Stephan Schurig Orientierung am Nachthimmel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Orientierung am Nachthimmel“ von Stephan Schurig

Orientierungslos stehen die meisten Menschen vor dem Sternhimmel. Die täglichen und jährlichen Bewegungen des Firmaments und die wechselnden Auftritte der Planeten tragen noch dazu bei. Doch das Zurechtfinden am nächtlichen Himmel kann ganz einfach sein.§§Der Clou dieses vollkommen neuartigen Hilfsmittels: Wenn man den Großen Wagen kennt, lassen sich alle weiteren Sternbilder mit einprägsamen Aufsuchwegen finden. Da dieses Sternmuster in Mitteleuropa immer am Himmel steht, funktioniert diese Methode zu allen Jahreszeiten und in jeder Phase der Nacht. Der Große Wagen ist auch für Laien immer einfach zu finden, wenn die Nordrichtung bekannt ist.§§Der großformatige, wasserabweisende Band in praktischer Ringbuchbindung erklärt ausführlich, wie die Bewegungen am Himmel zustandekommen. Überischtliche Karten weisen den Weg zu hellen Sternen und Sternbildern, ohne den Nutzer mit Detailinformationen zu überfordern. Das Kernstück sind 26 Himmelsansichten, die für jeden Monat und für jeden Zeitpunkt eine realistische Ansicht des Himmels wiedergeben. In den Sternkarten sind - wie bei anderen Titeln nicht zu finden - die Planetenpositionen für die Jahre 2009 bis 2012 mit berücksichtigt. Das gesamte Werk ist auf die Benutzung roter LED-Taschenlampen, wie sie für die nächtliche Beobachtung empfohlen werden, optimiert.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen