Stephen Baxter Raum

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Raum“ von Stephen Baxter

Stöbern in Science-Fiction

QualityLand

Ganz nett, sehr interessant umgesetzt, aber so richtig versteh ich den Hype dann doch nicht.

MissGoldblatt

Last Haven – Tödliche Geheimnisse

Tolles Buch für Panem-Fans!:)

Oceansline

Die Gabe

Interessante Thematik, ein lesenswerter Roman.

nickypaula

Der Wanderer: Madrak

Spannend. Von Anfang bis zum Schluss.

Schlafmuetz

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

Gelungene Mischung aus SiFi, Dystopie und Romantik, mit einigen Thrillerelementen. Im Moment noch sehr verworren, aber toller Auftakt!

elafisch

Der letzte Stern

Großartiger Schreibstil, spannend und emotional bis zum Schluss!

SentaRichter

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Raum" von Stephen Baxter

    Raum

    rallus

    02. December 2011 um 17:46

    Im zweiten Teil des Multiversums geht die Geschichte nicht weiter. nein Baxter tut so als wäre nichts geschehen und entwickelt eine Parallelwelt mit Malenfant. Waren im ersten Buch noch die physikalischen Ereignisse von größerer Wichtigkeit, rückt hier das Erzählen in den Vordergrund. Immer rasanter werden die Ereignisse bis ins Jahr 8800 AD in der Menschheit und später Galaxis vor dem Leser ausgebreitet. Verbunden sind die Jahrhunderte durch die Sternenfahrer, die durch die Tore reisen und somit der Zeit trotzen. Scheinbar unberührt erleben sie die Geschichte der Menschheit in Zeitraffer. Baxters Visionen sind realistisch und pessimistisch. Es ist auch wieder viel Physik im Spiel, aber er verbindet auch geschickt alle anderen wissenschaftlichen Disziplinen zu einzigartigen Gedanken, Bildern, prophetischen Visionen. Die Auflösung des Fermi Paradoxon ist logisch aber frustrierend. Doch was unterscheidet den Menschen von den Maschinen? Die Hoffnung und der Glaube. Zwei großartige Hard Sf Romane

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks