Stephan Russbült

(151)

Lovelybooks Bewertung

  • 184 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 64 Rezensionen
(71)
(45)
(28)
(5)
(2)

Bekannteste Bücher

Lord Limbus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Düsterkrallenwald

Bei diesen Partnern bestellen:

Dämonengold

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Köche

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutiger Winter

Bei diesen Partnern bestellen:

Laferus

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Rubin der Oger

Bei diesen Partnern bestellen:

Dämonenzeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Oger

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Stephan Russbült
  • Grandios - ich liebe die Bücher von Russbült, toll!!

    Lord Limbus

    Spleno

    14. July 2016 um 11:51 Rezension zu "Lord Limbus" von Stephan Russbült

    Inhalt: In einem kleinen beschaulichen Bergdorf namens Frostkrone hat sich der Erzmagier Reuben zurückgezogen, bis zu dem Tag als sie angegriffen werden. Im Todeskampf verflucht er seine Gegner und Reuben landet im Limbus. Dort erschafft er sich eine Armee aus toten Seelen und schmiedet einen Plan mit Folgen... Meinung: In diesem Buch kommt Stephan Russbült mit seiner ganzen Autorenkompetenz zurück. Schrieb ein wirklich fantastisches Buch das mich von vorne bis hinten begeisterte und mitriss. Russbült hat ein talentiertes ...

    Mehr
  • Kurzweiliger Roman zum Schmunzeln

    Laferus

    Ping

    21. December 2015 um 22:48 Rezension zu "Laferus" von Stephan Russbült

    (spoilerfrei) Das Taschenbuch Laferus: Zwei Hufe für eine Mahlzeit vom deutschen Autor Stephan Russbült, beläuft sich auf 208 Seiten und wurde von mir im Sommer 2015 auf der Originalsprache Deutsch gelesen. Ich bin durch Stöbern nach Fantasy-Büchern auf Amazon auf diesen Roman gestoßen. Bei diesem Roman handelt es sich nicht um eine epische, tiefgreifende Geschichte, sondern um eine eine kurzweilige Erzählung der Abenteuer des Saganten Laferus (Mischung aus Satyr und Gigant), der sein Leben als verstoßenes Kind im Tal der ...

    Mehr
  • Ziemlich holprig

    Der Düsterkrallenwald

    Catty

    03. December 2014 um 19:56 Rezension zu "Der Düsterkrallenwald" von Stephan Russbült

    Ehrlich gesagt fällt es mir etwas schwer die guten Rezis für das Buch nachzuvollziehen. Es ist lesbar, aber ich finde hier fehlt das gewisse Etwas. Eigentlich erscheinen die einzelnen Charaktere etwas flach, etwas unfertig und bei vielen ist die Art des Denkens und Redens so ähnlich, dass kaum Unterschiede zwischen ihnen bestehen. Und alle "Personen" sind auf die ein oder andere Art naiv oder schlicht total dämlich - und das nicht auf sympathische Weise! Die Dialoge sind oft echt holprig und oft auch voller Fehler. Spannung naja. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Orks vs. Zwerge - Der Schatz der Ahnen" von T.S. Orgel

    Orks vs. Zwerge - Der Schatz der Ahnen

    tomorgel

    zu Buchtitel "Orks vs. Zwerge - Der Schatz der Ahnen" von T.S. Orgel

    Hi und herzlich willkommen zur 3. offiziellen T.S. Orgel-Leserunde auf Lovelybooks. Wir, Stephan und Tom, möchten euch einladen, mit uns zusammen den finalen Gewaltmarsch durch die Welt von „Orks vs. Zwerge“ anzutreten. Thema dieses Mal: der ‚Der Schatz der Ahnen’.  Zu diesem Anlass hat uns unser Verlag wieder 20 Leseexemplare zur Verfügung gestellt, die wir unter allen Interessierten verlosen. Bis zum (einschließlich) 26. Oktober könnt ihr euch dafür hier bewerben - dann wird ausgelost und die Gewinner bekommen so schnell wie ...

    Mehr
    • 429
  • Eine wundervolle High-Fantasy-Reihe

    Die Oger

    BieneMa

    30. October 2014 um 01:03 Rezension zu "Die Oger" von Stephan Russbült

    Diese Reihe ist eine meiner Lieblingsreihen. ich habe sie im Sprachurlaub in England gelesen und war sooo begeistert (Ja, ihr seht, sachlich sieht anders aus :)) Nun, jedenfalls fand ich die Bücher allesamt sehr spannend und auch unterhaltsam. Unterhaltsam wurde es vor allem durch die Oger, die mir am Anfang so... "dumm" erschienen, aber die mich immer wieder mit ihrer klaren Einfachheit, in der auch eine gewisse Genialität steckt, überraschen konnten. Vorab fand ich es richtig genial, das vorne im Buch eine kleine Karte ...

    Mehr
  • Rezension zu "Laferus" von Stephan Russbült

    Laferus

    Cappuccino-Mama

    Rezension zu "Laferus" von Stephan Russbült

    Der Sagant Laferus, seine Eltern waren Satyr und Gigant, lebt im Tal der ungeliebten Kinder auf der Insel Mythgannor und ist dort der Koch. Isoliert von den anderen Inselbewohnern fristen dort diejenigen ihr Dasein, die von den Göttern nicht akzeptiert werden, da sie aus unsäglichen Beziehungen hervorgingen. Doch so wie es ist, kann das Leben für Laferus nicht weitergehen und kurz entschlossen macht er sich auf den beschwerlichen Weg über die Berge, um die Insel und seine Bewohner kennenzulernen, sowie neue Zutaten und Rezepte zu ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Der Düsterkrallenwald" von Stephan Russbült

    Der Düsterkrallenwald

    Ines_Mueller

    12. May 2014 um 14:35 Rezension zu "Der Düsterkrallenwald" von Stephan Russbült

    "Für Milo war das alles wie ein schrecklicher Albtraum. Es schien, als hätte sich ein dunkler Schatten aus dem Nichts gebildet, hätte alles um sich herum verschlungen und war genauso schnell wieder verschlungen, wie er gekommen war." Nachdem Tolkiens "Der Hobbit" in letzter Zeit wieder einen Aufschwung erlebte, war es kein Wunder, dass Stephan Russbülts "Der Düsterkrallenwald" in mein Bücherregal wanderte. Doch leider konnte das Buch nicht halten, was es versprochen hatte.  Ich habe in einigen Rezensionen gesehen, dass Leser des ...

    Mehr
  • Gelungener High Fantasy Roman

    Der Düsterkrallenwald

    Rippchen

    Rezension zu "Der Düsterkrallenwald" von Stephan Russbült

    Inhalt: Die Halblingsbrüder Milo und Bonne Blaubeer leben ziemlich sorglos in Eichenblattstadt. Bis sie eines Tages, nachdem es bei einer Ratssitzung zu einem unerklärlichen Gewaltausbruch unter den Mitgliedern kommt, aus Angst flüchten.  Sie begeben sich auf die Suche nach dem Magier Othman, Dieser schickt sie auf eine gewagte Reise um das Rätsel zu lüften, wieso sich das ganze Land immer mehr zum Bösen wandelt. Meinung: Durch Stephan Russbülts angenehmen Schreibstil und geschickt eingefügtem Humor lässt sich das Buch flüssig ...

    Mehr
    • 2
  • Verwirrend viele Handlungsstränge, zu wenig roter Faden

    Der Düsterkrallenwald

    Spatzi79

    20. March 2014 um 10:38 Rezension zu "Der Düsterkrallenwald" von Stephan Russbült

    Milo und Bonne Blaubeers sind Halblinge. Die beiden Brüder sind in ihrem Heimatdorf Eichenblattstadt berüchtigt für ihre ständigen Streiche. Doch eines Tages geraten sie unversehens in eine äußerst ernste Situation. Die ohnehin schon seit einiger Zeit ziemlich angespannte Stimmung im Dorf eskaliert plötzlich komplett und die beiden jungen Halblinge suchen ihr Heil in der Flucht. Sie machen sich auf den Weg zu ihrer Tante, die für den Zauberer Othmann als Haushälterin arbeitet. Doch dort können sie auch nicht bleiben, Othmann ...

    Mehr
  • Der Düsterkrallenwald

    Der Düsterkrallenwald

    Gelinde

    Rezension zu "Der Düsterkrallenwald" von Stephan Russbült

    Düsterkrallenwald Ein Fantasy-Roman von Stephan Russbült erschienen beim Bastei Lübbe Verlag. Cover: Der Schriftzug des Titels hat etwas wallendes an sich, der Schriftzug des Autors: klar und sachlich in weiß. Die Farben des Covers sind in schmutzig-grün gehalten. Wir sehen im Hintergrund ein mehr oder wenig bedrohlich schauendes Wesen, am vorderen Rand versucht sich ein Halbling zu verstecken. Das ganze dehnt sich auf die Rückseite sowie die ausklappbaren Teile des Umschlags aus. Vorne im Umschlag ist auch eine sehr schön ...

    Mehr
    • 2

    Arun

    02. March 2014 um 16:57
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks