Stephan Niederwieser An einem Mittwoch im September

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „An einem Mittwoch im September“ von Stephan Niederwieser

Das ungleiche Paar Bernhard und Edvard löst eine Lawine der Emotionen aus, als es seine Beziehung besiegelt und Edvard seinem Geliebten einen goldenen Ring an den Finger steckt. Sie haben den gesamten Freundeskreis dazu eingeladen: Nicht nur Bernhards Familie, sondern auch einen bisexuellen Stricher und den leicht gealterten Grand-Seigneur, der für seine Lover zum Abschied immer einen Gugelhupf bäckt. Sie alle sind aufs engste miteinander verwoben und sehen sich nun vor eine neue Situation gestellt ... Eine abenteuerliche Verwicklungsgeschichte aus der Feder des Erfolgsautors Stephan Niederwieser. »Ein magisches Buch über die Kraft, der sich am Ende kein Mensch entziehen kann: Liebe.« Elle

Stöbern in Romane

Betreff: Einladung zu einer Kreuzfahrt

Literaturbetrieb in der Karibik

Aliknecht

Vintage

Etwas Gitarrengeschichte mit einem Krimi gemischt

leniks

Und es schmilzt

Wirklich bewegend und erschütternd

Lilith79

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

Die Schlange von Essex

Von der Handlung her hätte ich mir gern mehr Tiefe gewünscht, aber von der Versinnbildlichung bin ich mehr als begeistert.

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen