Stephanie Keunecke Fenster, Rahmen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fenster, Rahmen“ von Stephanie Keunecke

Fenster, das
1. meist verglaste Öffnung, die Licht in einen Raum dringen lässt
2. zum Verschließen der Fensteröffnung dienendes gerahmtes Glas
3. (EDV) auf dem Bildschirm eines Computers erscheinendes Feld, das Textteile, Programme oder Informationen anzeigt

Rahmen, der
1. viereckige, runde oder ovale Einfassung für Bilder
2. etwas, das einer Sache ein bestimmtes äußeres Gepräge gibt oder einen bestimmten Bereich umfasst und ihn gegen andere abgrenzt; Umgrenzung, Umfang
3. (Literatur) Erzählung, die innerhalb eines Werkes eine oder mehrere andere Erzählungen umschließt

Jeden Tag werfen wir anderen Blicke zu und suchen andere Blicke auf schon Bekanntes. Wir sehen durch Fenster in Räume und Seelen, schauen in Abgründe und hinauf zu den Sternen. Doch was geht wirklich hinter dem Glas vor, in fremden Wohnzimmern, im Inneren unserer Mitmenschen?
Rahmen finden sich überall, doch was bedeuten sie eigentlich? Müssen wir uns immer innerhalb ihrer Vorgaben bewegen, müssen wir uns ihren Begrenzungen beugen? Wenn wir das nicht tun, kann das Konsequenzen haben - doch Künstler überschreiten gerne Grenzen. Sie sprengen Rahmen und werfen Konventionen über den Haufen.
Die Auseinandersetzung von 25 AutorInnen und 6 KünstlerInnen mit diesem Thema zeigt uns den Rahmen des Möglichen.

Stöbern in Romane

Die Melodie meines Lebens

Wenn man gerne das Leben aus verschiedenen Blickwinkeln sieht und gerne in das Leben anderer Menschen schaut, ist es genau das Richtige.

Franzi100197

Dann schlaf auch du

Ein packender, dramatischer und zugleich erschütternder Roman! Nur das Ende fand ich ein wenig "enttäuschend".. Ansonsten sehr zu empfehlen!

Nepomurks

Wie der Wind und das Meer

berührender und tragischer Roman der Nachkriegszeit. Das Buch lässt keinen kalt.

Maximevm

Die zwei Leben der Florence Grace

In der Mitte hat es sich etwas gezogen, aber das Ende hat mich echt überrascht :)

kirsch-mary

Kleine Stadt der großen Träume

Realistisch, gesellschaftskritisch und eine große Geschichte

MadameEve1210

Underground Railroad

Ein berührendes Werk, das ich in der Originalsprache empfehle

Caro_Lesemaus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks