Stephanie Cowell Die Ballade des Falken

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Ballade des Falken“ von Stephanie Cowell

Schellengeläute, bunte Kostüme und Masken, scharlachrote Theaterzelte auf der zugefrorenen Themse, die gotischen Kathedralen und Paläste des spätmittelalterlichen London - das ist das Ambiente dieses opulenten Romans aus der Shakespeare-Zeit. Der junge Schauspielschüler Nicholas Cooke muss erst Hungersnot und Pestepidemie überleben, bevor er mit Hilfe seines Freundes, des genialen Dichters Will Shagspere, auf der Bühne des berühmten Globe Theatre reüssiert. Doch sein Ehrgeiz gilt einem weit höher gesteckten Ziel... (Quelle:'Fester Einband/01.01.1995')

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Spannender Agententhriller aus der Zeit des spanischen Bürgerkrieges - spannend, brutal - mit starker Hauptfigur!

MangoEisHH

Nachtblau

Gelungene Mischung aus Geschichte und Fiktion über die Niederlande im 17. Jahrhundert und das Handwerk des 'holländischen Porzellans'.

c_awards_ya_sin

Das Versprechen der Wüste

Geschichte zu einem mir vorher unbekannten Land...

nicigirl85

Postkarten an Dora

Ein absolutes Meisterwerk, was gelesen werden will! Ein toller Debütroman, der es in sich hat!

Diana182

Die Räuberbraut

Authentischer und interessanter Einblick in das historische Räuberleben.

Katzenauge

Ein ungezähmtes Mädchen

Das Beste, was ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich habe teilweise tränenüberströmt mitgefierbert!

Zweifachmama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen