Stephan Peters Ritual in den Tod

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ritual in den Tod“ von Stephan Peters

„Hoch bitte! Mensur!“ Für Alexander von Schmalenbach war die große Stunde gekommen. Die Mensur, die Eintrittskarte in den Bund fürs Leben, der Freifahrtschein für seine zukünftige Karriere. Dachte er. Doch für Alexander sollte die Mensur das Ritual in den Tod werden... .

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Jesus-Experiment

nicht mein Fall

Biggi16

Origin

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Der Faszination künstlicher Intelligenz kann ich mich nur schwer entziehen.

Seekat

Schlüssel 17

Mehr Krimi als Thriller.

AmyJBrown

Die Moortochter

Also ein Psychothriller war das nicht!

SophieNdm

Die Rivalin

Robotham macht seinem Namen mal wieder alle Ehre. Ein richtig spannender Pycho-Thrller, den man in einem Rutsch durchlesen kann.

Kleine1984

Wie Wölfe im Winter

Endzeit vom Feinsten, aber fehlerhaft, brutal und nicht glaubwürdig

buchstabensammlerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ritual in den Tod" von Stephan Peters

    Ritual in den Tod

    Cerepra

    30. September 2009 um 11:24

    Netter kleiner Krimi, der in meiner alten Studentenstadt spielt. Es war als würde man einen "Tatort" lesen. Der Schwerpunkt liegt auf den Ermittlungsarbeiten der beiden Kommissare. Einen Einblick in das Privatleben der beiden gibt fast kaum.
    Mir hat ein bißchen gefehlt, dass man (als alter Marburger) so wenig von der Stadt mitbekommt in dem Buch.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks