Neuer Beitrag

Thienemann_Verlag

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

High-Fantasy vom Feinsten
Er ist ein Meisterwerk der alten Elben, eine der mächtigsten Schöpfungen ihrer Magie: der singende Stein. Dass ausgerechnet Dafydd, Lehrling des Barden Palatin, der Träger des magischen Steins sein soll, um dessen Besitz Kriege geführt wurden, vermag er kaum zu glauben. Und doch findet er sich bald mit Palatin, Prinzessin Livia, einem Gnom, einem Zwerg und der schrulligen Hexe Morgat im größten Abenteuer seines Lebens wieder. Können die Gefährten verhindern, dass das Land, wie sie es kennen, vergeht? Und kann die Magie des Steins auch Dafydds persönliches Glück beeinflussen? Denn trotz aller Standesunterschiede schlägt sein Herz für Prinzessin Livia ...

"Die Prophezeiung des magischen Steins"
ist High Fantasy für Leser von 12 bis 99 Jahren und entführt euch in eine Welt voller Magie, fremdartiger Wesen und finsteren Mächten.

Zu gewinnen gibt es 20 Exemplare des Buches!
Ein Zwerg, ein Elb, eine Hexe oder doch etwas ganz anderes – welches phantastische Wesen würdest du gerne sein und warum?

Erzähle uns bis zum 15. Juli davon und mit etwas Glück gehört eines der Exemplare bald schon dir.
Viel Glück!

Wir sind schon sehr gespannt auf eure Antworten und wünschen euch viel Glück für die Verlosung!

Zum Abschluss der Leserunde werden ausgewählte Fragen von euch an den Autor weitergeleitet und hier und über unsere Social-Media-Kanäle von Stephan M. Rother beantwortet.

Hier geht´s zur Leseprobe

Autor: Stephan M. Rother
Buch: Die Prophezeiung des magischen Steins

Kaito

vor 2 Monaten

Wer liest mit? Kurze Vorstellungsrunde

Ich habe das Buch bereits als ebook und werde gerne hin und wieder hier vorbei schauen und mich beteiligen :)

Ich bin Vielleserin, wohne in Duisburg und bin 28 Jahre alt.
Ich durfte bereits an den Leserunden zu "Ein Reif von Eisen" und "Ein Reif von Bronze" teilnehmen und kenne daher den Autor schon ein bisschen.
Ich bin sehr gespannt, wie er in diesem Buch erzählt :)

Kaito

vor 2 Monaten

Wie gefällt euch das Cover?

Das Cover ist mir schon bei der ersten Vorstellung aufgefallen.
Er erinnert mich ein bisschen an verschiedenen Herr der Ringe Poster, auf denen die wichtigsten Stationen in Mittelerde zusammengefasst wurden.
Es ist nur nicht so düster. Vielleicht wird dann ja auch die Geschichte dieses Buches nicht so düster und bedrückend :)

Beiträge danach
373 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

orfe1975

vor 3 Wochen

5. Abschnitt: S. 261-324

Marapaya schreibt:
Also mir fehlt das "fehlende Tempo" gar nicht. Das ist eine sehr ungünstige Entwicklung in der aktuellen Fantasy(jugend)literatur, als ob das rasante Tempo und die Action über erzählerische Schwachstellen hinwegtäuschen sollen. Mir geht das ziemlich auf den Keks. Und um mal wieder den Herrn der Ringe heranzuziehen: es hat eben mehr als drei Seiten gedauert, eh die Gefährten Bruchsal oder bis Frodo und Sam den Schicksalberg erreichten. Gegen ein wenig mehr Fokus auf den Figuren hätte ich übrigens gar nichts einzuwenden, dass man mehr Persönliches über die einzelnen Charaktere erfährt. Über den Barden oder Fahrgolf würde ich schon gern mehr wissen. Wenn Kritik, dann würde ich hier ansetzen, aber eigentlich habe ich keine Lust zu kritisieren.

Und wieder sprichst Du mir aus der Seele! Mich nervt es auch, dass alles nur noch auf Action, ständige Spannung aufgebaut ist und die Charaktere, ihre persönliche Entwicklung und manche Nebenschauplätze auf der Strecke bleiben. Dies ist endlich einer der wenigen Fantasybücher, die voll auf meiner Wellenlänge liegen. Auch das Liebesgedöns finde ich in anderen Büchern zu stark im Fokus, hier kommt es vor, aber mit spielerischem Geplänkel, wird nicht allzu stark ausgeweitet. Und der Humor gefällt mir nach wie vor. Aus meiner Sicht gibt es auch nichts zu meckern bisher.

Melli_Burk

vor 3 Wochen

6. Abschnitt: S. 324-Ende
Beitrag einblenden

Auch der letzte Abschnitt geht zu Ende und das Blatt wendet sich noch einige Male! Es wird auch nochmal richtig spannend und alles in allem finde ich das Ende wirklich sehr gelungen!
Jeder hat sein passendes Gegenstück gefunden, ein neues Bündnis kommt zustande und ich finde es wirklich toll, dass alles gut ausgegangen ist! :D

Mir hat die Reise großen Spaß gemacht, auch wenn ich diesmal nicht ganz so schnell voran kam.
Vielen Dank das ich dabei sein durfte, Rezi folgt. :)

Melli_Burk

vor 3 Wochen

Fazit/Eure Rezensionen

So, hier kommen auch schon die Rezis! :)

Lesejury:
http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/160407/Product

Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Stephan-M.-Rother/Die-Prophezeiung-des-magischen-Steins-1631640323-w/rezension/1662553955/

Amazon:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R7F33PI2W4AXP/ref=cm_cr_getr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3522202449

Blog:
https://buchkessel.de/2018/08/27/rezension-die-prophezeiung-des-magischen-steins-von-stephan-m-rother/

Eine Rezi auf Instagram folgt ebenfalls noch. ;)

Vielen Dank das ich hier mitmachen durfte!

Liebe Grüße,

Melli

orfe1975

vor 3 Wochen

6. Abschnitt: S. 324-Ende
Beitrag einblenden

Gegen Ende wurde es noch so richtig spannend! Allerdings fand ich, dass ab dem Sprung Dafydds in den Spiegel das Ende etwas abrupt kam. Ich vermisste einen Showdown, in dem man das, was am Ende kurz zusammengefasst wurde, live als Leser miterlebt hätte. Das hätte ich mir noch gewünscht bzw. bei dem Sprung dachte ich: Jetzt geht es richtig los: Showdown! Doch da kam nichts mehr. Auch was aus Morolt geworden ist, kam mir zu kurz. Ist er gestorben oder wie Montezuma in ewigem Schlaf? Oder hat er sich nur mit seinen Trollen in sein Reich zurückgezogen und ist erstmal seiner Macht beraubt? Entweder ich hab was überlesen oder es wurde nicht erklärt...
Schön fand ich die Szene, in der Rodric verkündet, er wolle sich vermählen und dann die Bombe platzen lässt, dass es nicht Livia, sondern Floriana ist. Wie der König sein Lächeln nicht aus dem Gesicht bekam vor Staunen, konnte ich mir bildhaft vorstellen, die Szene war herrlich beschrieben! Schön, dass die beiden sich gefunden haben und Livia nun mit Dafydd zusammensein kann.
Aber das Ende hat mich leider nicht 100%ig zufriedengestellt, ich hoffe, es folgt noch ein 2. Teil, der mehr auf die weiteren Hintergründe eingeht und Morolt vielleicht ein weiteres Mal zur Tat schreiten lässt.

seraphina

vor 3 Wochen

6. Abschnitt: S. 324-Ende
Beitrag einblenden

orfe1975 schreibt:
Gegen Ende wurde es noch so richtig spannend! Allerdings fand ich, dass ab dem Sprung Dafydds in den Spiegel das Ende etwas abrupt kam. Ich vermisste einen Showdown, in dem man das, was am Ende kurz zusammengefasst wurde, live als Leser miterlebt hätte. Das hätte ich mir noch gewünscht bzw. bei dem Sprung dachte ich: Jetzt geht es richtig los: Showdown! Doch da kam nichts mehr. Auch was aus Morolt geworden ist, kam mir zu kurz. Ist er gestorben oder wie Montezuma in ewigem Schlaf? Oder hat er sich nur mit seinen Trollen in sein Reich zurückgezogen und ist erstmal seiner Macht beraubt? Entweder ich hab was überlesen oder es wurde nicht erklärt...

Ja eine kurze Erklärung , was nachdem Sprung von Dafydd passiert ist wäre schön gewesen. Ich hatte lauter ??????? im Kopf und dachte da fehlt was.

Zantalia

vor 2 Wochen

Fazit/Eure Rezensionen

Endlich kann ich auch meine Rezension posten. Auf meinem Blog ging sie schon vor einer Woche online, aber bei Lovelybooks hatte ich meine Probleme beim erstellen einer Rezension.
Ich möchte mich nochmals herzlich bei euch bedanken für die Möglichkeit an der Leserunde teilnehmen gekonnt zu haben. Es hat mir viel Spaß gemacht.

Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Stephan-M.-Rother/Die-Prophezeiung-des-magischen-Steins-1631640323-w/rezension/1742549036/

Blog:
https://zantalias-büchertraum.de/rezension-zu-die-prophezeiung-des-magischen-steins-von-stephan-rother/

Auf Facebook auf meiner Blogseite (Zantalias Büchertraum) auch geteilt.

Vielen lieben Dank nochmals und euch allen noch tolle Lesestunden mit euren Büchern.

Marapaya

vor 2 Wochen

Fazit/Eure Rezensionen

So, die Rezension ist endlich eingestellt, hat irgendwie etwas länger gedauert als geplant.
Ich bedanke mich vielmals bei Lovelybooks, beim Verlag und beim Autor für die Möglichkeit zur Teilnahme an dieser netten Leserunde. Ich fühlte mich ausgesprochen gut unterhalten sowohl vom Buch als auch hier in der Runde. Und für die Zukunft versuche ich mal weniger Jugendbuchfantasyreihen zu testen und stattdessen öfter zu einem Rother-Buch zu greifen ;-)

https://www.lovelybooks.de/autor/Stephan-M.-Rother/Die-Prophezeiung-des-magischen-Steins-1631640323-w/rezension/1744215700/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.