Stephanie Laurens Der Liebesschwur

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Liebesschwur“ von Stephanie Laurens

Die temperamentvolle Patience Debbington hat früh beide Eltern verloren. Seither sorgt sie allein für sich und ihren minderjährigen Bruder Gerrard. Für Männer hat sie daher keine Augen. Als der attraktive Vane Cynster bei Patiences Tante Minnie auftaucht und sich unsterblich in die junge Schönheit verliebt, stößt er bei ihr auf schroffe Ablehnung. Doch Vane ist nicht der oberflächliche Lebemann, für den Patience ihn hält. Also setzt er alles daran, sie vom Gegenteil zu überzeugen ...

Stöbern in Romane

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Etwas zu kurz, um ein großer Roman zu sein, trotzdem aber eine interessant geschriebene Geschichte. Hier wäre mehr mehr gewesen ;)

Flamingo

Underground Railroad

Nicht nur thematisch wichtig, sondern auch literarisch ansprechend und überzeugend. Doppelte Leseempfehlung!

leselea

Der unerhörte Wunsch des Monsieur Dinsky

Ein wundervolles Buch zu einem ernsten Thema!

IrisBuecher

Ich, Eleanor Oliphant

Bittersüß und wunderschöne Geschichte über das Alleinsein in einer viel zu vollen Welt.

I_like_stories

Und es schmilzt

Bewusst schockieren ist das eine, sinnfreie Geschmacklosigkeiten etwas anderes. Schade, das hätte ein aufwühlendes Buch werden können.

Estel90

Der Sandmaler

Kleines Buch für zwischendurch

Adrenalinchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Cynsters (Vane und Patience), Teil 3

    Der Liebesschwur
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    01. March 2014 um 17:08

    Inhalt: "Seit ihre Eltern gestorben sind, muss Patience Debbington ganz allein die Verantwortung für sich und ihren jüngeren Bruder Gerrard tragen. Männern traut sie nicht über den Weg, und für die Liebe hat sie den Kopf nicht frei. Deshalb ist sie auch alles andere als begeistert, als der gut aussehende Dandy Vane Cynster auf dem Gut ihrer Tante Minnie auftaucht und nichts Besseres zu tun hat, als sie zu umwerben. Bei Männern seines Typs schrillen Patience’ Alarmglocken – war doch ihr eigener Vater ein solcher »Gentleman«, der das Herz ihrer Mutter brach und sich dann aus dem Staub machte. Doch Vane, der sich bis dahin niemals binden wollte, ist wie vom Donner gerührt, als er die zauberhafte Patience bei seiner Patin Minnie trifft. Sie ist die Frau, auf die er sein Leben lang gewartet hat, ohne es zu ahnen – und er würde sie am liebsten vom Fleck weg heiraten. Temperamentvoll, freiheitsliebend und sinnlich, bringt die junge Frau in Vane ungeahnte Saiten zum Schwingen. Um Patience von der Aufrichtigkeit seiner Absichten zu überzeugen, zieht er sogar in den armseligen Haushalt seiner Patentante und setzt alle Kräfte in Bewegung, um Gerrard vor der Anklage wegen Diebstahls zu bewahren – bis Patience endlich ihren Widerstand gegen den Mann aufgibt, den sie insgeheim schon lange leidenschaftlich begehrt …" Wie bei der letzten Geschichte, frage ich mich, wie man auf solche Namen kommt... aber Spaß hatte ich mit den beiden trotzdem. Eine tolle Geschichte, wo man von Anfang bis Ende mitfiebert ;-) Reihenfolge (man kann die Bücher durchaus unabhängig voneinander lesen): 00. Prequel: Verheißungsvolle Küsse (The Promise in a Kiss) 01. In den Armen des Eroberers (Devil´s Bride) 02. Der Liebesschwur (A Rake´s Vow) 03. Gezähmt von sanfter Hand (Scandal's Bride) 04. In den Fesseln der Liebe (A Rogue's Proposal) 05. Ein unmoralischer Handel (A Secret Love) 06. Nur in deinen Armen (All About Love) 07. Nur mit deinen Küssen (All About Passion) 08. Küsse im Mondschein (On A Wild Night) 09. Küsse im Morgenlicht (On A Wicked Dawn) 10. Verführt zur Liebe (The Perfect Lover) 11. Was dein Herz dir sagt (The Ideal Bride) 12. Hauch der Verführung (The Truth About Love) 13. Eine Nacht wie Samt und Seide (What Price Love?) 14. Sturm der Verführung (The Taste of Innocence) 15. Im Feuer der Nacht (Where the Heart leads) 16. Stolz und Verführung (Temptation and Surrender)

    Mehr