Neuer Beitrag

gretchen2808

vor 2 Monaten

(1)

Das erste Buch der Autorin für mich. Ihr Schreibstil gefiel mir von Anfang an. Sehr locker und sehr bildlich beschrieben.
Das ganze Buch ist im "Ich" -Stil aus der Sicht von Lea geschrieben.
Nach einem Urlaub mit ihrer Freundin kommt es allerdings zu einem Flugzeugabsturz und sie landen auf einer einamen Insel. Das erste, was sie dort mitbekommt ist Jayden. Ihr Retter. Rein vom optischen der absolute Traummnann. Doch kann sie ihm trauen? Einige Details lassen sie skeptisch werden.
Das ist der Grund, weshalb sie sich eigentlich nach der geglückten Rettung zurückhält.
Doch ihre Freundin kennt ihr Innerstes besser und überredet sie zu einem Treffen mit ihm.
Während der Inselteil ziemlich ruhig und zaghaft romatisch abläuft, geht es im "zweiten Teil" dann ziemlich actionreich und heiß her.
Immer wieder gibt es Szenen, wo Lea von ihren Gefühlen und Fakten hin- und hergerissen wird. Wer hat Recht? Ihr Herz, oder doch alle anderen?
Kurz und gut: ein Romatic-Thrill, den es sich zu lesen lohnt!

Autor: Stephanie Madea
Buch: Gefährliche Hingabe - Kein Millionär für mich
Neuer Beitrag