Stephanie Madea

 4,5 Sterne bei 333 Bewertungen
Autorin von Night Sky - Sklave des Blutes, Lyon und weiteren Büchern.
Autorenbild von Stephanie Madea (©)

Lebenslauf

Stephanie Madea schreibt mit Herzblut geschriebene Contemporary & Paranormal & Erotic Romance sowie Romantic Thrill und Fantasy Romane und erfüllte sich damit ihren lang gehegten Traum, als Schriftstellerin arbeiten zu dürfen. Auf ihrer Autoren-Homepage www.stephanie-madea.com findet sich Hintergrundwissen über ihr Leben und ihr Schreiben sowie der direkte Kontakt zur Autorin. Alle Neuigkeiten werden auf auf ihrem Blog www.stephaniemadea.blogspot.com und ihrer Facebook-Seite "Stephanie Madea | Schriftstellerin" gepostet.
Stephanie, geboren 1977, wuchs in Norddeutschland auf. Nach mehrjähriger Berufstätigkeit im In- und Ausland startete sie im kreativen Bereich ihre Selbstständigkeit. Stephanie schreibt, liebt und lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Söhnen, drei Hunden, fünf Katzen, drei Hühnern und vielen Fischen in einem kleinen, abgeschiedenen Dorf in den Bergen Zyperns.

Alle Bücher von Stephanie Madea

Cover des Buches Night Sky - Sklave des Blutes (ISBN: 9789963534197)

Night Sky - Sklave des Blutes

 (72)
Erschienen am 11.07.2016
Cover des Buches Moonbow - Auge um Auge (ISBN: 9789963722303)

Moonbow - Auge um Auge

 (51)
Erschienen am 20.12.2013
Cover des Buches Lyon (ISBN: B01N7LKRCG)

Lyon

 (53)
Erschienen am 23.12.2016
Cover des Buches Moonbow - Hand in Hand (ISBN: 9789963522958)

Moonbow - Hand in Hand

 (29)
Erschienen am 15.07.2014
Cover des Buches Schwur des Blutes - Night Sky 2 (ISBN: 9789963534272)

Schwur des Blutes - Night Sky 2

 (24)
Erschienen am 11.07.2016
Cover des Buches Schicksal des Blutes - Night Sky 3 (ISBN: 9789963534340)

Schicksal des Blutes - Night Sky 3

 (18)
Erschienen am 11.07.2016
Cover des Buches White Secrets (ISBN: B07CQGVKMC)

White Secrets

 (12)
Erschienen am 27.07.2018

Videos

Neue Rezensionen zu Stephanie Madea

Cover des Buches Ein Millionär für mich (Gefährliche Hingabe 2) (ISBN: B06XDDRVMH)
dorothea84s avatar

Rezension zu "Ein Millionär für mich (Gefährliche Hingabe 2)" von Stephanie Madea

spannend
dorothea84vor 4 Monaten

Elena ist nur ins Triskel gekommen, um ihre Schwester zu befreien. Doch es kommt ganz anderes als erwartet. Genau dort steigen wir als Leser in die Geschichte ein. Wir begleiten sie in den renommiertesten BDSM-Club in Chicago, um ihre Schwester zu finden. Doch ab da wird es schon spannungsvoll und verläuft nicht so wie man es vielleicht anhand des Klappentextes vermutet. Die Geschichte an sich ist packend. Dylan ist ein dominanter und unverschämt gut aussehender Mann oder Master. Doch die beiden stehen auf der gleichen Stufe und die Wortgefechte bringen mich zu schmunzeln und lachen. Beide haben so ihre Ecken und Kanten. Teilweise würde ich auch sagen Angewohnheiten. Die Story selbst ist lebhaft durch die verschiedenen Wendungen und das es manchmal heiß wird, kann man sich vorstellen. Das Beste kommt zum Schluss, fühlt euch nicht zu sicher. Die Dunkelheit ist nicht umsonst Schwarz. Man kann sich gut darin verstecken.

Cover des Buches Kein Millionär für mich (Gefährliche Hingabe 1) (ISBN: B01MU68MS7)
dorothea84s avatar

Rezension zu "Kein Millionär für mich (Gefährliche Hingabe 1)" von Stephanie Madea

spannend
dorothea84vor einem Jahr

Lea und Ellie sind auf dem Weg zurück. Als das Flugzeug abstürzt. So beginnt die Geschichte und man erlebt hier Liebe auf den ersten Blick. Man erwartet eine Liebesgeschichte. Bekommt hier aber eher ein Thriller, der einem in die Irre führt, dass man nicht mehr zu wissen glaubt, was man weiß. Mitten drin ist Lea. Sie ist schüchtern, zurückhalten und auch Stark und dickköpfig. Jay ist vom ersten Moment an geheimnisvoll, undurchschaubar und das wird im laufe des Buches auch nicht wirklich besser. Die Geschichte ist spannend, fesselnd und aufregend. Das Buch weg zu legen ist fast unmöglich. Denn man wusste nie was auf der nächsten Seite passiert. Auch nach dem beenden war ich mich nicht sicher was ich gerade eigentlich gelesen habe. Da ich mich aber gut dabei fühlte, war mir das egal.

Cover des Buches Hand in Hand (Moonbow, Band 2) (ISBN: 9781520374529)
dorothea84s avatar

Rezension zu "Hand in Hand (Moonbow, Band 2)" von Stephanie Madea

tolles Ende
dorothea84vor einem Jahr

View ist weiterhin auf der Flucht und das Geheimnis wurde gelüftet oder doch nicht. Es geht spannend weiter, mehr Liebe, mehr Action und die Spannung bleibt erhalten. Genauso gut wie Band eins und das Ende war recht interessant und passend. Diesen Verlauf der Geschichte habe ich nicht erwartet. Es kommen einige neue Charaktere dazu, die aber einiges ans Licht bringen und einige Geheimnisse lüften. In diesem Band kommt der Thrillerfaktor mehr heraus. Ein paar tolle Szenen verstecken sich in der Geschichte, die einfach einen dazu bringen, sie gleich noch mal lesen zu wollen. In ersten Band geht es viel um View und Zac, in diesem Band geht es mehr darum, was genau passiert ist. Nicht nur mit den beiden, sondern auch in der Welt selbst.

Gespräche aus der Community

Ängste - Erinnerungsfetzen - Mut

Herzlich Willkommen zur Moonbow-Dilogie

Heute möchten wir euch den abschließenden Band der Dilogie in einer Leserunde vorstellen.

Autorin Stephanie Madea stellt für Leser, die diese Buchreihe noch nicht kennen, zusätzliche 7 E-Books im Wunschformat vom "1. Teil Auge um Auge" zu Verfügung!


View flieht weiterhin vor den Jägern der Geheimorganisation Moonbow. Nur äußerst knapp entkommt sie mit Stevens Hilfe dem gnadenlosen Bloodhound.
Ihre Erinnerungen kehren nur tröpfchenweise zurück. Angst vor dem, was sie vielleicht weltweit ausgelöst hat und Trauer um viele ihrer kurzzeitigen Gefährten, lähmen sie. Doch sie muss sich erinnern, um zu verstehen. Wenn Zac ihr bloß immer noch den Weg weisen könnte.
Als Freunde ihr nicht mehr weiterhelfen können, macht sie sich allein auf den Weg zurück an den Ort, den sie sich geschworen hat, niemals wieder aufzusuchen – das Laboratorium.
View ist sich bewusst, dass auch sie die Augen für etwas öffnen muss, was sie nicht wahrhaben will.


Leseprobe TXT
Leseprobe PDF
Leseprobe SWF

Band 1: Moonbow - Auge um Auge

Zur Autorin


Stephanie Madea erblickte 1977 in Norddeutschland das Licht der Welt.
Nach drei staatlichen Abschlüssen, mehrjähriger und vielfältiger Berufstätigkeit im In- und Ausland startete sie im kreativen Bereich ihre Selbstständigkeit und erfüllte sich damit ihren lang gehegten Traum.
Neben ihrem Hauptberuf arbeitet sie als freie Schriftstellerin und lebt mit ihrem Siberian Husky, ihrem Pointer-Mix und ihren vier Katzen in einem kleinen Dorf in den Bergen Zyperns.
Stephanie Madea schreibt mit Herzblut Paranormal Romance und Romantic Thrill-Romane.
Mehr unter: www.stephanie-madea.com und www.stephaniemadea.blogspot.com


Wir vergeben für diese Leserunde insgesamt mindestens 17 Bücher von "Hand in Hand" davon mindestens  7 E-Books* und 10 Printbücher.


Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 35 Anfragen 8 E-Books, bei 40 Interessierten 9 E-Books …

Da bei dieser Buchreihe Teil 1 bekannt sein sollte, vergeben wir für alle die diese Buchreihe gerne neu kennenlernen möchten auch 7x Teil 1 "Auge um Auge" als E-Book im Wunschformat.

Bitte gebt bei der Bewerbung an, ob ihr euch für den ersten oder zweiten Teil bewerben wollt und ob ihr E-Books lesen könnt

Bewerbungsfrage:  Verratet uns euren Eindruck zur Leseprobe

* Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und das anschließende Rezensieren des Buches


Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Euer

bookshouse - Team


*** Wichtig ***

*Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilnahme in der Leserunde (posten und den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches)

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt (Inhalt des Buches ist keine Rezension)
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf


309 BeiträgeVerlosung beendet
Manja82s avatar
Letzter Beitrag von  Manja82vor 10 Jahren
Ich habs auch geschafft, endlich muss ich ja schon sagen. Sorry, ich weiß es hat gedauert ... Aber nun steht meine Rezension! Einmal auf meinem Blog http://manjasbuchregal.blogspot.de/2014/10/gelesen-hand-in-hand-moonbow-2-von.html und auch schon hier bei Lovelybooks http://www.lovelybooks.de/autor/Stephanie-Madea/Moonbow-Hand-in-Hand-1101125823-w/rezension/1114614286/. Ich streue die Rezension auch in den nächsten Tagen und bei Bookshouse lade ich sie hoch, wenn ich wieder "frei" bin ;). Vielen lieben Dank das ich mitlesen durfte. Wir sehen uns dann Samstag auf der Messe (hoffentlich streiken die Lokführer nicht!).

Romantic Thrill, New Adult mit einem Hauch Mystery

Moonbow - Auge um Auge: Lasst euch vom Mondregenbogen verzaubern und bewerbt euch

für diese Leserunde für junge Erwachsene

"Hand in Hand", Teil 2 der Dilogie "Moonbow", erscheint schon im März 2014.

Menschen erblinden, wenn View ihnen in die Augen blickt. Ein Schock, als sich herausstellt, dass sie fortan zur Sicherheit aller isoliert in einem Hochsicherheitslabor leben muss – bis zu einer Begegnung, die nicht hätte sein dürfen. Zachary Veil zeigt ihr mit grausamer Gewissheit, dass ihr Leben eine einzige Lüge ist. Ihre Erinnerungen, ihr Name …
Zac und View fliehen und es folgen weitere bittere Erkenntnisse: Die Welt hat sich seit Beginn ihrer Behandlung verändert. Die Menschheit verliert das Augenlicht, eine Prophezeiung scheint sich zu bewahrheiten und View weiß nicht, ob sie ihrem einzigen Verbündeten Zac vertrauen darf. Ihre Gefühle sprechen für ihn, aber irgendetwas verbirgt er vor ihr. Ist er der Richtige im Kampf gegen ihre skrupellosen Verfolger?

Leseprobe TXT
Leseprobe PDF
Leseprobe SWF

Zur Autorin


Stephanie Madea erblickte 1977 in Norddeutschland das Licht der Welt.

Nach drei staatlichen Abschlüssen, mehrjähriger und vielfältiger Berufstätigkeit im In- und Ausland startete sie im kreativen Bereich ihre Selbstständigkeit und erfüllte sich damit ihren lang gehegten Traum.
Seit 2007 lebt sie mit ihrem Lebensgefährten und ihren vier Katzen in einem kleinen Bergdorf auf Zypern und arbeitet neben ihrem Hauptberuf als freie Schriftstellerin.
Stephanie Madea schreibt mit Herzblut Paranormal Romance-Serien und Romantic Thrill-Romane.
Mehr unter: www.stephanie-madea.com und www.stephaniemadea.blogspot.com

Wir suchen nun mindestens 16 Rezensenten für diese Leserunde.

Zu vergeben haben wir:

mind. 5 E-Books im Wunschformat

10 Taschenbücher (signiert und nach Wunsch mit Widmung)

1 E-Stick mit Moonbow - Auge um Auge im Wunschformat


Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 5 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 10 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 40 Anfragen 6 E-Books, bei 50 Interessierten 7 E-Books …

*** Wichtig ***

Ihr solltet mindestens eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi Format lesen.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom

bookshouse - Team


478 BeiträgeVerlosung beendet
RebekkaTs avatar
Letzter Beitrag von  RebekkaTvor 10 Jahren
Ich lasse ein Exemplar Night Sky 1 Slave des Blutes von Stephanie Madea wandern.
Da bald die Leserunde zum 2. Teil startet, wird das Buch schnell an den ersten der möchte verschickt. Nicht wundern, meine Tochter verschickt das Buch.

Die Bedingungen sind die üblichen, die ich jetzt nicht alle wiederhole. Das Buch sollte ordentlich behandelt werden und nach ca 2 Wochen zum Nächsten wandern. Versand erfolgt auf eigene Kosten und wenn es verlorengeht muss es ersetzt werden. Und jetzt könnt ihr euch melden.




1.Pichen1992
2.LaDragonia
3.Nefertari35
4.Xige
5.flaschengeist1962
6.Lillie-Sophie
7.Marakkaram
8.Blondchen90
9.ResaMagdalena
10.Lizzy1984w
11.Brina
12.Lesefix
13.misslittledarkangel
14.chatty68
15.scrollan
16.
17.
Zum Thema
112 Beiträge
scrollans avatar
Letzter Beitrag von  scrollanvor 11 Jahren
Super, dann ist ja alles in Ordnung! Danke, das ich es lesen durfte! ....Ich geh jetzt mal auf entflogen! LG

Zusätzliche Informationen

Stephanie Madea wurde am 05. Mai 1977 in Deutschland geboren.

Stephanie Madea im Netz:

Community-Statistik

in 370 Bibliotheken

auf 52 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 22 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks