Stephanie Eos Traum

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Traum“ von Stephanie Eos

Das Leben, wie es Angelina kennt, ist vorbei - schon lange eigentlich. Aber trotzdem hat es zu ihrem Leidwesen immer noch die Fähigkeit sie zu überraschen ... Und der Himmel scheint einen ganz besonderen Humor zu besitzen.
Längst vergessene Erinnerungen überrollen sie und machen den Engel, mit dem sie zuvor noch ohne zu zögern durch die Hölle gegangen wäre, plötzlich zu einem Fremden. Und selbst hinter dem Geistwesen, das jeden ihrer Schritte zu vereiteln versuchte, seit sie angefangen hatten sich ihre Schwingen zurückzuverdienen, scheint mehr zu stecken, als es anfangs den Anschein hatte.
Tja, es hatte niemand behauptet, das Leben als Erzengel wäre ein Zuckerschlecken ... Und dass es unbegrenzt viele Chancen gab, seine Fehler aus der Vergangenheit nicht zu wiederholen.

Ein tolles Finale, in dem Angelina endlich erwachsen wird!

— Kady

Stöbern in Science-Fiction

QualityLand

Grandioses Buch! Witzig, fesselnd und bedrückend zugleich. Tipp: (auch) als Hörbuch genießen. Marc-Uwe Kling ist ein genialer Vorleser

Sodom

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

Wow was ein Auftakt! Konnte das Buch nicht mehr los lassen <3

naddisblog

Nora Bendzkos Galgenmärchen / Kindsräuber

Erneut eine atmospährisch dichte Geschichte die einem tatsächlich hin und wieder einen kleinen Schauer über den Rücken jagt. Top!

alice169

Die Gabe

Abbruch nach der Hälfte!Für mich keine Dystopie,sondern eine Aneinanderreihung von Gewalt + Machtspielchen! Schreibstil verwirrend!Schade!

LadyOfTheBooks

Star Trek - Titan: Aus der Dunkelheit

Die U.S.S. Titan kommt endlich wieder da an wo sie hingehört. Ein wunderbar klassisches Star Trek Abenteurer wartet hier auf euch.

einz1975

Straßenkötergene

Eine merkwürdige, unausgereifte Story und Welt

Ylva_Schauster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Lass uns etwas neues kreieren"

    Traum

    Kady

    01. April 2017 um 10:57

    Inhalt: Das Leben, wie es Angelina kennt, ist vorbei - schon lange eigentlich. Aber trotzdem hat es zu ihrem Leidwesen immer noch die Fähigkeit sie zu überraschen ... Und der Himmel scheint einen ganz besonderen Humor zu besitzen. Längst vergessene Erinnerungen überrollen sie und machen den Engel, mit dem sie zuvor noch ohne zu zögern durch die Hölle gegangen wäre, plötzlich zu einem Fremden. Und selbst hinter dem Geistwesen, das jeden ihrer Schritte zu vereiteln versuchte, seit sie angefangen hatten sich ihre Schwingen zurückzuverdienen, scheint mehr zu stecken, als es anfangs den Anschein hatte. Tja, es hatte niemand behauptet, das Leben als Erzengel wäre ein Zuckerschlecken ... Und dass es unbegrenzt viele Chancen gab, seine Fehler aus der Vergangenheit nicht zu wiederholen.Meine Meinung: Mir gefällt der dritte Teil beinahe am besten von allen. Es ist wieder total spannend!Die Charaktere: Am Anfang dachte ich, Angelina schafft es nie, ihren Stolz zu überwinden! Aber die Protagonistin und Ich-Erzählerin wurde in diesem Buch endlich erwachsen und schaffte Dinge, die sie sich vorher nicht vorstellen konnte.Das Cover: Das Cover passt perfekt zu den ersten beiden Teilen der Trilogie und sieht super aus. Der Edelstein oben im Bild passt ebenfalls sehr gut zum Inhalt des Buches.Fazit: Der langersehnte dritte Teil schafft es, die ersten zwei zu übertreffen und mich zu überzeugen. Mir hat es super gefallen, noch einmal in die Welt der Engel einzutauchen und einige Antworten zu bekommen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks