Stephan Siegfried

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 8 Rezensionen
(2)
(4)
(3)
(0)
(0)
Stephan Siegfried

Lebenslauf von Stephan Siegfried

Stephan Siegfried (*1965), Jurist, hat über 25 Jahre Projekt- und Führungserfahrung aus diversen Organisationen in öffentlichen Verwaltungen (Bildungswesen, Sicherheit, Armee, Zivilschutz), der Privatwirtschaft und der Entwicklungszusammenarbeit. In dieser Zeit beschäftige er sich beruflich aber auch privat direkt oder indirekt mit der «Alltagskriminalität». Bei der Durchsicht entsprechender Medienmitteilungen, wird das Thema immer wieder von neuem bewusst. Die physischen und vor allem die psychischen Auswirkungen für die Betroffenen sind oft verheerend. Die Ursachen sind in den meisten Fällen kaum fassbar. Dies obschon mit dem aktuellen Stand der Forschung vieles erklärbar ist. Hilfe der Neurobiologie, Psychologie, Soziologie, Geschichte und Philosophie hat er sich in den letzten rund 5 Jahren intensiv mit der damit verbundenen Forschung und einer entsprechenden Weiterbildung in den USA gewidmet. Nun vermittelt er mit seinen Büchern und anlässlich von Veranstaltungen die «Alltagskriminalität» anhand verschiedener Beispiele praxisnah. Er lebt mit seiner Familie in der Schweiz.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Stephan Siegfried
  • Buchverlosung zu "Propaganda als Machtinstrument: Fakten, Fakes und Strategien. Eine Gebrauchsanleitung" von Alexandra Bleyer

    Propaganda als Machtinstrument: Fakten, Fakes und Strategien. Eine Gebrauchsanleitung

    alexandrableyer

    zu Buchtitel "Propaganda als Machtinstrument: Fakten, Fakes und Strategien. Eine Gebrauchsanleitung" von Alexandra Bleyer

    Liebe Leserinnen und Leser, leben wir tatsächlich in einem postfaktischen Zeitalter, in dem Emotionen und „alternative Fakten“ die politische Kommunikation dominieren? Und provokativ gefragt: Was ist so neu daran?   Angesichts gegenwärtiger Kriege und Krisen ist Propaganda aktueller denn je - umso wichtiger ist es, Argumente und Strategien politischer Akteure zu durchschauen. Mit dem Schwerpunkt Kriegspropaganda wird anhand anschaulicher Beispiele aus Geschichte und Gegenwart verdeutlicht, mit welchem Repertoire Propagandisten ...

    Mehr
    • 171
  • Psychopathen im Alltag. Nach der Lektüre gut erkennbar.

    ICH – 1%!?

    Wedma

    06. July 2017 um 13:47 Rezension zu "ICH – 1%!?" von Stephan Siegfried

    Auf rund 128 Seiten reinen Textes in 7 Kapitel aufgeteilt, beschreibt Stephan Siegfried, wie man Psychopathen im Alltag erkennt, und wie man sich sinnvollerweise ihnen gegenüber verhält. Dabei gibt es sowohl eine solide theoretische Basis samt Ausführungen renommierter Psychologen, Psychoanalytiker, etc. als auch etliche Beispiele der Betroffenen, die das Thema eingehend beleuchten. Zum Autor: „Stephan Siegfried, geboren 1965 in Zürich. Studienabschluss der Jurisprudenz in Zürich. Seither Leidenschaft für Philosophie, ...

    Mehr
    • 3
  • In Meiers Kern

    ICH – 1%!?

    wyss

    19. June 2017 um 14:59 Rezension zu "ICH – 1%!?" von Stephan Siegfried

    Können Personalverantwortliche Betrug und Mobbing am Arbeitsplatz verhindern? Ja, sagt der Zürcher Jurist, Autor und Fachpublizist Stephan Siegfried. Sein kürzlich erschienenes Fachbuch trägt den Titel „Ich – 1%“. Siegfrieds Werk widmet sich Psychopathen im Alltag und ist nicht bloss Personalchefs, sondern allen zu empfehlen, die manchmal das Gefühl haben, Herr Meier sei im Kern eigentlich nichts anderes als ein egozentrischer Machtmensch, der die einen gegen die anderen auszuspielen verstehe, um selber im Mittelpunkt zu stehen.

  • Betrüger oder Psychopath?

    Do you speak Psychopath?

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. April 2017 um 09:17 Rezension zu "Do you speak Psychopath?" von Stephan Siegfried

    Beides hängt hier zusammen und wird anschaulich erklärt. Meist jedoch in geschäftlichen Verbindungen und nicht im privaten Bereich.

    • 4
  • Buchverlosung zu "Do you speak Psychopath?" von Stephan Siegfried

    Do you speak Psychopath?

    StephanSiegfried

    zu Buchtitel "Do you speak Psychopath?" von Stephan Siegfried

    Liebe Lovelybooks Community Lust auf eines von 10 ein Sachbüchern (je fünf Stück), welches die alltäglichen sprachlichen Besonderheiten der rund 1% äußerst unliebsamen Zeitgenossen, den Psychopathen, beschreibt? Mehr dazu im Buch-Trailer «Do you speak Psychopath?» (siehe unten) oder unter http://www.hochstapler.ch mit Leseprobe und einigen Stimmen zum Buch. Selbstverständlich sind auch weitere Teilnehmer die dazukommen, um über das Buch zu diskutieren, willkommen. Je mehr, desto besser! Bewerbt euch bitte bis einschließlich ...

    Mehr
    • 124
  • Aktuelle Fälle unter der Lupe

    Do you speak Psychopath?

    LiberteToujours

    12. April 2017 um 20:21 Rezension zu "Do you speak Psychopath?" von Stephan Siegfried

    "Do you speak Psychopath" hat es sich zur Aufgabe gemacht, die sprachlichen Besonderheiten von Psychopathen aufzudecken und für Jedermann zugänglich zu machen. Anhand diverser Fallbeispiele werden Muster verdeutlicht und der Leser zur Wachsamkeit ermahnt - auf dass es die unangenehmen Mitmenschen bei ihnen schwerer haben werden als bei den Exemplaren in diesem Buch.Das ist mal wieder ein Buch, bei dem mir die Rezension nicht leicht fällt. Hier muss ich meine subjektive Sicht und die objektiven Fakten klar trennen, um eine ...

    Mehr
    • 2
  • [Rezension] Stephan Siegfried: Do you speak Psychopath?

    Do you speak Psychopath?

    karinasophie

    21. March 2017 um 09:48 Rezension zu "Do you speak Psychopath?" von Stephan Siegfried

    Klappentext: So unmöglich es ist, einen Farbenblinden zu erkennen, so schwierig ist es, Psychopathen im Geschäftsleben rechtzeitig zu entlarven (Dunlap, Madoff, Shkreli und viele andere…).Ob zuhause, in der Schule oder in der Ausbildung, keine Institution lehrt uns den Umgang oder sogar das Erkennen von solchen gefährlichen Individuen. Der Begriff Psychopath ist noch nicht dort angekommen, wo er hingehört, nämlich in unseren Alltag. Psychopathie ist eine Persönlichkeitsstörung, welche Menschen von aussen unerkannt in sich tragen, ...

    Mehr
    • 2
  • Manipulative Zeitgenossen

    Do you speak Psychopath?

    brenda_wolf

    12. March 2017 um 19:14 Rezension zu "Do you speak Psychopath?" von Stephan Siegfried

    Stephan Siegfrieds Ratgeber „Do you speak Psychopath“ wendet sich vor allem an Menschen, die immer das Gute im Menschen sehen und nie auf die Idee käme, dass jemand ihr Vertrauen missbraucht. Denn die meisten von uns werden darauf konditioniert, im Vertrauen zu leben und „im Zweifel für den Angeklagten“ zu urteilen. Gerade sie sind die Opfer der beschriebenen Spezies. Psychopathen versuchen mit allen Mitteln, die Selbstbestimmung ihres Gegenübers zu beeinflussen. Sie beherrschen es perfekt, sich als Kumpel und netten Zeitgenossen ...

    Mehr
    • 2
  • Do you speak Psychopath?

    Do you speak Psychopath?

    Mauela

    03. March 2017 um 10:34 Rezension zu "Do you speak Psychopath?" von Stephan Siegfried

    Würden Sie einen Psychopathen erkennen, wenn Sie ihm gegenüber stehen würden? Oder fragen Sie sich manchmal, wie Jemand den Sie eigentlich als intelligent eingestuft haben, auf die Masche eines Betrügers hereinfallen konnte? Oder haben Sie selber schon zu den Opfern gehört?Stephan Siegfried geht in seinem Sachbuch Do you speak Psychopath! der Frage nach wie man Psychopathen im Alltag erkennen und mit ihnen umgeht um nicht selber Schaden zu nehmen. Dabei stützt er sich in diesem Buch hauptsächlich auf sprachliche Eigenarten, die ...

    Mehr
    • 3
  • Nützlicher Ratgeber für den Alltag.

    Do you speak Psychopath?

    Wedma

    13. February 2017 um 16:16 Rezension zu "Do you speak Psychopath?" von Stephan Siegfried

    „Do you speak Psychopath“ ist ein nützlicher Ratgeber für den Alltag, der nicht nur das Verhalten von Psychopathen und dessen Auswirkungen auf ihre Umwelt klar und deutlich beschreibt, sondern den Leser auf das toxische Verhalten solcher Personen sensibilisiert. Um nicht eines Tages einem charismatischen Menschenmanipulator zum Opfer zu fallen, sollte man dieses Werk lesen. Auszug aus dem Klappentext: „Im Buch erklärt der Autor anhand realer Fälle, nach welchen erkennbaren Mustern die gewissenlosen Täter ihre Opfer manipulieren. ...

    Mehr
    • 5
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks