Stephanie Jeffs Teddy, ich hab dich lieb

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Teddy, ich hab dich lieb“ von Stephanie Jeffs

Tim liebt seinen Teddy. Auch wenn der nur ein Auge hat und immer ziemlich unverschämt grinst. Überall, wo Tim hingeht, nimmt er seinen Teddy mit. Und so erleben Tim und sein Teddy gemeinsam eine ganze Menge toller Sachen. Sie lernen neue Freunde kennen, gehen zusammen in den Kindergarten, feiern Weihnachten und streiten auch schon einmal mit den anderen Kindern.§Stephanie Jeffs erzählt die Geschichten aus dem Kinderalltag. Die Erfahrungen und Stimmungen Tims spiegeln sich in seinem Teddy und werden daher für die Kinder besser deutlich. Am Ende der Geschichte steht ein Gebet oder ein geistlicher Gedanke, der das Erlebte reflektiert.§Ab 4 Jahren

Schönes Kinderbuch zur Vermittlung von Glauben!

— mabuerele
mabuerele

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tim und sein Teddy

    Teddy, ich hab dich lieb
    mabuerele

    mabuerele

    27. December 2014 um 20:35

    Tim mag seinen Teddy.  Der Teddy begleitet Tim überall hin. Doch eines Tags ist er verschwunden… In dem Kinderbuch wird in kindgerechter Weise aufgezeigt, was die Liebe Gottes bedeutet. Die Geschichte bleibt in der Erlebniswelt des Kindes. Schöne farbige Zeichnungen unterstützen die kurzen Texte und veranschaulichen sie. Ein gelungenes Kinderbuch, um die Kleinsten mit dem Thema Glauben vertraut zu machen.

    Mehr