Stephan Waldscheidt Adjektive - gut oder böse?

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Adjektive - gut oder böse?“ von Stephan Waldscheidt

Überblick --------- Es gibt keine schlechten Adjektive, es gibt nur schlechte Autoren – wobei selbst dem besten Autor mal ein Adjektiv misslingt. Und es gibt Puristen, die pauschal sagen: Autor, lass Adjektive einfach weg. Wie anderswo im Leben ist es auch beim Schreiben sinnvoll, Pauschalurteilen zu misstrauen. Täte man es nicht, käme als erster Satz dieses Textes folgendes zustande: Es gibt keine Adjektive, es gibt nur Autoren. Zugegeben, dieser Satz gewinnt durch das Weglassen der Adjektive philosophische Tiefe, stilistisch bringt er uns einem gelungenen Text nicht näher. Wie schlecht oder gar böse sind Adjektive wirklich? Und wie können Sie sie zu Ihren Freunden und Ihren Text, Ihre Geschichte, Ihren Roman dadurch besser machen? In 20 knackigen Kapiteln zeigt Ihnen Roman-Autor Stephan Waldscheidt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Ihre Texte mit Adjektiven gestalten, warnt vor typischen und weniger typischen Fallstricken und räumt mit Missverständnissen auf, die das Adjektiv bei vielen Autoren in Verruf gebracht haben. Vor allem Roman-Autorinnen und -Autoren finden Gestaltungshinweise, die bislang kein anderer Ratgeber bietet. --------- Inhalt --------- Das böse Adjektiv * Das missbrauchte Adjektiv * Das überflüssige Adjektiv * Das statische Adjektiv * Das falsche Adjektiv * Das wertende Adjektiv * Das gute Adjektiv * Das vergleichende Adjektiv * Das besondere Adjektiv * Das passende Adjektiv * Das zielführende Adjektiv * Das leserorientierte Adjektiv * Das erzählperspektivisch korrekte Adjektiv * Das konfliktreiche Adjektiv * Das entlarvende Adjektiv * Das treffende Adjektiv * Das mutige Adjektiv * Das persönliche Adjektiv * Das kluge Adjektiv * Das kecke Adjektiv * Das richtige Adjektiv --------- Umfang --------- 55.000 Anschläge ~ 43 Buchseiten --------- Autor --------- Stephan Waldscheidt schreibt Ratgeber für Autoren (»Bessere! Romane! Schreiben!« http://www.amazon.de/dp/B005ZAJB2I * »Bessere! Romane! Schreiben! 2« http://www.amazon.de/dp/B0078OPGBO * »Absätze« http://www.amazon.de/dp/B006HFONNC) und, als »Paul Mesa«, Romane (»Die kleine Göttin der Fruchtbarkeit« http://www.amazon.de/dp/3499252465). Auf seinem Blog schriftzeit.de, dem meistgelesenen deutschsprachigen Blog für Roman-Autorinnen und -Autoren, gibt er werktäglich Tipp zum Schreiben und Veröffentlichen. http://www.bessere-romane-schreiben.de --------- Für Rezensenten --------- Wenn Ihnen das Buch gefallen hat, freue ich mich über eine Weiterempfehlung oder Ihre Besprechung bei amazon.de. Bücher wie dieses, die ausschließlich über Amazon zu beziehen sind, leben von den Besprechungen ihrer Leser. Falls Sie Fehler entdecken, teilen Sie mir die bitte per Mail an blog@waldscheidt.de mit. So kann ich sie im E-Book unkompliziert und schnell beheben. Fehler in einer Rezension zu erwähnen, schadet dem Buch, und das solange das Buch auf dem Markt ist – selbst wenn die Fehler längst behoben wurden. Danke schön. --------- Für Leser ohne Kindle --------- »Adjektive - gut oder böse?« lässt sich nicht nur auf dem Amazon Kindle verwenden. Dank einer kostenlosen App können Sie das E-Book auch auf jedem Win PC oder Notebook, auf Mac, iPhone, iPad und allen Handys und Tablets mit Android komfortabel lesen. Die App zum kostenlosen Download finden Sie hier: http://www.amazon.de/gp/feature.html/ref=kcp_ipad_mkt_lnd?docId=1000482783 Wünsche weiterhin feines Schreiben! SW
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ratgeber zum Thema Adjektive

    Adjektive - gut oder böse?

    BeaMilana

    26. August 2013 um 10:20

    Dieses Büchlein sollten sich nicht nur angehende Autoren zu Gemüte führen, sondern auch diejenigen in der Verlagswelt, den Autorenwerkstätten und Beurteilungsgremien, die bezüglich des Adjektivs folgenden Standardsatz predigen: Das Adjektiv ist böse und der Tod eines jeden literarischen Textes. Der Autor Stephan Waldscheidt gliedert die verschiedensten Arten von Adjektiven und zeigt anhand von Beispielen und Erläuterungen, wann und warum das Adjektiv seine schädliche Wirkung auf den Text entfaltet und wann es eine sinnvolle Ergänzung bilden kann. "Adjektive - gut oder böse" ist ein kurzer Ratgeber, den ich auch wegen seiner Klarheit und Verständlichkeit dem Anfänger empfehlen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks