Alle Bücher von Stephan Meyer

Das kölsche Liedbuch

Das kölsche Liedbuch

 (0)
Erschienen am 01.10.2007
kleiner kölscher kosmos

kleiner kölscher kosmos

 (0)
Erschienen am 24.06.2005
Kunst als Widerstand

Kunst als Widerstand

 (0)
Erschienen am 01.01.1989

Neue Rezensionen zu Stephan Meyer

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Gerstenberg Verlags avatar

Kein Mord im Orient-Express, aber das Rätsel um das Verschwinden einer wertvollen Uhr sorgt im Kindersachbuch „Mit dem Orient-Express nach Paris“ für Spannung. Wir vergeben 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin Meyer und dem Illustrator Thorwald Spangenberg, die bereits bei „Mit dem Zeppelin nach New York“ erfolgreich zusammengearbeitet haben.

 

Das Buch ist für Leser ab 8 und darum geht es:

Mit dem Orient-Express zur Weltausstellung nach Paris! Für den 14-jährigen Sinan beginnt ein aufregendes Abenteuer, als er in seiner Heimatstadt Konstantinopel in den berühmten »Zug der Könige« steigt. Schon bald freundet er sich mit dem Küchenjungen Pierre an. Und als dieser von einer englischen Baronin beschuldigt wird, eine wertvolle Uhr gestohlen zu haben, stecken die beiden Jungen plötzlich mitten in einem Kriminalfall. Drei Tage haben Sinan und Pierre Zeit, das Rätsel um die verschwundene Uhr zu lösen. So lange braucht der Orient-Express für seine Reise quer durch Europa. Die Uhr tickt!

Zahlreiche Sachinformationen über den Orient-Express und seinen Weg durch Europa ergänzen diese spannende Geschichte.

 

Das Buch auf der Verlagswebsite: http://www.gerstenberg-verlag.de/index.php?id=detailansicht&url_ISBN=9783836959858

 

Wer steckt hinter dem Buch?

Stephan Martin Meyer studierte Germanistik und Philosophie, arbeitete für Verlage und eine Event-Agentur und lebt heute als Kinderbuchautor in Köln und auf Kreta.
www.stephanmartinmeyer.de

Thorwald Spangenberg, geb. 1982 in Hamburg und aufgewachsen in Uelzen, studierte Design und Illustration in Essen und Münster. Seit 2012 lebt er als selbstständiger Illustrator in Köln.

www.thorwaldspangenberg.de




Bewerbung:

Wenn Ihr an der Leserunde teilnehmen wollt, bewerbt Euch bitte bis zum 19. November 2017, indem Ihr uns folgende Frage beantwortet:


Was reizt Euch am legendären Orient-Express?



Zur Leserunde
Gerstenberg Verlags avatar
Vorableserunde für zeppelinbegeisterte junge Leser: Kurz vor dem offiziellen Erscheinungstermin (1. Juli 2016) vergeben wir 15 Freiexemplare des Sachbilderbuchs „Mit dem Zeppelin nach New York“ für eine Leserunde. Der Autor Stephan Martin Meyer und der Illustrator Thorwald Spangenberg werden die Leserunde begleiten. In ihrem Buch erzählen sie die wahre Geschichte des Kabinenjungen Werner Franz, der das Unglück der Hindenburg überlebte.

Das Buch ist für Leser ab 10 und darum geht es:
Einmal nach Amerika - für den 14-jährigen Werner Franz geht ein Traum in Erfüllung, als er als Kabinenjunge auf der Hindenburg anheuert. Mehrmals überquert er mit dem berühmten Zeppelin den Atlantik und erlebt eine aufregende Zeit. Doch auf der Fahrt nach New York findet der Traum ein jähes Ende ...
In diesem spannenden Sachbilderbuch nach einer wahren Geschichte lernen wir die faszinierende Technik der Zeppeline kennen und begeben uns auf eine Reise in die Vergangenheit - an Bord des berühmtesten Luftschiffes der Welt. Die Illustrationen von Thorwald Spangenberg, kombiniert mit Karten, Infografiken und Graphic-Novel-Elementen, geben dem Buch ein ganz besonderes Gesicht.
>> Das Buch auf der Verlagswebsite

Wer steckt hinter dem Buch?
Stephan Martin Meyer, geb. 1973 in Georgsmarienhütte und aufgewachsen in Osnabrück, studierte Germanistik, Skandinavistik und Philosophie in Köln. Er arbeitete als Projektmanager und Lektor und ist seit 2007 freier Autor und Texter.
www.stephanmartinmeyer.de
Thorwald Spangenberg, geb. 1982 in Hamburg und aufgewachsen in Uelzen, studierte Design und Illustration in Essen und Münster. Seit 2012 lebt er als selbstständiger Illustrator in Köln.
www.thorwaldspangenberg.de

Bewerbung:
Wenn Ihr an der Leserunde teilnehmen wollt, bewerbt Euch bitte bis zum 19. Juni 2016, indem Ihr uns folgende Frage beantwortet:

Was fasziniert Euch am Thema Zeppelin?
connelings avatar
Letzter Beitrag von  connelingvor 2 Jahren
Zur Leserunde
StephanGerdMeyers avatar
Das Buch handelt davon, wie Du Deine persönliche Entwicklung mit dem geschäftlichen Wachstum in einer Selbstständigkeit verbinden kannst, so dass wechselseitige Synergie-Effekte entstehen. Es beruht auf den Erfahrungen aus meiner täglichen Arbeit als Coach für Existenzgründer, Selbstständige, Freiberufler, Unternehmerinnen und Unternehmer.

Mit "spiritueller Kraft" meine ich in diesem Zusammenhang die Motivation, etwas Sinn-volles zu tun, was möglichst vielen Menschen (und ggf. auch allen anderen Lebewesen) zugute kommt. Das ist kein Widerspruch zum Geldverdienen, im Gegenteil suchen immer mehr Menschen nach genau dieser Kombination im Sinne von people-planet-profit.

Das Buch ist leicht zu lesen, wenn Du Inspirationen suchst wirst Du reichlich davon finden. Wenn Du tiefer gehen möchtest, kannst Du mit dem Buch an Deiner eigenen unternehmerischen Persönlichkeit und Deinem vorhandenen Geschäft bzw. Deinen geplanten Ideen für eine künftige Selbstständigkeit arbeiten.

Jedes Kapitel enthält grundsätzliche Modelle und Prinzipien, praktische Erfahrungen, konkrete Beispiele in Form von Selbstständigen sowie Arbeitsbögen mit Fragen zur Selbsteinschätzung. Mit diesen kannst Du ein systematisches Selbstcoaching zum Thema praktizieren.

Und wer es ganz genau wissen will, findet im Anhang das Muster für einen kompletten Business-Plan und die Vorlage für eine ganzheitliche Marketing-Strategie.



Zur Leseprobe bei Amazon



Zur Leserunde:

Ich verlose 20 Bücher und freue mich auf Bewerbungen bis zum 23. Februar. Bitte schreibe mir, was Dich an dem Thema interessiert und warum gerade Du ein Exemplar bekommen sollst.

Ich werde bis dahin und auch während der Leserunde gerne alle Fragen beantworten und freue mich auf einen lebendigen Austausch. 

Die Leserunde selbst beginnt dann am 7. März und geht drei Wochen bis zum 28. März.


Herzliche Grüße,
Stephan Gerd Meyer
Sunreadings avatar
Letzter Beitrag von  Sunreadingvor 5 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks