Neuer Beitrag

S_M_S

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

wie ändert sich das Leben, wenn man bemerkt, dass man "anders" ist als der Rest? Nicht "normal?

Carolina merkt bald, dass etwas nicht stimmt. Sie kann mit Männern nichts anfangen und dazu diese verwirrenden Gefühle, wenn sie an andere Mädchen denkt. Doch erst als sie Andrea kennenlernt, ändert sich ihr Leben wirklich.

Doch es zu begreifen und zu erleben, ist nicht einfach. Drogen und Alkohol bieten einen leichten Weg um damit umzugehen und zu verdrängen, dass man "anders" ist.


Für die Leserunde stelle ich 10 kostenlose E-Book-Exemplare zur Verfügung.

Auf Amazon könnt ihr die E-Book-Ausgabe auch kaufen. Hier findet sich ebenfalls eine längere Leseprobe:
http://www.amazon.de/Jahreswandel-Tetralogie-Fr%C3%BChlingserwachen-Winterk%C3%A4lte-Sommerregen-ebook/dp/B00JDVQPYW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406094851&sr=8-1&keywords=jahreswandel

Infos zu neuen Projekten findet ihr auf meiner Facebook-Seite oder per Email.


Ich freue mich auf eure Teilnahme und ehrlichen Rückmeldungen.

Liebe Grüße
Stephanie

Autor: Stephanie M. Schwartz
Buch: Jahreswandel Tetralogie: Frühlingserwachen, Winterkälte, Herbstlaub, Sommerregen

Siko71

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

klingt nach einer guten geschichte. ich möchte gerne mehr erfahren und bewerbe mich um ein exemplar.

Slaterin

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ein Genre, das heute offener behandelt wird. Für die Betroffenen ist es dennoch nicht immer leicht ihre Neigungen zu erkennen, zu akzeptieren, damit umzugehen und sich dann öffentlich dazu zu bekennen.
Ich finde es toll, dass sich Autoren dieses Themas annehmen und Romane dazu schreiben, einmal für diese Menschen selbst, aber auch für alle anderen, die mehr erfahren möchten, um besser damit umgehen zu können.
Das Buch interessiert mich, um mehr zu erfahren und wie letztendlich die Geschichte für Carolina ausgeht.

Beiträge danach
40 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

S_M_S

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Das ging ja schneller, als ich mir hätte erträumen lassen.
Danke für die netten Worte. Es freut mich, wenn mein Buch gefällt.
Nach dem Eintrag in deinem Blog wollte ich noch einmal kurz klarstellen, dass es keinen Verlag gibt. Es ist im Selbstverlag erschienen und alle Arbeit daran, inklusive Bilder, Lektorat etc. wurden nur von mir erledigt. Deshalb werde ich auf lovelybooks auch nicht offiziell als Autor zu den Büchern geführt.

CanYouSeeMe

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Auch meine Rezension hat es endlich online geschafft.

http://www.lovelybooks.de/autor/Stephanie-M.-Schwartz/Jahreswandel-Tetralogie-Fr%C3%BChlingserwachen-Winterk%C3%A4lte-Herbstlaub-Sommerregen-1109178176-w/rezension/1109211258/

Bei Goodreads ist sie bei jedem Einzelband zu finden.

http://www.amazon.de/review/R4BIH6PGI2YWJ/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B00JDVQPYW&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-text

S_M_S

vor 3 Jahren

Danke für die Mühe! Habe mit goodreads wieder eine neue Seite kennengelernt, die sehr interessant klingt.

Booky-72

vor 3 Jahren

Bin leider noch nicht fertig mit lesen, aber ich bemühe mich!!!
Bis jetzt finde ich es ganz toll geschrieben, lässt sich wirklich flüssig lesen...

S_M_S

vor 3 Jahren

Wollte noch einmal nachfragen, wie es denn so läuft? Habe bisher leider erst zwei Rückmeldungen bekommen.

Booky-72

vor 3 Jahren

fahre morgen in Urlaub, werden wohl kein Internet haben, aber endlich Zeit, das Buch nochmal in einem Stück zu lesen. Musste leider wegen der doofen Arbeiterei immer wieder unterbrechen, hat aber nichts mit dem Buch zu tun, es gefällt mir ja echt gut, deswegen nehme ich es mir nochmal im Ganzen vor...

Siko71

vor 2 Jahren

Hallo, ist zwar schon ne weile her, wo ich das Buch gewonnen habe, aber nun bin ich schon weiter mit lesen.
Ist eigentlich ne ganz tolle Geschichte. Vorallem wird einem gezeigt, wie intollerant die Gesellschft und auch manchmal die engsten Familienmitglieder mit dem Thema Homosexualität sind.
Ich finde es schön, wie geschildert wird welche Ängste Caroline aussteht und wie sie überhaupt mit ihrem lesbisch sein umgeht oder es versucht.
Ich bleibe dran und hoffe andere finden das Buch auch wieder auf ihrem Reader und lesen wieder mit.

Neuer Beitrag