Stephanie M. Schwartz Frühlingserwachen (Jahreswandel Tetralogie)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frühlingserwachen (Jahreswandel Tetralogie)“ von Stephanie M. Schwartz

Carolina ist ein normales, 15-jähriges Mädchen. Sie ist gerade dabei ihre erste Liebe mit Philip zu entdecken. Doch die Beziehung gibt Carolina nicht das, was sie sich davon erwartet hat. Enttäuscht wendet sie sich ihrer Fantasie zu und muss entdecken, dass sie wohl nicht so ist, wie die meisten anderen ihres Alters. Als sie dann im Internet auch noch die gleichaltrige Andrea kennenlernt, gerät ihr Leben vollends aus den Fugen. Mit der Liebe zu ihr ändert sich plötzlich alles. Um sich zu betäuben flüchtet sie sich in die Drogenhölle. Nur mit Hilfe von Alexander, einem seltsamen Jungen aus ihrer Klasse, schafft sie es endlich sich zu lösen und die Liebe zu akzeptieren. Doch nun verschwinden Freunde, die Familie ist nicht mit der Beziehung einverstanden. Nur Alexander und Andrea geben ihr noch Halt. Doch das Schlimmste steht ihr erst noch bevor…

Nicht mein Thema, doch die Erzählweise hat mich einfach gefesselt.

— SomeoneElse
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Überraschend tiefgründige Selbstfindungsstory

    Frühlingserwachen (Jahreswandel Tetralogie)

    SomeoneElse

    03. July 2014 um 09:34

    Ich habe dieses Buch von einer Freundin bekommen, die es offensichtlich irgendwo gecrackt heruntergeladen hat. Ich habe Teil eins also nicht gekauft, wofür ich mich auch bei der Autorin entschuldigen möchte. Dafür die anderen drei Teile. Die Geschichte handelt von Carolina. Sie ist ein typischer Teenager, hat ihren ersten, wirklich ernsthaften Freund und macht die ersten Erfahrungen in Liebe und Sexualität. Doch etwas scheint nicht zu passen. Über eine Internetseite lernt sie Andrea kennen. Das hübsche Mädchen ist dort auf der Suche nach Kontakten, denn sie ist lesbisch. Carolina denkt sich nicht viel dabei, sie möchte es einfach einmal probieren. Nach einem Treffen der beiden Mädchen muss sie sich die grausame Wahrheit eingestehen: Carolina ist nicht "normal", sie ist lesbisch. Das stürzt sie in ein tiefes Loch, das sie mit Alkohol, Drogen und Sex zu füllen sucht. Das geht sogar so weit, dass sie beinahe daran zu Grunde geht. Nur Alexander, der Außenseiter ihrer Klasse, steht ihr bei und hilft ihr sich so zu akzeptieren, wie sie ist. Das sind nun wirklich nicht meine Geschichten. Ich habe es nur auf Empfehlung hin angefangen und dachte nicht viel darüber nach. Doch ich war schnell gefangen. Ich mochte den Stil, war überrascht über die doch sehr realistische Darstellung von Sex und Gewalt. Die Autorin nimmt hier kein Blatt vor den Mund, was ich so bisher noch nie erlebt habe. Für mich ein Alleinstellungsmerkmal der Schriftstellerin. Nach wenigen Kapiteln war ich so weit, dass ich es kaum noch aus der Hand legen konnte. Das passiert mir nicht sehr oft, was mich, angesichts des Themas, doch sehr überraschte. Für ein Buch im Selbstverlag gibt es erstaunlich wenige Fehler darin. Der Stil ist durchgängig, wohl etwas gewöhnungsbedürftig, aber durchaus gut. Es lässt sich flüssig und schnell lesen. Das dramatische Ende war für mich eigentlich das Ende der Geschichte. Für mich war damit alles abgeschlossen. Als ich herausfand, dass es noch weitere Teile gibt, war ich zuerst verwirrt, aber muss sagen, dass auch die sich sehr gut in das Gesamtbild einfügen. Eine klare Empfehlung von mir. Und nicht nur für Leute, die das Genre mögen, sondern meiner Ansicht nach sollte es ein jeder einmal, zumindest angelesen haben. Ich weiß nicht, ob Frau Schwartz hier von eigenen Erfahrungen berichtet oder nicht, aber es wirkt so lebhaft und vorstellbar, dass man mit den Figuren mitleidet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks