Sirenennacht

von Stephanie Wittern 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Sirenennacht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

CristinaHaslingers avatar

Schlagfertig und ziemlich cool, das ist Gravity Anderson!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sirenennacht"

Was würdest du tun, wenn dein Leben eine einzige Lüge wäre? Wenn du niemandem vertrauen könntest und alle hinter dir her wären?
Diese Frage stellt sich Steff McArthur. Sie ist Polizistin in einer Kleinstadt in Lousiana, hat zwei Kinder und ist verheiratet. Als ihr Mann nach New York eingeladen wird, freut sie sich, endlich dem Kleinstadtleben entfliehen zu können. Doch warum ist Alaric Smith aufgetaucht?
Wer ist dieser Mann, dessen Anziehungskraft sie sich kaum entziehen kann und warum meint sie ihn zu kennen?
Sie rechnet nicht damit, dass sowohl Alaric als auch der Aufenthalt in New York ihr Leben für immer verändern werden. Ein Geheimnis, eine Entführung, Hexen, Werwölfe, Elfen und Vampire. Das alles sorgt dafür, dass Steff McArthur stirbt und Gravity Anderson geboren wird.

"Sirenennacht - Die Chroniken der Gravity Anderson" ist der Auftakt zur neuen Fantasy-Buchreihe von Stephanie Wittern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783743162365
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:08.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    CristinaHaslingers avatar
    CristinaHaslingervor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Schlagfertig und ziemlich cool, das ist Gravity Anderson!
    Schlagfertig und ziemlich cool, das ist Gravity Anderson!

    Sirenennacht ist eine wirklich besondere Geschichte. Ich hatte eigentlich einen schweren Fantasy-Roman erwartet, da im Klappentext von Vampiren, Werwölfen und anderen fantastischen Wesen die Rede war. Aber schon nach den ersten paar Kapiteln war ich positiv überrascht. Die Geschichte um die Sirene Gravity Anderson ist alles andere als kitschiges Fantasy-Klischee. Tiefgründige Charaktere, eine aufregende Story, die zackig und angenehm erzählt ist, und freche Dialoge, machen die Geschichte zu einem großartigen Zeitvertreib. Besonders gut hat mir die on-off-Beziehung der Protagonisten gefallen, die nicht wie in vielen anderen Geschichten einfach durch eine Dreiecksgeschichte strapaziert wird, sondern sich vielschichtig aufbaut. Ich hatte wirklich Spaß mit dieser Geschichte und freue mich schon auf die nächsten Teile!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks