Stephan R Bellem

 4,1 Sterne bei 333 Bewertungen
Autor*in von Ruf der Rusalka, Welt aus Staub und weiteren Büchern.
Autorenbild von Stephan R Bellem (©)

Lebenslauf

Ich wurde 1981 in Heidelberg geboren. Nach dem Abitur schloss ich zunächst eine Lehre als Bankkaufmann ab, kehrte der Finanzwelt dann allerdings den Rücken, um Soziologie zu studieren. Zur Schriftstellerei kam ich mit dreizehn Jahren – zunächst in Form von kurzen Texten für Rollenspiele oder Kurzgeschichten.

Neue Bücher

Cover des Buches Las Vegas Kings - Betting on him (ISBN: 9783751754835)

Las Vegas Kings - Betting on him

 (3)
Neu erschienen am 31.05.2024 als eBook bei beHEARTBEAT. Es ist der 1. Band der Reihe "Las Vegas Kings".

Alle Bücher von Stephan R Bellem

Cover des Buches Ruf der Rusalka (ISBN: 9783959918992)

Ruf der Rusalka

 (100)
Erschienen am 09.09.2019
Cover des Buches Welt aus Staub (ISBN: 9783800095537)

Welt aus Staub

 (68)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches Die Ballade von Tarlin (ISBN: 9783943378061)

Die Ballade von Tarlin

 (41)
Erschienen am 17.05.2013
Cover des Buches Maske des Mondes (ISBN: 9783959919012)

Maske des Mondes

 (35)
Erschienen am 29.03.2021
Cover des Buches Portal des Vergessens (ISBN: 9783902607904)

Portal des Vergessens

 (26)
Erschienen am 01.08.2014
Cover des Buches Die Seele des Wächters (ISBN: 9783959918909)

Die Seele des Wächters

 (21)
Erschienen am 06.10.2018
Cover des Buches Die Wächter Edens (ISBN: 9783800095483)

Die Wächter Edens

 (24)
Erschienen am 01.09.2011
Cover des Buches Bluttrinker (ISBN: 9783902607911)

Bluttrinker

 (23)
Erschienen am 01.08.2014

Interview mit Stephan R Bellem

Wie lange schreibst Du schon und wie und wann kam es zur Veröffentlichung Deines ersten Buches?

Ich schreibe jetzt seit Etwas mehr als zehn Jahren. Davon arbeitete ich fast vier Jahre an meinem ersten Roman. Mittlerweile geht das zum Glück wesentlich schneller. „Tharador“ wurde 2007 bei Otherworld veröffentlicht, nachdem ich 2006 Kontakt mit dem Verlag aufgenommen hatte. Das Konzept der Trilogie gefiel, und man wurde sich schnell einig.

Welcher Autor inspiriert und beeindruckt Dich selbst?

Das ist sicherlich R.A. Salvatore. Nicht wegen der Originalität der Texte, sondern weil er es seit über zwanzig Jahren schafft, Leser mit ein und derselben Figur an sich zu binden. Das ist einfach sehr beeindruckend.

Wie hältst Du Kontakt zu Deinen Lesern?

Ich bin natürlich auf Facebook zu finden. Dann habe ich auch einen Weblog, benutze Twitter und jeder Leser darf mir gerne eine Mail schreiben. Alle Links zu diesen Sachen finden sich auf meiner Website.

Wann und was liest Du selbst?

Ich lese, wann immer ich Zeit und Lust habe. Lust stellt sich phasenweise eher weniger ein, wenn ich viel am eigenen Text arbeite. Da habe ich abends oft keine Lust noch mehr zu lesen. In den Phasen zwischen zwei Projekten lese ich aber gerne Fantasy und Krimis. Dabei dann auch bunt gemischt. Während des Schreibprozesses lese ich häufig in einigen Sachbüchern, die mir bei der Recherche helfen.

Neue Rezensionen zu Stephan R Bellem

Cover des Buches Las Vegas Kings - Betting on him (ISBN: 9783751754835)
LizLoves avatar

Rezension zu "Las Vegas Kings - Betting on him" von Kelly Collins

Eine leichte, schöne Liebesgeschichte
LizLovevor 5 Tagen

Das Buch Las Vegas Kings - Betting on him ist der erste Band der Reihe und wurde von der Autorin Kelly Collins geschrieben.

Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und ich kam sehr schnell in die Handlung. Sie beschreibt die Szenen und die Orte sehr umfangreich und ich habe mich in die Casinowelt von Las Vegas hineinversetzt gefühlt.

Es geht um die beiden Protagonisten Alex und Faye. An Faye mochte ich von Anfang an ihre ehrliche, authentische Art, da sie sich nicht verstellt und hart arbeitet, dass sie ihr Wirtschaftsstudium finanzieren kann. Was einen auf den ersten Blick verwehrt bleibt, dass sie ein kluges Köpfchen ist und sich im Finanzbereich auskennt. Auch wenn Faye diese Fake Ehe mit Alex eingeht und Geld dafür erhält, finde ich gut, dass sie niemals ihren Stolz verliert und keine Grenze überschreitet, ohne dass sie es auch selbst wollte.

Alex ist das genaue Gegenteil von Faye. Er ist reich und braucht sich um Geld keine Sorgen zu machen. Er erbt aufgrund des Tods seines Vaters ein großes Imperium und eine bereits arrangierte Ehe mit der Tochter eines Geschäftspartners. Jedoch ahnt niemand, dass Alex mit den Machenschaften seines Vaters nicht zu tun haben will. Des Weiteren möchte er der Mafia Welt sowie der Arrangierten Ehe den Rücken kehren. Jedoch hat er die Rechnung ohne die Geschäftspartner seines Vaters gemacht.

Es wird einen Folgeband geben und bereits in diesem Band kommt Alexs Bruder Matt zur Sprache, der aktuell im Gefängnis sitzt.

Fazit: Die Geschichte dreht sich um die Fake Ehe zwischen Alex und Faye. An manchen Stellen war es mir zu oberflächlich gehalten und der Mafia Aspekt kam mir zu wenig zur Geltung. Speziell dann der Plot Twist wurde mir viel zu schnell abgehandelt und das fand ich sehr schade. Beide Charaktere speziell Faye habe ich in mein Herz geschlossen und ihr Kampfgeist hat mir sehr imponiert. Dieses Buch eignet sich hervorragend um in die schillernde Welt von Las Vegas abzutauchen und in die Mafia Welt hineinzuschnuppern.

Vielen lieben Dank an dieser Stelle an die Lesejury.de und beHeartbeat das ich dieses Rezensionsexemplar lesen durfte.


Cover des Buches Las Vegas Kings - Betting on him (ISBN: 9783751754835)
L

Rezension zu "Las Vegas Kings - Betting on him" von Kelly Collins

Mafia Romance ohne klassischem Bad Boy
Lesensundspielenddurchslebenvor 8 Tagen

Alex Wilde erbt - und da sein Vater Mafia-Boss war, ist nicht alles so legal, was er so erbt. Die anderen Clans sind mächtig und haben es besonders auf einen Ort abgesehen... Damit keine Spannungen zwischen den Clans entstehen, sollte Alex heiraten, doch dieser hat andere Pläne und entscheidet sich ziemlich spontan dafür, jemand anderen zu heiraten und alle Geschäfte in legale Gefilde zu führen.... Und für siene Pläne scheint ihm eine der Angestellten genau die richtige: Faye. Sie ist ziemlich pleite und scheint einem Deal offen....
Mir hat das Buch sehr gefallen. Faye und Alex passen für mich super zusammen. Faye ist eine so bodenständige Frau und Alex zeigt durch seine Taten, dass er mit den illegalen Sachen nichts mehr zu tun haben will. Ich möchte gerade Uhr erstes Treffen in der Bar total, Faye hat einfach ihr Ich gezeigt, war witzig und nicht zu ernst und genau damit hat sie überzeugt. Kein Wunder, dass Alex sie nicht mehr gehen lassen wollte. Gegen Ende kam ein Punkt, wo nochmal ziemlich Spannung hätte entstehen können. Dieser kam für mich ein bisschen zu kurz und ich hätte mir da etwas mehr Dramatik bzw. Krimielemente erwartet.
Das Ende mit allen an einem Tisch war dann noch einmal ein richtiges Highlight und ich glaube, dass sich da auch schon der Beginn von Band 2 abzeichnet - man darf gespannt bleiben!

Cover des Buches Las Vegas Kings - Betting on him (ISBN: 9783751754835)
Sheilos avatar

Rezension zu "Las Vegas Kings - Betting on him" von Kelly Collins

Fake-Dating meets Mafia Romance
Sheilovor 8 Tagen

Faye arbeitet als Kellnerin und hat sehr mit ihren finanziellen Problemen zu kämpfen. Eines Tages bedient sie Alex, ohne zu wissen, dass dieser zusammen mit seinen Brüdern der Erbe eines Mafiaimperiums ist. Faye findet ihn auf Anhieb charmant und auch Alex geht es genauso. Faye ist anders als die Frauen, die er sonst kennt. Aus heiterem Himmel erhält Faye die Kündigung ihres Kellnerinnenjobs, jedoch bietet Alex ihr einen sehr verlockenden Deal an. 

"Las Vegas Kings - Betting on him" ist der erste Band der Mafia Romance Reihe von Kelly Collins. Ich mag das Setting in der Mafia Szene und den Casinos sehr und der Schreibstil des Buches hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Beim Lesen habe ich mit den Protagonisten mitfiebert, jedoch hätte ich es toll gefunden, wenn der Plot-Twists der Geschichte etwas mehr ausgebaut gewesen wäre. Für mich kam der "Einschub"viel zu kurz, jedoch möchte ich keine weiteren Details verraten, um Spoiler zu vermeiden. 

Faye ist eine fantastische Frau, sie ist bodenständig und weiß, was sie möchte. Um sich finanziell abzusichern, geht sie auf den angebotenen Deal von Alex ein, doch sie entwickelt immer mehr Gefühle für ihn, die sie nur schwer verstecken kann. 

Auch Alex geht es da nicht anders, doch er verbietet sich selbst diese Gefühle, um Faye zu schützen. Gerade in seinem Umfeld macht man sich für seine Feinde angreifbar, wenn diese merken, an wen er sein Herz verloren hat. 

Alles in allem ist die Geschichte von Faye und Alex ein schöner Liebesroman, ich mag die Fake-Dating-Anteile wirklich sehr und auch, wie Faye im Laufe der Geschichte immer mehr über sich hinaus wächst und dabei keinen Konflikt mit den mächtigen Personen der Mafia Szene scheut. Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band der Reihe, in dem wir den nächsten Bruder der Las Vegas Kings näher kennenlernen dürfen. 

Gespräche aus der Community

Wer taucht ein mit uns in die Welt der Märchen?

Gemeinsam mit euch möchten wir die neue Märchenanthologie aus dem Drachenmond Verlag lesen und die unterschiedlichen Kurzgeschichten mit euch diskutieren.

Wie auch im letzten Jahr werden wieder mehrere Autoren an der Leserunde teilnehmen.


Das Buch erscheint zur Frankfurter Buchmesse 2017; bereits heute kannst du dich für eines von 30 Rezensionsexemplaren bewerben. Dabei handelt es sich um fünf Print-Bücher und 25 ebooks.

Ihr wisst nicht, worum es geht?

Tief verborgen in verwunschenen Wäldern leben magische Wölfe, weben finstere Hexen mächtige Zauber und suchen mutige Recken nach Erlösung.

Lausche dem Gesang der Sirenen, triff den König der Feen und tanze mit den Wesen der Anderswelt im Mondlicht.

Doch achte auf deine Schritte. Denn wer sich in den Schatten dieser Welt verliert, bleibt auf ewig verschwunden.

Euch erwarten 19 märchenhafte Kurzgeschichten aus der Feder folgender Autoren:

Julia Adrian, Bettina Belitz, Stephan R. Bellem, Nina Blazon, Nicole Böhm, Patricia Briggs, Lena Falkenhagen, Alexandra Fuchs, Christian Handel, Jim C. Hines, Nina MacKay, Marissa Meyer, Oliver Schlick, Katharina Seck, Sylvia Johanna Sollfrank, Maggie Stiefvater, Andreas Suchanek, Halo Summer und Michelle Natascha Weber.

Macht mit!

Wir hoffen, dass viele von euch Lust haben, die Anthologie gemeinsam mit uns zu lesen und darüber zu sprechen.

Wir wünschen uns, dass ihr im Anschluss an die Leserunde die Anthologie auf einem Verkaufsportal eurer Wahl rezensiert.

Bewerbt euch gern für ein Exemplar und lasst uns wissen, was ihr an märchenhafter Fantasy mögt oder warum ihr gern teilnehmen würdet.

Natürlich könnt ihr auch teilnehmen, wenn das Los nicht auf euch gefallen ist. Denn wir sind der Meinung: Je mehr wir sind, desto spannender wird es!



Start der Leserunde ist der 18.10.2017.
 





1.254 BeiträgeVerlosung beendet
Christian_Handels avatar
Letzter Beitrag von  Christian_Handelvor 3 Jahren

Hallo allerseits,

falls ihr Lust habt: zu unserer neuen Märchenanthologie VON FLUSSHEXEN UND MEERJUNGFRAUEN ist gerade eine Leserunde online gegangen - wir verlosen fünfzig Exemplare:

https://www.lovelybooks.de/autor/Christian-Handel/Von-Flusshexen-und-Meerjungfrauen-2804067913-w/leserunde/2818275953/2818275955/

Die Entscheidung im Wanderbuch Wunschlistenthread war eindeutig! Ihr wollt das Buch lesen. ^^ Ich werde es noch fertig lesen, foliieren und dann schicke ich es los! Kann aber noch etwas dauern!

Hier die Regeln:
  • jeder hat zwei Wochen Zeit, es zu lesen - falls es doch länger dauern sollte, bitte hier bescheid geben
  • die Adresse von dem, der das Buch nach euch bekommt, erfragt ihr bitte selbständig, sodass das hier flüssig durchläuft und keine unnötigen Pausen entstehen
  • falls das Buch verloren geht, teilen sich Absender und Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar
  • falls einer - aus welchen Gründen auch immer - nicht mehr teilnehmen will, sagt er bitte rechtzeitig bescheid, damit ihn von der Liste nehmen kann
  • jeder sagt bitte bescheid, wenn er das Buch erhalten hat und wenn er es wieder weiterschickt, sodass wir hier immer wissen, wo es sich gerade befindet

Das Buch ist ein Klappenbroschur, damit es durch mehrere Hände wandern kann ohne langfristig durch genudelt auszusehen werde ich es noch foliieren (die Bibliotheksnutzer werden wissen was ich meine) und dann geht es auf die Reise! Die Teilnehmerzahl hab ich auf 20 erweitert!

Teilnehmer:

  1. Nicole_L (gelesen)
  2. buchstabentraeume (gelesen)
  3. Neferati35 (gelesen)
  4. something (gelesen)
  5. xoxoJade (gelesen)
  6. Lilasan (gelesen)
  7. anika_henke (gelesen)
  8. flaschengeist1962 (gelesen)
  9. Sarius (gelesen)
  10. niniji (gelesen)
  11. kiwikind (gelesen)
  12.  celynn (gelesen)
  13.  Zauberzeichen (gelesen)
  14.  Eulenmail (gelesen) 
  15. DieBerta (gelesen)
  16. KaterBura (gelesen)
  17. tigerlove97 (gelesen)
  18. chatty68 (gelesen)
  19. Waldschrat (gelesen)
  20.  mieken <- erhalten am 21.02.2014

->  zurück an MiraSun

Zum Thema
213 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren
Hi mieken, das Buch ist bei mir schon letzte Woche angekommen! :) Vielen Dank an alle lieben Mitleser!

Hallo Liebe Lovelybooks Leser,


Heute stelle ich euch eine Neuerscheinung aus dem UlrichBurger- Verlag vor.

"Die Ballade von Tarlin" entstammt der Feder von Stephan R. Bellem.


„Das Empire schert sich nicht um uns. Solange wir genug Steine für den Krieg liefern, ist den hohen Lords scheißegal, wie viele hier draußen krepieren.“ Die Expansion ihres Empires hat die Elfen weit nach Westen über die Eismeere geführt. Doch in der Steppe lauert der Tod. Wilde Orks wollen ihr Land nicht kampflos aufgeben und schlachten elfische Herren und menschliche Sklaven gleichermaßen ab. Den Vormarsch der Invasoren können sie jedoch nicht aufhalten. Erst als die Stollen zur Förderung magischer Edelsteine zu tief in die Erde reichen und das Land selbst sich erhebt, wird Tarlin klar, dass sein Volk nicht den richtigen Weg eingeschlagen hat. Nun gibt es nur noch eine Frage: Kann er noch verhindern, dass der Rachegeist erwacht?





Stephan R. Bellern über sich






Für diese erst am 17. Mai erschienene Novelle suchen wir nun 9 Leser,
die gemeinsam in einer Leserunde das Buch mit dem Autor zusammen lesen
und diskutieren möchten.

Pflicht ist diesmal die Rezension auf Amazon!

Bewerbt euch bis zum 25..2013 / 20 Uhr für eines der Rezensionsexemplare zur Leserunde

Wer gerne mehr über den UlrichBurger - Verlag erfahren möchte, kann sich mal hier auf der Homepage umschauen.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen
Eure Katja und Ulrich Burger



102 BeiträgeVerlosung beendet
Uli_Bs avatar
Letzter Beitrag von  Uli_Bvor 11 Jahren

Community-Statistik

in 498 Bibliotheken

auf 135 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 16 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks