Cover des Buches Als die Tage ihr Licht verloren (ISBN: 9783866124660)L
Rezension zu Als die Tage ihr Licht verloren von Stephanie von Hayek

Zwei Schwestern

von Lealein1906 vor 3 Jahren

Review

L
Lealein1906vor 3 Jahren
"Als die Tage ihr Licht verloren" erzählt über ein wichtiges Thema: Im Zweiten Weltkrieg wurden nicht nur zahlreiche Juden vergast, sondern auch Leute, die psychische Krankheiten hatten.
So schwebt auch Linda auf einmal in Lebensgefahr. Ihre große Liebe Erich, die sie geheiratet hat, kommt nicht mehr aus dem Krieg zurück. Sie fällt in eine tiefe Melancholie und wird schließlich in eine Heilanstalt gebracht.

Die zweite Hauptfigur ist ihre Schwester Gitte, die man aber nicht so gut kennenlernt wie Linda. Sie wird meist bei der Ausübung ihres Berufs dargestellt. Sie ist für mich die ganze Zeit über etwas unnahbar geblieben.

Den Schreibstil fand ich nicht ganz so einfach zu lesen, obwohl er manchmal auch gute Stellen hat. So werden politische Ereignisse oft ganz kurz und fast beiläufig am Ende eines Kapitels erzählt, das hat gut gepasst. Ich glaube, was mich mit gestört hat, ist, dass das Buch ja eigentlich von den zwei Schwestern erzählen soll, aber zwischendurch auch oft andere Charaktere einen Teil der Geschichte erzählen, dadurch rücken die Schwestern zu sehr in den Hintergrund und man verliert die Bindung zu ihnen.

Was mich auch enttäuscht hat, ist, dass das, was im langen Klappentext erzählt wird, erst 100 Seiten vor Schluss passiert. Ich finde solche Ereignisse müssen einfach früher in einer Geschichte passieren, weil man so einfach weiß, es kommt nicht mehr viel. Und es kam dann auch tatsächlich nicht mehr viel.

Ich finde es unheimlich wichtig, dass es Bücher gibt, die über diese Thematik erzählen une berichten. Leider ist die Umsetzung hier manchmal nicht so gut gelungen, wie ich es mir vorgestellt hatte. Auch das Ende lässt mich dann doch etwas ratlos zurück. Deswegen kann ich leider nur drei Sterne geben.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks