Stephanie Laurens

 3.8 Sterne bei 313 Bewertungen
Autorin von In den Armen des Eroberers, Nur mit deinen Küssen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Stephanie Laurens

Wissenschaft und Literatur: Stephanie Laurens ist 1953 in Sri Lanka geboren, jedoch zog ihre Familie nach Melbourne, Australien, als sie 5 Jahre alt war. Laurens schloss ihre Ausbildung mit einem Doktor in Biochemie ab und zog im Anschluss mit ihrem Mann nach London, wo sie beide als Forscher in Kent arbeiteten. Sie lebten in einem Cottage aus dem 16. Jh. und auch die Umgebung warsehr geschichtsträchtig. Nach vier Jahren kehrten sie nach Australien zurück, wo Laurens weiter in der Krebsforschung arbeitete und schließlich ihr eigenes Forschungslabor leitete. Eines Abends fiel ihr auf, dass ihr die Liebesromane, die sie noch nicht gelesen hatte, ausgegangen waren. Nachdem sie bereits einige Jahre darüber nachgedacht hatte, ein eigenes Buch zu schreiben, begann sie nachts und an den Wochenenden ihre eigene Geschichte zu Papier zu bringen. Ihr erster Roman „Tangled Reins“ wurde 1992 veröffentlicht und bald konnte sie von den Erträgen ihrer Bücher leben. Heute hat Laurens ihr Hobby zum Beruf gemacht und ist Vollzeitschriftstellerin. Ihre Bücher sind meist historische Liebesgeschichten, wie sie sie selbst zu lesen liebt. Laurens lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in Melbourne.

Neue Bücher

Verwegene Geliebte

 (1)
Neu erschienen am 17.12.2018 als Taschenbuch bei Blanvalet.

Eine Lady riskiert alles

 (14)
Neu erschienen am 05.11.2018 als Taschenbuch bei MIRA Taschenbuch.

Alle Bücher von Stephanie Laurens

Sortieren:
Buchformat:
In den Armen des Eroberers

In den Armen des Eroberers

 (18)
Erschienen am 11.08.2008
Nur mit deinen Küssen

Nur mit deinen Küssen

 (15)
Erschienen am 14.08.2006
Eine Lady riskiert alles

Eine Lady riskiert alles

 (14)
Erschienen am 05.11.2018
Ein unmoralischer Handel

Ein unmoralischer Handel

 (12)
Erschienen am 20.02.2006
Der Liebesschwur

Der Liebesschwur

 (11)
Erschienen am 01.01.2004
Küsse im Morgenlicht

Küsse im Morgenlicht

 (10)
Erschienen am 12.02.2007
Ein unmöglicher Gentleman

Ein unmöglicher Gentleman

 (12)
Erschienen am 08.05.2017
Gezähmt von sanfter Hand

Gezähmt von sanfter Hand

 (9)
Erschienen am 01.08.2004

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Stephanie Laurens

Neu

Rezension zu "Eine Lady riskiert alles" von Stephanie Laurens

Prickelnder historischer Roman mit toller Atmosphäre?!
Diana182vor 7 Tagen

Das Cover viel mir sofort ins Auge. Es zeigt das historische Bild einer Frau, die nicht wirklich viel Kleidung trägt. Dies verleiht dem Cover das gewisse Etwas und macht sofort deutlich, dass man es hier mit einer ansprechenden Liebesgeschichte zu tun haben könnte. Davon angesprochen begann ich umgehend mit dem lesen, des umfangreichen Buches.


Der Einstig viel mir zwar nicht schwer, dennoch wirkte der Prolog etwas in die Länge gezogen. Hat man diese „Hürde“ jedoch überwunden, fliegen die Seiten nur noch dahin und man ist fast schon Teil dieser abwechslungsreichen Geschichte.

Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht und flüssig und vor allem der damaligen Zeit angepasst. So fühlte man sich direkt noch ein kleines Stück mehr in das vergangene London zurück versetzt.
Die einzelnen Figuren werden sehr authentisch charakterisiert und auch die Szenen bildlich dargestellt. Manchmal hatte ich richtig kleinen Sequenzen vor Augen und folgte der Geschichte dadurch problemlos. 

Die vielen kleinen prickelnden Episoden lassen sich sehr gut verfolgen und nehmen den Leser direkt mit. Aber auch die weiteren Vorgänge werden stimmungsvoll beschrieben und atmosphärisch geschildert.

Mir hat die gesamte Geschichte mit all ihren Entwicklungen sehr gefallen und ich hätte noch stundenlang weiter lesen können. So ist auch das Ende sehr passend gewählt und schließt das Buch zufriedenstellend ab!

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Verwegene Geliebte" von Stephanie Laurens

hat mir gefallen
Bjjordisonvor 20 Tagen

Ich habe ja schon ein paar Bücher der Autorin gelesen und fand die gut. So habe ich mich jetzt auf dieses hier gefreut, denn es ist bereits der vierte Teil um die Frobisher Familie. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal Captain Royd und seine ehemalige Jugendfreundin Isobel. Royd will nun den Auftrag abschließen, den bereits seine Brüder in den vorherigen Büchern begonnen haben.

Persönlich hat mir die Geschichte recht gut gefallen. Es gibt Action und es wird so richtig spannend, denn wer will keinen heißen Seefahrer, der sich mitten ins Kampfgetümmel stürzt. Allerdings kommen auch, wie üblich die Gefühle definitiv nicht zu kurz. Es dauert aber etwas bis sich die beiden Hauptprotagonisten näherkommen, denn die beiden haben eine Vergangenheit, die zuerst besprochen werden muss. Auch gibt es für Royd noch eine Überraschung, die mich zwar gefreut hat, die aber zu schnell von Royd akzeptiert wurde, wie ich finde. Er hatte da einfach fast nicht dazu gesagt.

Im Mittelpunkt stehen dieses Mal aber aus meiner Sicht absolut der Auftrag und alles dazugehörige. Fand ich eigentlich ganz interessant, obwohl ich auch gerne mehr über die Liebesgeschichte gelesen hätte. Das Leben auf dem Schiff und die Reise hat mir sehr gut gefallen, denn alles wurde sehr realistisch beschrieben.

Die Charaktere empfand ich als gelungen. Ich würde jetzt gerade die beiden Hauptprotagonisten als recht sympathisch und interessant bezeichnen. Auch fand ich die Handlungen der beiden sehr gut nachvollziehbar.

Der Schreibstil der Autorin war sehr locker und flüssig zu lesen. Die Geschichte konnte mich fesseln und ich wollte das Buch gar nicht weglegen. Die Handlung wird aus wechselnder Sicht der beiden Hauptprotagonisten erzählt, was wirklich schön für Abwechslung sorgt, sodass man einen guten Überblick über das jeweilige Gefühlsleben der Personen erhält.

Das Cover gefällt mir und ich würde es als sehr passend zur Geschichte bezeichnen.

 

Fazit:

Tolle Liebesgeschichte, die zugleich auch spannend und unterhaltsam ist. Es hat mich auch gefreut, dass man die Bücher jeweils ohne Vorkenntnis lesen kann.

4 von 5 Sterne.

Kommentieren0
2
Teilen
L

Rezension zu "Eine Lady riskiert alles" von Stephanie Laurens

Die Geschichte einer Lady
Lennavor einem Monat

"Eine Lady riskiert alles" ist eine wunderbare Geschichte über die Selbstfindung einer Frau, die sich erst in Abenteuer und Gefahr selbst kennen lernt. Schon von Beginn an war mir Miranda als Figur sympathisch, auch wenn sie zunächst noch etwas naiv wirkte. Das hat sich jedoch relativ schnell geändert, als sie Roscoe kennen lernt. Auch Roscoe ist eine super interessante Figur, die erst im Laufe der Geschichte alle Charakter-Facetten offenbart! Ich habe mit den beiden, gerade in Bezug auf ihre "Beziehung", total mitgefiebert. Auch sonst hat die gesamte Story einige Wendungen, die man als Leser so nicht erwartet hätte und der Schreibstil lässt sich super einfach lesen. Das einzige Manko an dem Buch finde ich die sich wiederholenden erotischen Szenen. An und für sich sind diese sehr gut geschrieben, allerdings wiederholen sich viele Formulierungen, was etwas schade ist. Dies ist jedoch mein einziger kleiner Kritikpunkt, weil mir das Buch ansonsten sehr gut gefallen hat! 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen MIRA Taschenbuch Romans

 

"Eine Lady riskiert alles" von Stephanie Laurens


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 24.10.2018 für eines von 20 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Neville Roscoe ist ein Mann, der nach seinen eigenen Regeln lebt und sich nicht um sein Ansehen in der Gesellschaft kümmert. Ungezügelt frönt der Besitzer mehrerer Spielhöllen seinen Leidenschaften. Ursprünglich hat er dieses Leben in der verruchten Halbwelt Londons nur gewählt, um seine Familie vor dem Ruin zu retten. Doch die Rückkehr in die feine Gesellschaft bleibt dem Adeligen nun verwehrt. Als die unbescholtene Lady Miranda Clifford ihn unversehens um Hilfe bittet, zögert er nicht, ihr wie ein echter Gentleman zur Seite zu stehen. Je mehr Zeit er in ihrer Nähe verbringt, desto verlockender wird der Gedanke, seine lasterhafte Vergangenheit hinter sich zu lassen … 

»Sündhaft sexy und einfach unwiderstehlich 

Booklist


Du möchtest "Eine Lady riskiert alles" von Stephanie Laurens lesen?


Dann bewirb dich jetzt um eines der 20 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf Amazon & harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Stephanie Laurens wurde am 14. August 1953 geboren.

Stephanie Laurens im Netz:

Community-Statistik

in 156 Bibliotheken

auf 58 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks