Stephan M. Rother Ich bin der Herr deiner Angst

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(6)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich bin der Herr deiner Angst“ von Stephan M. Rother

'Viele unserer Leichen sehen so aus, als würden sie schlafen. Das war hier nicht der Fall.'

Ein in jeder Hinsicht verstörender Mord führt die Ermittler Jörg Albrecht und Hannah Friedrichs ins Hamburger Rotlichtviertel: Das Opfer war ein Kollege, und es wird nicht das letzte sein. Die Taten nehmen an Grausamkeit zu. Und alle haben sie mit den dunkelsten Geheimnissen der Opfer zu tun, ihrer größten Angst. Irgendwann keimt in Albrecht eine Erinnerung: Der Traumfänger-Fall. Seit dreißig Jahren schlummert er in den Akten. Seit dreißig Jahren sitzt der Täter in der Psychiatrie. Wie es scheint, hat der Alptraum gerade erst begonnen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Stille Wasser

Spannend und voller Geheimnisse, ein Krimi der uns in die Abgründe der Seele blicken lässt.

Ladybella911

Ich bin nicht tot

Teilweise vielleicht etwas überzogen, aber überaus spannend! Bitte mit dem zweiten Teil beeilen ;)

Schattenkaempferin

Das Vermächtnis der Spione

Einblick in die Spionage des Kalten Kriegs ohne viel Action

Schugga

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Gewöhnungsbedürftiger Schreibstil, dennoch eine tolle Story.

VickisBooks

Hex

Unerwartet! Ein interessanter Einblick in die Abgründe des menschlichen Verhaltens...

19Coraline82

Zorn - Lodernder Hass

Einfach total genial, es wirkte auf mich wie ein Sog. Wenn ich gekonnt hätte, hätte ich es inhaliert.

Thrillerlady

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ich bin der Herr deiner Angst, 6 Audio-CDs" von Stephan M. Rother

    Ich bin der Herr deiner Angst

    vormi

    26. May 2012 um 15:01

    Ein sehr spannendes Buch, das sich meiner Meinung nach schon fast als Thriller bezeichnen kann. Neben der Spannung ist die Geschichte auch in psychologischer Hinsicht sehr informativ. Interessant gemacht. Die Figuren sind zum Großteil sehr gut geraten.. Die Handlung schlägt schön viele Haken, ich wurde immer wieder überrascht und konnte den Täter nicht erraten. Es ist sehr intelligent gemacht. Die Person, die die Fäden in der Hand hält, hat wirklich an alles gedacht. Sehr beängstigend. Und Wahnsinn, wie man dann merkt was Zufall ist und was geplant. Natürlich geht es auch viel um Ängste, kein Wunder bei dem Tital. Und, da das Buch im Dreieck Hamburg, Braunschweig und Königslutter spielt, kannte ich viele der genannten Straßen und Ecken. Das finde ich immer herrlich, da bekomme ich dann eine ganz besondere Sichtweise und bessere Eindrücke von den Handlungsorten. Sehr schön fand Ih auch den kettenrauchenden Ex-Bürgermeister von Hamburg. An wen der mich wohl erinnert hat... Gerne mehr davon, ein sehr gelungenes Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks