Stephan Müller Richtig essen für die Faszien

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Richtig essen für die Faszien“ von Stephan Müller

Ernährung für flexible Faszien
Nicht nur mit dem richtigen Trainingsprogramm, sondern auch mit der richtigen Ernährung können wir unser Fasziennetz optimal in Form halten. Denn was wir essen, hat eine direkte Wirkung auf unser Bindegewebe. Gut für die Faszien sind beispielsweise Nüsse. Sie enthalten die Aminosäure Prolin und das Spurenelement Zink, die beide sehr wichtig für ein starkes und gesundes Bindegewebe sind. Menschen mit einer Bindegewebsschwäche sollten außerdem viel mit Kurkuma kochen, denn seine antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften wirken sich ebenfalls positiv auf die Faszien aus. Dieser Ernährungsratgeber erklärt, welche Lebensmittel wir essen sollten, um unsere Faszien richtig zu versorgen. Zu allen Nährstoffen gibt es unkomplizierte Rezeptvorschläge, die Lust aufs Nachkochen machen. Denn fitte Faszien wollen gefüttert werden!

Informativer Ratgeber mit einfach und direkt umsetzbaren Ernährungs-Tipps.

— B-Duden

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mit der richtigen Ernährung zu einem gesunden Körper

    Richtig essen für die Faszien

    B-Duden

    28. March 2017 um 13:31

    Nicht nur Bewegung hält den eigenen Körper fit und gesund, sondern auch die Ernährung trägt einen wichtigen Teil dazu bei, wie die Qualität unserer Körpergewebe aussieht. Der Ernährungsberater, Physiotherapeut und Sportlehrer Stephan Müller erklärt in seinem aktuellen Buch „Richtig essen für die Faszien“, wie die Ernährung dazu beitragen kann, sich in seiner Haut wohlzufühlen und gesund zu bleiben, denn: was man isst wirkt sich direkt auf das Bindegewebe des Körpers aus. Stephan Müller geht von der logischen und doch so häufig missachteten Prämisse aus, dass das Gewebe des Körpers nur so gut sein kann wie die Grundbestandteile der Nahrung, die man zu sich nimmt. Denn aus diesen Grundbausteinen - Aminosäuren, Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe, u.a. - setzen sich alle Strukturen des Körpers zusammen. Daher gilt: der Mensch ist eben doch zu einem grossen Teil, was er isst! Gehärtete Fette, Geschmacksverstärker, zuckerhaltige Süßigkeiten, Weißmehlprodukte, Aroma- und Süßstoffe, zum Beispiel, tragen nicht dazu bei, eine gute Qualität des Körpergewebes zu fördern. Was dem Körper im allgemeinen und dem Fasziengewebe im besonderen dagegen gut tut, ist eine bunte Vielfalt an Obst und Gemüse, gesunde Öle und Kräuter, Nüsse und wertvolle Gewürze. Unterhaltsam und informativ schildert Müller die Nahrungsbestandteile, die unsere Faszien besonders lieben, gibt Empfehlungen für die richtigen Nahrungsmittel, erklärt was man meiden sollte und schliesst mit einem umfangreichen Rezeptteil ab. Die Frühstücksvorschläge, Suppen, Hauptgerichte, Desserts und Smoothies sind appetitlich präsentiert und unkompliziert nachzumachen. Fazit// Stephan Müller bietet einen sehr informativen Ratgeber mit direkt umsetzbaren Tipps, der auf den Leser sehr motivierend wirkt. Wer seinem Körper und seinen Faszien etwas Gutes tun und sich besser fühlen möchte, kann sich von ihm unbedenklich zum gesunden Essen verführen lassen. Die Art der Ernährung, die der Autor empfiehlt ähnelt in den Grundzügen der yogischen, sattvischen Ernährungsweise, die einfach sein sollte, frisch, ausgewogen und so unverarbeitet wie möglich. Ähnlich wie in der Yogaphilosophie, in der die Ernährung ein wichtiger Punkt für die Balance von Körper, Geist und Seele ist, ist die Art der Nahrung auch im Faszientraining ein entscheidender Schritt zu einem gesunden Körper.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks