Stephanie Lang von Langen

 3,6 Sterne bei 55 Bewertungen

Lebenslauf von Stephanie Lang von Langen

Stephanie Lang von Langen wurde 1976 in München geboren, hat aber den größten Teil ihrer Kindheit in Afrika verbracht. Die Familie zog zurück nach Bayern als sie 11 Jahre alt war. Später studierte Lang von Langen Tierpsychologie für Hunde in Zürich. Heute arbeitet sie als Hundetrainerin mit den Schwerpunkten Verhaltenstraining für Problemhunde und Auslandshunde und bildet Therapiehunde und Hundetrainer aus.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Stephanie Lang von Langen

Cover des Buches Therapie auf vier Pfoten (ISBN: 9783492994927)

Therapie auf vier Pfoten

 (52)
Erschienen am 04.11.2019
Cover des Buches Entspannt mit Hund (ISBN: 9783492309493)

Entspannt mit Hund

 (1)
Erschienen am 01.02.2017
Cover des Buches Ich weiß, was du mir sagen willst (ISBN: 9783404616916)

Ich weiß, was du mir sagen willst

 (0)
Erschienen am 30.09.2019
Cover des Buches Ich weiß, was du mir sagen willst (ISBN: 9783956164743)

Ich weiß, was du mir sagen willst

 (0)
Erschienen am 01.05.2020
Cover des Buches Entspannt mit Hund (ISBN: 9783956164606)

Entspannt mit Hund

 (0)
Erschienen am 15.06.2017

Neue Rezensionen zu Stephanie Lang von Langen

Cover des Buches Der Doppelgänger (ISBN: 9783458345855)J

Rezension zu "Der Doppelgänger" von Stephanie Lang von Langen

Rezension zu "Der Doppelgänger"
Julian69420vor 4 Monaten

Das Buch hat mir an sich ziemlich gut gefallen. Es ist interessant geschrieben, und die Idee an sich hat mich sowieso gereizt. Wie bei vielen Büchern braucht die Geschichte aber leider ziemlich lang um wirklich loszugehen, was den Anfang ziemlich langweilig gemacht hat. Die Schreibweise ist natürlich etwas altmodisch, was mich aber nicht davon abhielt, das Buch zu genießen. Ich hatte mir schon die ganze Zeit gedacht, dass sich Herr Goljadnik den Doppelgänger wahrscheinlich nur einbildet, also war der Plot Twist am Ende leider keine große Überraschung für mich, trotzdem gefiel es mir, dass das Buch so trotzdem noch in der Realität blieb und sich nicht einfach irgendeine Gegebenheit ausgedacht hat.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Therapie auf vier Pfoten (ISBN: 9783492994927)Raktenwomans avatar

Rezension zu "Therapie auf vier Pfoten" von Stephanie Lang von Langen

Wuff
Raktenwomanvor einem Jahr

Ich habe selbst Hunde und bin mit mehreren aufgwachsen. Die Intelligenz und die soziale Wärme dieser Tiere kann gar nicht genug herausgestellt werden. Das macht das Buch ganz vorzüglich. Von mir gibt es desewgen eine klare Empfehlung. Einfach nur sehr gut.Aus diesem Grund gibt es auch fünf von fünf Rakten.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der Doppelgänger (ISBN: 9783458345855)EmmaWoodhouses avatar

Rezension zu "Der Doppelgänger" von Stephanie Lang von Langen

Interessantes Thema, aber sehr wirrer Erzählstil
EmmaWoodhousevor 2 Jahren

Zur Handlung:
In dem Buch begleitet man den unsicheren Titularrat Goljadkin durch vier Tage seines Lebens, in denen er nach gesellschaftlicher Anerkennung und geschäftlichem Aufstieg strebt.
Der Erzähler gewährt Einblick in Goljadkins mentale Entwicklung, nachdem ihm eines Nachts auf einer Brücke in Petersburg sein Doppelgänger erscheint. Nachden sich sein jüngeres Konterfei als hilfsbedürftiger Freund ausgibt und des Protagonisten Vertrauen erlangt, intrigiert er von da an in seinem Leben und entpuppt sich als Feind. Im Verlauf der Geschichte beginnt  Goljadkins Wahrnehmung zwischen Realität und Wahnvorstellung zu verwischen, er bekommt Albträume, strebt immer verzweifelter nach gesellschaftlicher Akzeptanz und kämpft gegen den gesellschaftlichen Ruin... 

Mein Leseempfinden:
Obwohl ich das Thema um den Kampf gegen das negative Selbst sehr packend finde und  die Story Gedanken und Interpretationen angekurbelt hat, konnte mich der Erzählstil nicht ganz mitreissen. Die Dramatik hat durch den wirren und grotesken Verlauf Einbußen genommen und auch sprachlich konnte es mich nicht anziehen. Ich habe im Nachhinein gelesen, dass Der Doppelgänger Fjodor Dostojewskis zweite Erzählung war, die er im Alter von 25 Jahren veröffentlichte, was aus psychologischer Sicht bemerkenswert ist. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks