Als die Tage ihr Licht verloren

von Stephanie von Hayek 
3,7 Sterne bei53 Bewertungen
Cover des Buches Als die Tage ihr Licht verloren9783866124660
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (26):
mannomania
vor einem Jahr

Eine fiktive Geschichte zweier Schwester in Berlin - atmophärisch und aufwühlend

Kritisch (6):
LillyMunster
vor einem Jahr

Leider zu verworren, zu oberflächlich, wirkt auf mich wie ein Schüleraufsatz mit einem abrupten Ende. Schade.

Alle 53 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Als die Tage ihr Licht verloren"

Stephanie von Hayek verbindet in ihrem Debüt »Als die Tage ihr Licht verloren« die fiktive Geschichte zweier Schwestern in Berlin und die wahre Geschichte eines verhängnisvollen Transports aus dem Jahr 1940 zu einem faszinierenden Roman um Liebe, Neid, Verrat und Ideologie.
Linda und Gitte, Töchter einer liberalen, gut bürgerlichen Berliner Familie, genießen ihre Jugend. Gitte, die als Sekretärin im Reichsinnenministerium arbeitet, hofft, einst als Juristin Karriere zu machen, Linda, die ungestüme Träumerin, schlägt den künstlerischen Weg ein und heiratet den sensiblen Erich, die Liebe ihres Lebens. Als seine Nachrichten von der Front ausbleiben und sein Schicksal ungewiss ist, fällt sie in tiefe Melancholie – gefährlich in einer Zeit, in der psychische Krankheiten zum Todesurteil werden können. Denn die Nationalsozialisten planen bereits, was sie verharmlosend »Euthanasie«, den guten Tod, nennen …
Große Gefühle und dramatische Ereignisse vor dem Hintergrund des dunkelsten Kapitels deutscher Geschichte – packend erzählt und exzellent recherchiert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783866124660
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:Pendo Verlag
Erscheinungsdatum:01.03.2019

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne17
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne21
  • 2 Sterne4
  • 1 Stern2
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks