Stephanie Garber

 4,3 Sterne bei 1.883 Bewertungen
Autorin von Caraval, Legendary und weiteren Büchern.
Autorenbild von Stephanie Garber (©Matthew Moores)

Lebenslauf

Magische Welten, die ihre Leser verzaubern: Aufgewachsen ist Stephanie Garber in Kalifornien und schon als Kind fiel anderen ihre besondere Vorstellungskraft auf. Um während ihrer Studienzeit die Rechnungen bezahlen zu können, arbeitete sie bereits als Barista, Kellnerin, Barkeeperin, als Verkäuferin bei Bath & Bodyworks oder im Kundenservice einer Energie-Beratungsfirma. Außerdem arbeitete Garber viel ehrenamtlich mit Jugendlichen, beispielsweise in einer mexikanischen Schule für taube Kinder. Aber von all ihren Berufen, ist ihr das Schreiben von Büchern für junge Erwachsene der liebste. Ihr Debütroman „Caraval“ von 2017 wurde in über dreißig Länder verkauft und Twentieth Century Fox sicherte sich die Filmrechte. 2018 konnte sie an diesen Erfolg mit dem zweiten Band "Legendary" anknüpfen. Die Protagonistin darin, Tella, ist die kleine Schwester von Scarlett, der Heldin aus dem ersten Teil. Der dritte Band "Finale" soll die Trilogie zu einem Abschluss bringen. Neben der Arbeit als Autorin unterrichtet Garber Kreatives Schreiben an einem privaten College. Ihre Studenten lieben sie, denn sie ist bekannt für ihre Signierstunden-Ausflüge und dafür, dass sie Hausaufgaben in Spiele verwandelt. Sie selbst wartet auf ihr nächstes Abenteuer und fiebert dem Tag entgegen, an dem der Caraval-Master Legend ihr ihre Eintrittskarte schickt.

Neue Bücher

Cover des Buches The Ballad of Never After (ISBN: 9783570167182)

The Ballad of Never After

 (11)
Erscheint am 25.06.2024 als Taschenbuch bei cbj. Es ist der 2. Band der Reihe "Once Upon A Broken Heart".

Alle Bücher von Stephanie Garber

Cover des Buches Caraval (ISBN: 9783492708210)

Caraval

 (950)
Erschienen am 26.01.2023
Cover des Buches Legendary (ISBN: 9783492708227)

Legendary

 (329)
Erschienen am 26.01.2023
Cover des Buches Finale (ISBN: 9783492708234)

Finale

 (179)
Erschienen am 25.01.2023
Cover des Buches Once Upon a Broken Heart (ISBN: 9783570167069)

Once Upon a Broken Heart

 (126)
Erschienen am 14.11.2023
Cover des Buches The Ballad of Never After (ISBN: 9783570167182)

The Ballad of Never After

 (11)
Erscheint am 25.06.2024
Cover des Buches A Curse for True Love (ISBN: 9783570167199)

A Curse for True Love

 (1)
Erscheint am 15.10.2024
Cover des Buches Spectacular (ISBN: 9783492708241)

Spectacular

 (0)
Erscheint am 24.10.2024
Cover des Buches Caraval (Caraval 1) (ISBN: 9783844915648)

Caraval (Caraval 1)

 (43)
Erschienen am 20.03.2017

Neue Rezensionen zu Stephanie Garber

Cover des Buches Once Upon a Broken Heart (ISBN: 9783570167069)
Alicia-im-Wunderlands avatar

Rezension zu "Once Upon a Broken Heart" von Stephanie Garber

Once upon a broken heart
Alicia-im-Wunderlandvor 2 Tagen

"Es war einmal...ein Mädchen mit einem gebrochenen Herzen"

Charaktere: Evangeline und Jacks könnten nicht gegensätzlicher sein und trotzdem spürt man als Leser, dass die beiden dennoch gut miteinander harmonieren. Das Gestichel und Geplänkel zwischen den beiden fand ich ganz witzig, aber ich kann Evangelines Entscheidungen überhaupt nicht nachvollziehen - sie ist auf einer Seite so stark und entschlossen und auf der anderen Seite so sprunghaft und unreif. Darüber kann ich aber hinwegsehen, da die Nebencharaktere wie z.B. Marisol, Apollo und LaLa in meinen Augen toll ausgearbeitet sind und der ganzen Geschichte mehr Tiefe verleihen. 

Handlung: Die Idee für diese Geschichte finde ich an sich gut, der Klappentext hatte mich auch sofort angesprochen. Vor allem die Zeitungsartikel und das "Gerücht des Tages" sowie die handgeschriebenen Nachrichten lockern das Ganze auf und bringen einen gewissen (Klatschpresse-) Humor mit sich. Die Welt und das Magiesystem, vor allem die Schicksalsmächte und Zaubertrankbücher waren faszinierend und einfach magisch. Teilweise hatte ich ein bisschen den Eindruck, eine Art Märchen zu lesen, in dem man immer neue Entdeckungen rund um Evangeline und ihre Rolle in der Geschichte macht. Trotz allem hat mir irgendwas gefehlt, sodass am Ende dieses aufgeregte Gefühl, wie es wohl weitergehen wird, bei mir ausblieb. Ich werde die Fortsetzung sicherlich lesen, aber es stört mich jetzt auch nicht, dass ich sie nicht sofort beginnen kann.

Schreibstil: Durch die Erzählpersepektive konnte ich mich teilweise nur schwer in die Charaktere hineinversetzen. Dabei fand ich den Schreibstil an sich, sowie den Wechsel zwischen den humorvollen und spannenden Passagen nicht schlecht. Teilweise hätte ich mir mehr Einblicke in die Gedanken von Evangeline und Jacks gewünscht, um die beiden besser verstehen zu können.

Insgesamt würde ich dem Buch 3,5 von 5 ⭐️ geben, weil es sich angenehm lesen lassen und mich schon auch neugierig auf den weiteren Verlauf gemacht hat. Zum Ende hin wird es dann noch mal spannend und da man hier keine halben Sterne geben kann, runde ich auf auf 4 ⭐️.

Cover des Buches Legendary (ISBN: 9783492708227)
svenjasbuechereckes avatar

Rezension zu "Legendary" von Stephanie Garber

Spannend mit tollen Charakteren
svenjasbuechereckevor 2 Tagen

Legendary hat mich mit Spannung und sehr guten Hauptcharakteren voll überzeugt. Die Story ist, der des ersten Teils ähnlich, aber doch anders.
Auch die Anziehung der beiden Protagonisten war super gut geschrieben und hat einen richtig mitfiebern lassen. Auch hier war das Setting wieder sehr magisch und hat mich ein wenig an Alice im Wunderland oder Ot erinnert.
ich freue mich sehr darauf, den dritten Teil zu lesen. 

Cover des Buches Caraval (ISBN: 9783492708210)
ChristineChristls avatar

Rezension zu "Caraval" von Stephanie Garber

Anders als gedacht. Magisch, verwirrend und Interessant.
ChristineChristlvor 7 Tagen

Der Einstieg in das Buch lässt sich mit einem Wort beschreiben: Verwirrend. Eine absolut irre, wahnsinnige magische Welt wo man nicht weiß wo man ist, wer man ist, wem man trauen kann, was real ist und was nicht. Es war wirklich magisch und interessant. Nur ganz selten gab es langatmige/langweilige Stellen. 


Mich hat das Buch, von der Stimmung her, sehr an die Scheiben Welt und den Nachtzirkus erinnert. Der Schreibstil ist magisch, schön, ausufernd, verträumt und doch oft einfach nur verwirrend und teils auch nichtssagenden- damit meine ich das, scheinbar, unwichtige Dinge umschrieben werden und anderes nicht gesagt/erklärt/beschrieben wird. Man weiß hier echt die ganze Zeit nicht wirklich was passiert. Was wirklich der Sinn von dem ganzen ist… am Schluss wird hier doch einiges geklärt, aber definitiv nicht alles. Es gibt so viele Geheimnisse … bin gespannt auf Teil 2. 


Einen Stern Abzug muss ich nur geben da mich Scarlett wirklich nervte, fast durchgehend fand ich sie einfach nur dumm/naive - aber sonst war's wirklich gut! Erklärung zu der Welt hat man keine erhalten. Zumindest nicht in diesem Band. Dieses Buch lebt eher davon das man seine eigene Fantasie anregen muss, dass man sich selbst alles etwas zusammen basteln muss. 


Die Charaktere sind alle etwas undurchsichtig, was den spannungs bogen richtig gut hält. Es gibt viele Wendungen, einige Eröffnungen und immer wieder kleine Hinweise welche die eigene Fantasie anregen. Es gibt zwar Lücken, aber diese kann man sehr gut füllen - mit Fantasie und auch der Hoffnung das es später Sinn ergeben wird. 


Durch diese, doch große magische Welt, dem Spiel aus Wahrheiten und Realität, Magie und Schauspiel verschwimmen die Grenzen des wirklichen und man rätselt mit wer hier wer sein könnte. 


Vielleicht gibt es im Buch eine Landkarte? Das wäre vl zwecks Orientierung nicht so schlecht und sicherlich spannend anzusehen. 


Die Hörbuchsprecherin hat mir hier nicht so gut gefallen. Lag besonders daran das der Name der Schwester ständig mit einem übertriebenen italienischen Akzent gesprochen wurde. Und zwar nur dieser: und der Name kam gefühlt in jeden 2 Satz vor. Das hat mich auch so sehr an Scarlett gestört 🤣


Scarlett’s Gedanken drehen sich zu 90% um „wo ist DONNAAA meine Schwester. Aber meine Hochzeit. Oh mein Verlobter. Ich muss meine Schwester retten. Oh donnaaaaa“ 😅😅 Das muss man 2/3 des Buches definitiv einmal aushalten. Ich glaub aber beim lesen wäre es mir gar nicht so negativ aufgefallen wie bei. Hörbuch.

Gespräche aus der Community

Hallo,

auch der dritte und abschließende Teil der Caraval-Reihe möchte gelesen werden. Wir nehmen alle mit den eigenen Exemplaren teil - wer Lust und Zeit hat, kann sich sehr gerne anschließen.

Start ist der 5.3.2024.

LG

106 Beiträge
Ilona67s avatar
Letzter Beitrag von  Ilona67vor 2 Monaten

Bin jetzt auch endlich dazugekommen die Rezi zu verfassen

https://www.lovelybooks.de/autor/Stephanie-Garber/Caraval-3-Finale-2325712824-w/rezension/12816399569/

Nächsten Monat werde ich dann definitiv zu once upon a broken heart greifen

Nachdem wir im Januar den ersten Teil der Reihe gelesen haben, möchten wir im Februar den zweiten Teil "Legendary" lesen.

Wie schon beim ersten Teil nehmen alle mit ihren eigenen Büchern an der Runde teil, es handelt sich nicht um eine Verlosung. Wer gerne dazu stoßen möchte, sei herzlich eingeladen dazu:-).

156 Beiträge
Ava_lons avatar
Letzter Beitrag von  Ava_lonvor 3 Monaten

Lieben Dank 🫶

Im Januar möchten wir mit der Caraval-Reihe von Stephanie Garber beginnen. Einige nehmen mit der englischen, andere mit der deutschen Ausgabe teil und wer möchte, kann sehr gerne dazu stoßen.

Starten möchten wir am 5.1.2024 (Freitag).

Wir nehmen alle mit unseren eigenen Ausgaben teil, dies ist keine Buchverlosung.

219 Beiträge
Charleas avatar
Letzter Beitrag von  Charleavor 4 Monaten
Jep. Wobei ich schon hoffe, dass sie als Protagonistin etwas mehr her macht. Im zweiten Band muss ja dann auch nicht der ganze Hintergrund nochmal eingeführt werden.

Stimmt - das könnte ganz interessant werden...

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 2.370 Bibliotheken

auf 686 Merkzettel

von 85 Leser*innen aktuell gelesen

von 51 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks