberstelllung der geänderten Vorschriften Professor Dr. Stephan Lorenz ist Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Zivilprozeßrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Universität Augsburg. Thomas Riehm ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität München bei Professor Dr. h. c. mult. Canaris. Für Studenten, Referendare und praktisch tätige Juristen, die mit dem bisherigen Recht vertraut sind und einen schnellen und fundierten Überblick über die Auswirkungen der Reform suchen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783406486050
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:410 Seiten
Verlag:Beck, C H
Erscheinungsdatum:19.02.2002

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    eva1982s avatar
    eva1982vor 10 Jahren
    Rezension zu "Lehrbuch zum neuen Schuldrecht" von Stephan Lorenz

    Absolut empfehlenswert.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks