Stephanie Berth-Escriva Die Legenden aus Merim Band 1

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Legenden aus Merim Band 1“ von Stephanie Berth-Escriva

Alte Legenden verbergen sich im Wald Merim und überschatten das Schicksal der königlichen Familie der Bréschènia. Der dunkle König Xorthan zögert den bevorstehenden Krieg gegen die Elben so lange wie möglich hinaus, denn es bricht ihm das Herz, seinen Kindern, den Zwillingen Mronda und Ergon keine friedliche Zukunft schenken zu können. Doch ihm steht ein aggressiver Feind gegenüber, Larian, der junge Herrscher der Elben regiert sein Volk seid wenigen Jahren mit harter Hand nach der Rückkehr aus seinem Exil. Die alte Fehde zwischen den verfeindeten Völkern entstand vor Generationen. Im Laufe der Geschichte verschwimmen die scheinbar klaren Regeln zwischen Herrschenden und Beherrschten, Pflichten und verbotener Liebe, Gesetzen und Namen, bis kaum etwas wirklich ist, was es zu sein scheint und das wahrhaftige Abenteuer jedes Menschen beginnt. Ungeahnte Helden und mächtige Krieger versuchen, im Trubel des entflammten Krieges zu überleben.

Stöbern in Fantasy

Grünes Gold

Spannender, überraschender und sehr gelungener Abschluss der Dark Fantasy-Reihe!

NicoleGozdek

In Between. Das Geheimnis der Königreiche

3,5 Sterne für einen wirklich super Sprachstil und eine Geschichte, bei der es noch Luft nach oben gibt.

Lila-Buecherwelten

Karma Girl

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Superhelden-Feeling

Lielan

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Ich liebe die Spinoffreihe und der 2. Teil ist genausogut wie der erste. Wilkommen zurück in der Familie <3

Michi_93

Die 11 Gezeichneten: Das dritte Buch der Sterne (Die Bücher der Sterne 3)

Eine magische Geschichte, die einen nur mitreißen kann.

BooksofFantasy

Schwert & Flamme

Toller Abschluss

LisaliebtBuecherde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen