Stephanie Laurens Ein unmoralischer Handel

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(6)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein unmoralischer Handel“ von Stephanie Laurens

Als eine geheimnisvolle, verschleierte Lady den attraktiven Gabriel Cynster um Hilfe bittet, kann er nicht umhin, zuzusagen. Doch er verlangt im Gegenzug für jede Information, die er gibt, einen Kuss. Das bringt Lady Alathea Morwellan in arge Bedrängnis. Gabriel war zwar ihr Freund in Kindertagen, aber auf den stadtbekannten Verführer wollte sie sich niemals einlassen. Doch mit jedem Kuss, mit dem sie ihre Schuld abgilt, wächst die Leidenschaft.<br /><br /><br />

Stöbern in Romane

Töte mich

skurriles, humorvolles und literarisches Meisterwerk, ich kann es nur weiterempfehlen.

claudi-1963

Das saphirblaue Zimmer

Ein weiteres Jahreshighlight: spannend, geheimnisvoll und verwirrend - eine sehr komplexe Familiengeschichte. Für alle Fans von Teresa Simon

hasirasi2

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Macadam ist ein eine Sammlung von 11 berührenden Geschichten. Jede Geschichte handelt von einem anderen menschlichen Schicksal.

Die_Zeilenfluesterin

Acht Berge

Tolles Buch mit wunderschönen Worten geschrieben.

carathis

QualityLand

Kurzweilige Zukunftssatire

dowi333

Underground Railroad

Eine Geschichte die man nicht mehr vergisst und definitiv zum nachdenken anregt.

Universum_der_Woerter

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Cynsters (Gabriel und Alathea), Teil 6

    Ein unmoralischer Handel
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    01. March 2014 um 17:16

    Inhalt: "Seit elf Jahren verwaltet Alathea Morwellon das Familienvermögen für ihren gutmütigen Vater, der ein wenig erfolgreicher Geschäftsmann ist. Nun hat sie den Verdacht, dass ihr Vater betrogen wird, aber sie weiß nicht, wer hinter der Sache steckt. Und es gibt nur eine Person, die ihr bei der Entdeckung des Täters helfen kann: Gabriel Cynster, ihr Freund aus Kindertagen. Aber er soll nicht wissen, dass sie es ist, die ihn um Hilfe bittet. Mit einem Schleier verhüllt, trifft sie ihn deshalb im Geheimen. Als er zusagt, ihr beizustehen, ist sie entzückt, doch als er als Lohn für jede Information, die er ihr bietet, einen Kuss fordert – ist sie verloren. Alathea braucht Gabriels Unterstützung, aber sie möchte sich niemals mit dem stadtbekannten Schürzenjäger einlassen. Doch schließlich kann sie sich seiner männlichen Anziehungskraft nicht mehr entziehen …" Definitiv einer meiner liebsten Bände der Reihe...kann schon gar nicht mehr zählen, wie oft ich das Buch schon verschlungen habe ;-) Reihenfolge (man kann die Bücher durchaus unabhängig voneinander lesen): 00. Prequel: Verheißungsvolle Küsse (The Promise in a Kiss) 01. In den Armen des Eroberers (Devil´s Bride) 02. Der Liebesschwur (A Rake´s Vow) 03. Gezähmt von sanfter Hand (Scandal's Bride) 04. In den Fesseln der Liebe (A Rogue's Proposal) 05. Ein unmoralischer Handel (A Secret Love) 06. Nur in deinen Armen (All About Love) 07. Nur mit deinen Küssen (All About Passion) 08. Küsse im Mondschein (On A Wild Night) 09. Küsse im Morgenlicht (On A Wicked Dawn) 10. Verführt zur Liebe (The Perfect Lover) 11. Was dein Herz dir sagt (The Ideal Bride) 12. Hauch der Verführung (The Truth About Love) 13. Eine Nacht wie Samt und Seide (What Price Love?) 14. Sturm der Verführung (The Taste of Innocence) 15. Im Feuer der Nacht (Where the Heart leads) 16. Stolz und Verführung (Temptation and Surrender)

    Mehr