Stephanie Polák

 4,6 Sterne bei 77 Bewertungen
Autorin von Mein Sommer mit Holly, Die Saurios und weiteren Büchern.
Autorenbild von Stephanie Polák (©Stephanie Polák)

Lebenslauf von Stephanie Polák

Stephanie Polák lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Berlin. Sie arbeitete viele Jahre bei Film und Fernsehen, unter anderem als Musikredakteurin bei MTV und in der Produktion von internationalen Kinofilmen im Studio Babelsberg. Irgendwann begann sie, ihre eigenen Geschichten zu erfinden. Etwas anderes möchte sie nie wieder tun. Homepage: www.stephanie-polak.de

Neue Bücher

Cover des Buches SAMi - Aufwachen, es ist Weihnachten! (ISBN: 9783473460410)

SAMi - Aufwachen, es ist Weihnachten!

Neu erschienen am 01.10.2021 als Hardcover bei Ravensburger Verlag GmbH.
Cover des Buches Herr Maulwurf gräbt daneben (ISBN: 9783505144462)

Herr Maulwurf gräbt daneben

 (4)
Neu erschienen am 21.09.2021 als Hardcover bei Schneiderbuch.
Cover des Buches Frohe Ostern! (ISBN: 9783473461783)

Frohe Ostern!

Erscheint am 01.01.2022 als Hardcover bei Ravensburger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Stephanie Polák

Cover des Buches Mein Sommer mit Holly (ISBN: 9783845811024)

Mein Sommer mit Holly

 (20)
Erschienen am 14.04.2016
Cover des Buches Die Saurios (ISBN: 9783748800231)

Die Saurios

 (12)
Erschienen am 18.02.2020
Cover des Buches Cleo und der total (un)coole Kuchenclub (ISBN: 9783943086218)

Cleo und der total (un)coole Kuchenclub

 (9)
Erschienen am 01.08.2015
Cover des Buches Tausche Kanu gegen Surfboard (ISBN: 9783845820552)

Tausche Kanu gegen Surfboard

 (8)
Erschienen am 18.06.2018
Cover des Buches Herr Maulwurf gräbt daneben (ISBN: 9783505144462)

Herr Maulwurf gräbt daneben

 (4)
Erschienen am 21.09.2021
Cover des Buches PINK - Herzfunken (ISBN: 9783864300509)

PINK - Herzfunken

 (3)
Erschienen am 11.11.2016
Cover des Buches Mr. Right (ISBN: 9783841504388)

Mr. Right

 (3)
Erschienen am 01.11.2017

Ins Taka-Tuka-Land mit...

Stephanie Polák wollte eigentlich Pädagogin werden, ehe sie stattdessen bei Teenies und Popstars landete. Von der MTV Redaktion in die Regale zahlreicher Kinder und Jugendlicher - aber auch Erwachsener, das schafft nur eine waschechte Berlinerin wie sie. Für uns legte die Autorin eine kleine Schreibpause ein, um mit uns über Kinder, Katzen und Schokolade zu sprechen.

Liebe Stephanie, was ist dein Lieblingsgetränk?

Das ist abhängig von Tages- und Jahreszeit. Sobald das Thermometer unter 15 Grad fällt, trinke ich am liebsten Tee. Im Sommer schwenke ich dann um auf Apfelschorle.

Was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

Ein Mädchen schrieb über mein Jugendbuch "Mein Sommer mit Holly", dass es eins der besten Bücher ist, das sie je gelesen hat. Und ein anderes Mädchen hat mit der Holly eine Buchvorstellung im Schuhkarton gemacht. Das finde ich besonders zauberhaft, wenn sich Kinder dann aktiv und kreativ mit meinen Geschichten auseinandersetzen.

Gibt es ein Genre, das dich als Autorin reizt?

Ich würde wahnsinnig gerne einen Krimi schreiben, aber dazu fehlt mir jegliches kriminalistische Denken.

Wann kommen dir die besten Ideen.

Im Alltag mit meinen Kindern. Und manchmal, wenn schon lange keine neue Idee mehr von alleine kam, setze ich mich hin und suche aktiv nach Einfällen. Das ist der unromantische und anstrengende Weg, geht aber auch.

Welche Musik hörst du gerne beim Schreiben?

Gar keine! Das lenkt mich zu sehr ab. Ich brauche absolute Ruhe, denn Prokrastination ist mein steter Begleiter. Wenn ich Musik höre, komme ich auf die absurdesten Ablenkideen: Wie hieß diese Band noch? Und der Sänger? Wie sieht der heute wohl aus? Wie hieß die Frau, mit der er mal eine Affäre hatte? Was macht die jetzt wohl? Und überhaupt, was macht mein Schwarm aus der 9.Klasse heutzutage? Uih, der hat sich aber nicht so gut gehalten. Schwupps, ist ein Arbeitstag um ...

Hast du ein Lieblingswort?

Urlaub!

Welchen anderen Job würdest du gerne für einen Tag ausüben?

Irgendwas mit Tieren. Zum Beispiel wäre ich gerne für einen Tag Tierpfleger im neuen Berliner Panda-Gehege oder in einer Seehundstation. Das muss doch ein Traum sein!

Wie prokrastinierst du am liebsten?

Auf jede nur erdenkliche Art! Surfen im Internet, natürlich getarnt als Recherche. Scheuerleisten putzen. Löcher in die Luft starren. ....

Welche Nervennahrung hilft dir beim Schreibprozess?

Schokolade, Schokolade, Schokolade.

Hast du für uns einen Tip für eine gute Serie?

TV-Serie? Oh je, ich bin süchtig! Breaking Bad, Modern Family, Shameless, Game of Thrones, ...

Welches Buch verschenkst du gerne?

Das kann ich so gar nicht sagen, kommt ja auf die Person an. Kindern schenke ich gerne Bücher von befreundeten AutorInnen. Erwachsenen schenke ich Bücher, die mich selber begeistert haben. Kürzlich war das zum Beispiel "Die Geschichte der Bienen", ja, das würde ich wohl aktuell einer Freundin schenken.

Wohin sollen wir unbedingt einmal reisen und welches Buch soll uns auf dieser Reise begleiten?

Urlaub und Lesen – das schließt sich seit einigen Jahren bei mir aus. Genaugenommen, seit ich Kinder habe. Da bleibt in den Ferien keine Zeit mehr für Bücher. Wir waren aber diesen Sommer in Südengland, was uns wahnsinnig gut gefallen hat. Folgende Bücher hätte ich dort gerne gelesen: "Harry Potter" in London und "Der Hund von Baskerville" im Dartmoor.

Welches Tier wärst du?

Vermutlich eine Katze.

Gibt es etwas, was du gerne können würdest?

Wenn ich so schnell schreiben könnte, wie ich denke, wäre das enorm hilfreich.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Stifte, Notizblöcke und so Schnickschnack. Ich kann keinen Schreibwarenladen verlassen, ohne etwas zu kaufen.

Und zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Ich möchte Pippi Langstrumpf nach Taku-Tuka-Land reisen, Harry Potter beim Quidditch anfeuern und mit Anne Shirley unter den Giebeln von Green Gables träumen.

Neue Rezensionen zu Stephanie Polák

Cover des Buches Herr Maulwurf gräbt daneben (ISBN: 9783505144462)mama_liestvors avatar

Rezension zu "Herr Maulwurf gräbt daneben" von Stephanie Polák

Eine zauberhafte Freundschaftsgeschichte
mama_liestvorvor 5 Tagen

Kennt Ihr das ?... Du siehst ein Buchcover und bekommst umgehend gute Laune :)... Genauso geht es mir mit diesem zauberhaften Bilderbuch HERR MAULWURF GRÄBT DANEBEN aus dem Schneiderbuch Verlag.

HATSCHI ... Herr Maulwurf fühlt sich richtig krank , eine dicke Erkältung ist wohl im Anmarsch. Am liebsten würde er den ganzen Tag in seinem gemütlichen Bett verbringen , doch das geht leider nicht ... Die vielen Gänge warten darauf gebuddelt zu werden ! Los geht`s...Unterwegs bemerkt er allerdings , das er seine Brille vergessen hat und da Maulwürfe sehr schlecht sehen, verirrt er sich in viele andere Tierhöhlen. Er schaut vorbei bei Familie Maus , im Dachsbau und bei der netten Familie Hase , die in freundlicherweise auch gleich zu Kaffee und Kuchen einladen. Lustig wird es bei der Regenwurmparty mit viel lustiger Discomusik. Endlich wieder Zuhause angekommen , kuschelt sich , nach einem spannenden turbulenten Tag, Herr Maulwurf in seinen gemütlichen Lesesessel und fühlt sich aufeinmal einsam... Ihm wird nach diesem Tag bewusst , wie schön es doch wäre , Freunde zu haben. Am nächsten Tag klopft es an seiner Tür und Herr Maulwurf staunt nicht schlecht ....

Wie schön und wichtig es ist , Freunde zu haben , verdeutlicht uns diese wunderschöne Vorlesegeschichte. Freunde , die für einen da sind und sich um einen kümmern ! Kunterbunte Illustrationen mit viel Liebe zum Detail , begeistert schon die kleinsten Kinder. Ein Buch das man gemeinsam betrachten kann und es auch immer wieder etwas Neues zu Entdecken gibt. Auf jeder Seite erhält der Leser auch wertvolle Informationen über Tiere , die unter dem Erdreich leben. Eine Kindergeschichte die viel Freude bereitet , beim Vorlesen und Zuhören.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Herr Maulwurf gräbt daneben (ISBN: 9783505144462)sommerleses avatar

Rezension zu "Herr Maulwurf gräbt daneben" von Stephanie Polák

Auch ein Maulwurf hat mal einen schlechten Tag
sommerlesevor 6 Tagen

Das Bilderbuch "Herr Maulwurf gräbt daneben" von Stephanie Polák richtet sich an die Altersklasse ab 4 Jahren und erscheint im Schneiderbuch Verlag. Der Illustrator ist Igor Lange.

Maulwürfe sind Einzelgänger, da ist auch Herr Maulwurf keine Ausnahmen. Jeden Tag macht er sich fleißig an seine Arbeit und gräbt tiefe Gänge in das Erdreich. Dabei möchte er auch von niemandem gestört werden. Doch dann wacht er eines Morgens mit Schnupfen und dröhnenden Kopfschmerzen auf. Trotzdem macht er sich an die Arbeit, doch da läuft einiges schief.

Herr Maulwurf ist völlig erkältet und möchte am liebsten einfach im Bett bleiben. Aber dann besinnt er sich seiner Arbeit und buddelt eifrig los. Doch er findet sich irgendwie nicht zurecht. Ja klar, er hat seine Brille vergessen und wo ist er denn hier gelandet? Nach und nach buddelt er sich in die Behausungen seiner Nachbartiere und kommt versehentlich erst in der Mäuseschule, danach im Fitnessraum von Herrn Dachs und an der Kaffeetafel von Familie Kaninchen heraus. So geht es weiter beim Fuchs, Siebenschläfer und in der fetzigen Regenwurm-Disco. Ach je, das ist ihm aber sehr peinlich! Doch die anderen Tiere scheinen sich über seinen unverhofften Besuch zu freuen.

Durch die vielen Dinge, die der Maulwurf bei den anderen Tieren erlebt, erkennt er, wie schön es doch sein kann, gemeinsam Apfelkuchen zu essen, zu tanzen oder miteinander Sport zu machen. Er freut sich auf die anderen Tiere, denn zuviel Einsamkeit ist ja auch ziemlich langweilig.

Diese Geschichte bezaubert durch die aussagekräftigen Zeichnungen und zeigt wunderbar, dass das Leben mit Freunden doch viel lustiger und schöner sein kann als alleine einsam zu sein. Dieser Vorlesespaß für die ganze Familie lässt uns miterleben, wie an einem schlechten Tag neue Freundschaften entstehen können.

Kommentare: 1
4
Teilen
Cover des Buches Herr Maulwurf gräbt daneben (ISBN: 9783505144462)katikatharinenhofs avatar

Rezension zu "Herr Maulwurf gräbt daneben" von Stephanie Polák

Ein Schnupfen mit Nebenwirkungen
katikatharinenhofvor 15 Tagen

Der Kopf von Herrn Maulwurf dröhnt, als würden hundert Presslufthämmer gleichzeitig darin ihre Arbeit verrichten. Ein fieser Schnupfen sorgt dafür, dass sein sonst so geordneter Tagesablauf heute vollkommen aus dem Ruder läuft. Aber es nützt alles nichts, trotz Erkältung muss er seiner Arbeit nachgehen und Gänge buddeln, aber irgendwie läuft das heute nicht so nach Plan...

Kennst du d s auch ? Es gibt Tage, da hat man das Gefühl, dass einfach nichts funktionieren will, man will alleine sein und die Decke über den kopf ziehen.

Und genau so ein Tag erlebt Herr Maulwurf und du darfst dabei sein, wie er sich im Labyrinth der Gänge immer wieder verbuddelt. Und was gibt es da alles zu entdecken - den Fuchsbau, die Mäuseschule, Herr Dachs auf dem Fitnessgerät und die Regenwürmer in der Disco (ein absolutes Highlight !!!).

Nach und nach merkt nämlich Herr Maulwurf, dass es eigentlich doch ganz schön ist, nicht immer allein für sich zu sein und ganz viele schöne Sachen gemeinsam mit anderen zu manchen. Leckeren Apfelkuchen essen, miteinander reden, Sport treiben.

Die Geschichte zeigt dir mit wunderschönen Zeichnungen, dass dein Leben mit Freunden kunterbunt und aufregend ist und du nicht einsam sein musst. Also komm, lass dir von Mama oder Papa, Oma oder Opa das Buch vorlesen und erlebe gemeinsam mit Herrn Maulwurf, dass auch der mieseste Tag seine guten Seiten hat.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Wir von DRAGONFLY laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Vorlese- und Kinderbuchs

»Die Saurios« von Stephanie Polák ein. Bitte bewerbt euch bis zum 09.02.2020 für eines von 10 Leseexemplaren (Hardcover).

Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir

das DRAGONFLY-Team

Herzlich willkommen bei der Leserunde zum Vorlese- und Kinderbuch »Die Saurios« von Stephanie Polák.

Wir freuen uns sehr auf eure Bewerbungen :)

Viele Grüße

das DRAGONFLY-Team

142 BeiträgeVerlosung beendet

Liebe Lovelybookers!

Mein neues Buch „Wie ich plötzlich reich wurde und dachte, alles wird cool“ ist kürzlich im Südpol Verlag erschienen. 

Nun startet unsere Leserunde. Wer möchte das Buch gemeinsam mit mir, der Autorin, und hoffentlich anderen netten Leuten, lesen und anschließend rezensieren? Gerne auch Leser und Leserinnen mit Kindern im entsprechenden Alter. Empfohlenes Lesealter ab 11 Jahre. 


Zum Inhalt: 

Macht Geld cool? Und glücklich?

Theo kriegt die Krise: Seit Tante Britta ihren Job verloren hat, wohnt er mit ihr und seiner Mutter zusammen und jetzt planen die beiden ernsthaft, Theos Zimmer zur Hälfte in ein Kosmetikstudio umzuwandeln! Geht‘s noch?! Dass Theos Schwarm Kim mit Danny zusammen ist, toppt das Ganze. Klar, der gehört eben zu den Coolen. Ob sich das ändern würde, wenn Theo reich wäre? Und dann hat Tante Britta die Chance 500.000 Euro in einer TV-Show zu gewinnen …


Zur Autorin: 

Stephanie Polák lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Berlin. Sie arbeitete viele Jahre bei Film und Fernsehen, unter anderem als Musikredakteurin bei MTV und in der Produktion von internationalen Kinofilmen im Studio Babelsberg. Irgendwann begann sie, ihre eigenen Geschichten zu erfinden. Etwas anderes möchte sie nie wieder tun. Weitere Infos: www.stephanie-polak.de


Bewerbung:

Wenn ihr an der Verlosung teilnehmen wollt, beantwortet bitte folgende Frage:


Was würdet ihr mit 500.000 Euro anstellen?


Die Bewerbungsfrist endet am 15.11.2017.

Die Leserunde wird von mir, der Autorin, geleitet und ich nehme auch aktiv daran teil - das heißt, wir können gemeinsam über den Inhalt plaudern und ihr dürft mich auch gerne mit Fragen löchern. 

Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich auf den Austausch mit euch!

151 BeiträgeVerlosung beendet
Lesemamas avatar
Letzter Beitrag von  Lesemamavor 4 Jahren
Besser spät als nie kommt nun endlich auch unsere Rezension 🙈 https://www.lovelybooks.de/autor/Stephanie-Polák/Wie-ich-plötzlich-reich-wurde-und-dachte-alles-wird-cool-1458106868-w/rezension/1525483615/ Ich habe sie noch bei Wasliestdu, lesejury, goodreads, Amazon, hugendubel und wittwer gepostet. Die letzten zwei müssen erst freigeschaltet werden. Vielen lieben dank für das tolle Buch, es hat uns gut gefallen. Wir haben leider nur etwas länger gebraucht, bis wir es für eine Rezension in Worte gefasst hatten. Aber meineMädels mochten es sehr gerne,.die eine etwas mehr
Stephanie Polák hat eine wunderbare Sommerferien-Freundschaftsgeschichte für Mädchen ab 10 Jahren geschrieben.

Zum Inhalt:
Wie jedes Jahr verbringt Sophie die Ferien bei ihren Großeltern. Doch diesmal gibt es eine sensationelle Neuigkeit: Die international erfolgreiche Schauspielerin Dana van Norden ist ins Nachbarhaus gezogen. Und die Diva hat nicht nur haufenweise Sonnenbrillen, Angestellte und Kleiderkoffer im Gepäck, sondern auch ihre Tochter Holly.
Mit der arroganten Göre kann man es keine fünf Minuten aushalten, davon ist Sophie schnell überzeugt. Oder hat Holly doch ein gutes Herz? Eins ist sicher: Dieser Sommer wird alles andere als langweilig!

Und da das Wetter zurzeit mehr Regen als Sonnenschein zu bieten hat, möchten wir gemeinsam mit euch den Sommer herbeirufen und verlosen 20 Exemplare von ›Mein Sommer mit Holly‹!

Um in den Lostopf zu hüpfen möchten wir gerne wissen: Die besten Sommerferien aller Zeiten – wie sähen die bei dir aus?

Viel Glück wünschen das Team von arsEdition
& Stephanie Polák
151 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks